Attila Hildmann

► Website: www.attilahildmann.de

https://www.facebook.com/AttilaHildmannOfficial?fref=ts

 

Kostenlose Gruppe: www.facebook.com/groups/veganstogo.
Leseprobe: http://dl.biblon.de/v…/9783954530786_vegan_to_go_preview.pdf

 

„Attila geht zum Anhänger und lässt ihn öffnen. Darin stehen ein junges Kalb und ein Ziegenbock. „Jeder, der mich sehen möchte, wie ich ein Steak esse, bringt mir bitte dieses Kalb um.“ Selbstverständlich ergreift kein Journalist das Wort. Ein Tier ohne Vorkenntnisse mit einem Fleischermesser schlachten? Direkt auf der Straße vor laufenden Kameras? Barbarisch. Doch letztlich ist auch das eine Erkenntnis. Was ist hier anders als in einem Schlachthof einer Massentierhaltung? Hildmanns Taktik geht auf. (…) „Es geht bei mir eben nicht nur um Krawall und dass ich provozieren möchte. Es geht um ein Thema, das mir wirklich wichtig ist.“ Tierschutz – mit allem, was dazu gehört. „Ich bin als Person sicherlich streitbar – aber auch authentisch. Ich verbiege mich nicht und sage, was ich denke. Ich hätte keinen Erfolg mit meiner Sache, wenn ich nur Bilder von leidenden Tieren posten würde. Es braucht auch eine Person dazu, über die die Leute schreiben können.“ (…) Das Essen ist übrigens fantastisch. Die selbstgemachten Dinkel-Brötchen mit Sesam-Topping sorgen für einen vollmundigen Geschmack, die vegane Boulette ist würzig und reich an kulinarischen Eindrücken und der Salat ist knackig. Alles in allem ein frisches abwechslungsreiches Geschmackserlebnis. Die Pommes sind recht knusprig und schmecken intensiv nach dem Ursprungsprodukt: Süßkartoffel. Attila Hildmann ist kein Gott. Attila Hildmann ist zutiefst menschlich: emotional, fehlbar, verletzlich – und vor allem sehr clever.“

Irres Testessen beim Veganer-Papst: Attila Hildmann lädt zur Schlachtung ein

Attila Hildmann ist kein Gott. Attila Hildmann ist zutiefst menschlich: emotional, fehlbar, verletzlich – und vor allem sehr clever. Das macht die Bewertung seiner…focus.de

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Da ist mein Steak, keiner der anwesenden Journalisten wollte es töten also hab ich es auch nicht gegessen. Wir Menschen haben die Nähe zu den Tieren verloren, wir sehen in Steaks und Schnitzeln nicht mehr das, was es wirklich ist: ein fühlendes Lebewesen, dass wie wir Schmerz fühlt und gerne in Frieden leben möchte. Über 99% von uns würde keinem Tier die Kehle durchschneiden, wenn wir es selbst tun müssten; dann sollten wir auch nicht andere diese Arbeit machen lassen und ehrlich zu uns sein! Jede vegane Mahlzeit leistet einen Beitrag für Tierschutz und für eine bessere Welt, wir können bewusst die Welt von morgen ändern, wenn wir heute genau überlegen, was wir essen. Dabei ging es für mich nie um ganz oder gar nicht, jede vegane Mahlzeit leistet einen Beitrag und man kann einfach klein anfangen! Ich hoffe, dass die ganze Aufmerksamkeit, die mir heute geschenkt wurde, dazu führt, dass die Menschen nicht mehr so sehr dass „wie“ und „was“ von mir in den Focus stellen, also „wie“ ich antworte oder „was“ ich sage, sondern sich mehr darauf konzentrieren „warum“ ich das tue, was ich tue! Warum ernährt man sich vegan? Warum reagiert Attila emotional, wenn sein Restaurant auf eine ölige Frittenbude reduziert wird, aber nicht darauf geschaut wird, dass man aktiven Tierschutz praktiziert. Ich möchte mich bei allen heute anwesenden Journalisten bedanken, besonderer Dank gebührt Frau Kippenberger, denn ohne ihre Rezension und meine Antwort wäre diese Aktion heute nicht möglich gewesen. Den Fokus auf das Wichtige zu lenken, damit unsere Kinder eine Zukunft auf diesem Planeten haben, wir den Regenwald erhalten, den Hunger in der Welt und die Tierquälerei stoppen, darum ging und geht es mir! Und darüber zu berichten: das wünsche ich mir von den Medien! Ich bin nicht nur der geldgeile, arrogante Arschloch-Proll, den sie in mir sehen, ich bin ein Mensch, der sein Herz auf der Zunge trägt und für das Gute kämpft, mit allen Mitteln! Danke von Herzen, Attila Hildmann

 

