Wer Pelz trägt, trägt den Tod! – 24.11.18 – Bremen

 

Link zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/2165718293441176/

Bild könnte enthalten: Text

 

  • Samstag, 24. November 2018 von 11:00 bis 15:00
  • Bremer Roland28195 Bremen

 

Liebe Tierfreund_innen, Tierrechtler_innen, Pelzgegner_innen, liebe Leute aus Bremen und Umgebung,

im Rahmen unserer Anti-Pelz-Kampagne Das Label „Tod“ werden wir am Samstag, den 24.11.18, eine Aufklärungsaktion veranstalten. Wir werden flyern und versuchen, mit den Passant_innen ins Gespräch zu kommen. Unsere klare Message: Wer Pelz trägt, trägt den Tod!

ERSCHLAGEN. ERSTICKT. VERGAST. LEBENDIG GEHÄUTET & ABGEZOGEN. Für einen Pelzmantel werden bis zu 20 Füchse / 60 Nerze / 50 Waschbären / 200 Chinchillas grausam und blutig getötet. Jährlich sterben ca. 100 Mio. Tiere nur für die Pelz“industrie“. Sie werden in der Regel vergast, vergiftet, durch Genickbruch oder Stromschläge brutal und grausam getötet. Ihre Pelze landen häufig vorsätzlich falsch deklariert als „Kunstpelz“ oder „Textil“ in deutschen Modegeschäften und Kaufhäusern. Hinter vielen Produkten verbirgt sich Echtpelz: Jackenkapuzen, Accessoires, Westen und Schuhe. Selbst die Verkäufer_innen sind oft ahnungslos. Vorsicht: Echtpelz kostet heutzutage nur noch wenige Euro und ist sogar in Ramschläden und Discountern zu finden! Pelz ist kein Abfallprodukt! Die Tiere werden extra dafür gezüchtet, gequält und getötet!

Wir möchten diese Fakten aufzeigen, aufklären, wie mensch echten von falschem Pelz unterscheiden kann und wie grausam das Geschäft mit Echtpelz ist.

Falls ihr Interesse habt, aktiv mitzuwirken, die Leute zu informieren, zu flyern oder euch selbst informieren wollt, meldet euch hier in der Veranstaltung oder kommt vorbei! Wir freuen uns über jeden Besuch und jegliche Unterstützung!

WANN?
Samstag, 24.11.18, 11:00 – 15:00 Uhr

WO?
Bremer Roland (Statue) vor dem Rathaus, Am Markt, 28195 Bremen

 

große neue Kampagne gegen Tiertransporte: „TRUCK YOU- Tiertransporte schmecken nicht!“

 

Bild könnte enthalten: Text

Tiertransporte sind FOLTER PUR! Die Tiere fühlen, so wie wir – du möchtest doch auch nicht verdurstet, verhungert und verängstigt in den Tod fahren? Und nur wegen „mmh, lecker Fleisch“… Kein Tier muss für unser Essen sterben: #GoVegan!
www.truckyou.de

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

 

Veranstaltung mit den ganzen Terminen:

Truck You: Deutschlandweite Tour gegen Tiertransporte

https://www.facebook.com/Tierschutzbuero/videos/1930367283648421/?hc_ref=ARRa1AgWYRF2jlioNN6y1X6weXVQmmW9oNfBqnYzjhy73l_4sReXIazxgjI2_babvQE

Jetzt LIVE:unser Tourauftakt unserer großen neuen Kampagne gegen Tiertransporte: „TRUCK YOU- Tiertransporte schmecken nicht!“

Gepostet von Deutsches Tierschutzbüro e.V. am Sonntag, 1. Juli 2018

 

https://www.facebook.com/Tierschutzbuero/videos/1921224441229372/?hc_ref=ARSTKQCrcyDRt0w7j3nI8Cjh5_qQw_C2Q8ZluKxvvmy46VdFsaeuWwNY2LETFiH8wSI

TRUCK YOU – Tiertransporte schmecken nicht!
Jeden Tag werden 3,7 Millionen Tiere durch Deutschland transportiert. Sie leiden unter extremen Missständen, Stress und Angst Mit einem umgebauten Tiertransporter machen wir diese Höllenqualen sichtbar – erfahrt jetzt mehr! www.truckyou.de

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Zum Tiertransport gehört unerträgliches Leid: Hitze, Durst, Verletzungen, lange Fahrtzeiten, Panik, Angst und Stress Kämpfe mit uns gegen die Höllenfahrten: unterschreibe unsere Petition! www.truckyou.de/petition/

 

welt.de

Schweine, Kühe, Schafe: Eingeengt Tausende Kilometer unterwegs, um als Billigfleisch zu enden – Video – WELT