 

Wer hats schon? Wie findet ihrs? Mein Preisbrecher mit 9,95 Euro: Vegan for starters – Ihr werdet es lieben. 48 der besten Rezepte aus meinen Bücher, komprimiertes kurzweiliges Wissen zu allen Aspekten veganer Ernährung, viele Tipps und die beste Starthilfe für alle, die dir am Herzen liegen und vegan mal ausprobieren wollen/sollen „wink“-Emoticon Das beste Veganbuch zum Verschenken! Das Hauptziel von VFS ist es, den Menschen ein Angebot zu liefern, die sagen, vegan sei teuer, unsinnig, zu kompliziert und die Rezepte würden nicht gut schmecken. Und damit vegan noch mehr Menschen näher zu bringen, damit wir endlich diese Zustände in der Massentierhaltung beenden und aus eigener Kraft mithelfen, dass nicht weiterhin fast eine halbe Millionen Deutsche jedes Jahr an ernährungsbedingten Krankheiten sterben. http://www.attilahildmann.de/…/buecher-von-attila-hildmann.…

 

 

► Meine KOSTENLOSE Rezepte-APP: http://goo.gl/X3FsDd
Attila Hildmann – Vegan for YouIm App Store erhältlich

Ihr könnt meine App „VEGAN FOR YOU“ ab sofort kostenlos im Itunes-Store runterladen.

Sie beinhaltet 20 Rezepte und alle, die meine Bücher haben, können die Rezepte aus den Büchern kostenlos zusätzlich freischalten lassen. Natürlich können auch Rezeptpakete dazugekauft werden. Die App hat u.a. einen Mengenrechner, eine Einkaufsliste für X Personen, man kann Rezepte sortieren und nach speziellen Zutaten durchforsten uvm. Hier die wichigsten Funktionen:

• Kostenlose App mit 20 freien Rezepten, z. Zt. für iTunes. Android folgt in etwa 4 bis 6 Wochen.
• Eigene Hildmann-Bücher kostenlos freischalten
• Ca. insgesamt 300 vegane Attila-Hildmann Rezepte verfügbar (0,79 € pro Rezeptpaket für 5 Rezepte)
• Mengenrechner für mehrere Personen
• Einkaufsliste erstellen für die richtige Personenzahl
• Auf der Einkaufsliste Zutaten selbst hinzufügen und/oder löschen
• Rezepte finden wenn man z. B: noch einen „Blumenkohl“ hat
• Rezeptpakete zukaufen (wesentliche Infos wie Stufen, glutenfrei, sojafrei etc. vorher einsehbar)
• Liste der notwendigen benötigten Utensilien (nicht im Buch!)
• Rezepte sortieren (z. B. nach Stufe 1 oder Stufe 2, Frühstück, Drinks etc)
• Glutenfreie und sojafreie Rezepte kaufen und filtern
• Digitaler Merkzettel für Notizen zu jedem Rezept
• Favoriten markieren und teilen
• Kompletter Film „Vegan for Youth“ downloadbar
» Vegan to Go: schnelle leckere vegane Rezepte

Mit Vegan to Go präsentiert Attila Hildmann ein neues Buch zur veganischen Ernährung. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal über 100 vegane Rezepte, die schnell und (relativ) einfach zuzubereiten sind, womit der Autor einem häufig geäußerten Wunsch vieler Leser nachgekommen. Denn egal, ob man sich auch mit Fleisch, vegetarisch oder eben rein vegan ernährt: in vielen Situationen muss es einfach mal schnell gehen, sei es, weil man etwas mitnehmen möchte, weil man ein schnelles veganes Gericht fürs Büro möchte oder weil man einfach einen langen Tag hatte und halt nicht mehr die Kraft und Lust für aufwendige Küche hat und wir alle genießen doch einfach auch mal gerne gesunde und leckere Snacks zwischendurch. Vegan to Go ist aufgrund der Einfachheit der Rezepte aber auch ideal zum Einstieg in die vegane Ernährung geeignet, da keine großen Vorkenntnisse oder gar Anschaffungen zur Umsetzung der veganen Rezepte notwendig sind. Hilfreich darüber hinaus sind auch die kleinen Kniffe und Tipps, welche Vegan to Go abrunden.

Vegan to go: Leckere Rezepte, nicht nur für Veganer

Vegan to go ist damit auch eine wunderbare Ergänzung zu den ersten drei veganen Kochbüchern von Attila Hildmann, die sich mittlerweile bereits über 800.000 mal verkauft haben, also eine echte Erfolgsgeschichte sind. Die bisher erschienenen veganen Kochbücher sind aber nicht Voraussetzung dafür, dass man Vegan to Go erfolgreich für sich nutzen kann.

Aus dem Inhalt von Vegan to Go:

  • Der vegane Hype
  • Veganize It: Wie man Eier, Sahne und Co ersetzen kann
  • Warum Vegane Küche deinen Küchenstil revolutioniert statt ärmer macht
  • Vorteile für Gesundheit und Umwelt
  • Das Kücheneinmaleins: was du wirklich brauchst für vegane Küche
  • Das Stufensystem: einfache Einteilung von Diät bis Verwöhnprogramm
  • Vegane Küche muss nicht aufwendig sein
  • Wie man mit einfachen Schritten Zeit spart bei veganer Küche
  • On the Road: Teils auch lustige Tipps für das Überlebenstraining von Veganer unterwegs, etwa wie man in einem Restaurant besser klarkommt oder warum die Tankstelle eine gute Wahl für Veganer ist

und natürlich die Rezepte, als wichtigstem Bestand von Vegan to Go: Frühstück, Snacks, leckere und abwechslungsreiche Sandwiches, Salate, Süßes, fantastische Drinks. Hier findet man Rezepte wie vegane Lasagne, Minestrone, Pizzakartoffeln, herzhafte Aufstriche, Tortellini Salat, Nuss-Noigat Aufstrich vegan, Flammkuchen mit Cashewcreme Tofu und roten Zwiebeln, Quesadillas, Zuccinipuffer mit Curry-Joghurt-Dip, Spaghetti mit Basilikumpesto, Rote Bete Schnitzel, To-go-Brötchen mit italienischer Hackfüllung, Hummus, vegane Mettbrötchen, Kichererbsen Indian Style, Gelber Linsensalat mit bunter Paprika, Kartoffelsalat mit Räuchertofu, Proteinshakes, Zimtschnecken mit Cashew-Zimt-Füllung und Zuckerguss, Erdbeer-Blechkuchen mit Vanillecreme und vieles mehr und alles vegan.

Das schmeckt doch jeden

Vegan to Go von Attila Hildmann

Nun, ob man Veganer ist oder nicht: bei den allermeisten Rezepten läuft einem sofort das Wasser im Mund zusammen, wenn man die Bilder der umgesetzten Rezepte sieht und man kann sich sicher sein: das schmeckt. Und dies sicherlich sogar, wenn man auch Fleisch ist. Vegetarier wiederum können sicherlich das eine oder andere auch mit günstigeren Milchprodukten ersetzen. Also durchaus ein Buch, welches sich zwar der veganen Ernährung widmet, aber dessen Inhalt für jedermann geeignet ist und bei dem die Rezepte sicher auch jeden schmecken. Vegan to Go macht auf jeden Fall einen guten und empfehlenswerten Eindruck.

Vegan to Go (ISBN 978-3-95453-101-1)
264 Seiten, 100 Fotos, Großformat 23,5 x 28 cm,
erschienen im Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Preis: 29,95 (Print Ausgabe)

„Vegan to Go“ kannst du hier kaufen:

» bei Amazon
» bei Thalia
» bei derClub.de

 

 

Italienischer Foodporn in meinem nächsten Buch. Das und noch viel mehr…  Das nächste vegane Original kommt im Oktober!

Hier vorbestellen: www.attilahildmann.de/buch/vegan-italian-style.html

 

12 kostenlose Rezepte aus Vegan Italian Style (erscheint Ende Oktober!) Meine vegane Interpretation italienischer Küche. HIER runterladen: www.attilahildmann.de/de/news/vegan-italian-style-preview.html

EBOOK VORBESTELLEN: https://itunes.apple.com/de/book/id1042268200

 

48 einfache, schnelle und leckere Rezepte aus 4 Büchern in einem Buch für 9,95 Euro: Vegan for starters  HIER ODER IM BUCHHANDEL: www.attilahildmann.de/buch/vegan-for-starters.html

„Da ich kein Vegan-Starter bin, sondern schon länger vegan lebe, habe ich bis jetzt noch kein Hildmann-Buch gelesen. Mein Schwiegersohn – auch kein „Starter“ – bekam dieses Buch geschenkt und so las ich darin. Wir sind beide begeistert davon. Auch wenn uns der Inhalt weitgehend bekannt ist, so ist die Art und Weise, in der die Fakten präsentiert werden sehr ansprechend, machmal auch anrührend und auch für Nicht-Veganer sehr motivierend. Die Zeit, in der ich nach Kochbüchern und Rezepten vegan kochen lernte, liegt lange hinter mir und trotzdem gibt es in diesem Buch tatsächlich einige Rezepte, die ich sicher probieren werde. Es sieht alles sehr verlockend aus. Interessant nicht nur für „Starter“. Und ich kann nicht verstehen, wem 40 Rezepte nicht genug sind. Das Buch ist teuer und schön aufgemacht, der Inhalt ist gut…..für diesen Preis ein absoluter Hit !“ amazon-Review von Siri

 

12 kostenlose Rezepte aus Vegan Italian Style (erscheint Ende Oktober!) Meine vegane Interpretation italienischer Küche. HIER runterladen: www.attilahildmann.de/de/news/vegan-italian-style-preview.html

EBOOK VORBESTELLEN: https://itunes.apple.com/de/book/id1042268200

 

Vegan Italian Style erscheint am 2. November 

PREVIEW HIER RUNTERLADEN: www.attilahildmann.de/de/news/vegan-italian-style-preview.html

EBOOK VORBESTELLEN: https://itunes.apple.com/de/book/id1042268200


Video von der Eröffnungsparty…ich tue alles mit Herzblut, ich will keine Kompromisse, ich will euch das Beste liefern, was es gibt…Gastronom zu sein ist ein mega geiler Job, ich liebe es und tue es mit all meiner Kraft…euch glücklich zu sehen, einige von euch zum Nachdenken anzuregen durch leckeres veganes Essen ist die dankbarste Aufgabe, die ich je hatte! Danke an mein Team, meine Handwerker, die immer für mich da waren und an alle, die mit mir gefeiert haben. Ich mach das jetzt ein paar Monate und mach dann weitere Läden auf! Ihr bekommt bei mir aktuell morgens Acai Bowl, Mittagstisch, Matcha Shakes, veganen Döner oder Burger und bald vieles mehr! Ihr trefft mich aktuell jeden Tag in der Schillerstr. 71, 10627 Berlin an… Infos bald auf www.attilahildmann.de/snackbar


 

Probier mal vegan aus. Du kannst nichts verlieren, nur gewinnen.

http://www.attilahildmann.de/buch/vegan-for-starters.html


Ansage: ich weiß viele von euch wollen das Elend nicht sehen, ich verliere dadurch regelmäßig Fans aber es ist ok. Die einen wollen es nicht sehen, weil sie schon vegan sind, die anderen, weil sie lieber verdrängen und in der Traumwelt der Werbung weiterleben möchten. Aufwachen tut manchmal weh, weil man sein Leben dadurch ändern wird…aber das Herz kann stärker sein als der Appetit ist, die Vernunft kann siegen! Ich sehe es weiterhin als meine Pflicht an, diese Bilder zu zeigen, weil viele Menschen auf das schauen, was ich sage und tue. Und ich möchte, dass ihr auch nicht aufhört, unermüdlich diese Dinge in die Welt zu tragen. Denn diese Bilder entstammen nicht einer Welt von vor hundert Jahren, es sind keine Geschichtsdokumente, die wir uns aus der Distanz anschauen können und darüber dann sinnieren, wie schlimm es doch früher alles war. NEIN, diese Bilder kommen aus unserer jetztigen Welt, es passiert jeden Tag auf diesem Planeten, egal ob in New York, Berlin, Los Angeles oder Rio…das einzige was bleibt ist die Hoffnung, die wir alle haben, die diese Zustände nicht tolerieren, dass wir die Menschen erreichen, die es noch nicht wissen oder wissen wollen und uns in diesem Kampf der Vernunft und Aufklärung begleiten! Und das schaffen wir nicht durchs Totschweigen und Wegschauen. Danke für die Aufmerksamkeit, euer Attila


Video: Attila Hildmann, Veganer : Kölner Treff – Olympiasieger, Veganer und Schauspielerinnen……

Zu Gast bei Bettina Böttinger im Kölner Treff sind Urban Priol, Matthias und Inge Steiner, Attila Hildmann, Mimi Fiedler, Ulrike Kriener und Lisa Haalck.

www1.wdr.de


„Tierisch lecker ohne Tier“ | Tigerenten Club – Vegane Ernährung | Tigerenten Club | SWR Kindernetz

Essen ganz ohne Fleisch und tierische Produkte – geht das? Ja! Der bekannte Koch Attila Hildmann zeigt im Studio, wie sich jeder gesund und vegan ernähren…kindernetz.de|Von Redaktion Kindernetz


Video „Kochbuchautor Attila Hildmann“ – NDR Talk Show

In dem neuen Kochbuch von Attila Hildmann geht es um vegane italienische Küche. In der NDR Talk Show spricht er über seinen Weg zum Veganismus und…ardmediathek.de|Von NDR Fernsehen


 

 

Spiegel TV Bericht:

https://www.facebook.com/andrea.mailander/posts/698269156945083

 

„STERN TV – Attila Hildmann gewinnt gegen Sternekoch“
Bolognese Rezept hier: http://goo.gl/B7r0sq

FOCUS – Attila Hildmann: „Vegan ist der Turbo meines Lebens“ – Star-NewsVegane Ernährung ist ein ungebrochener Trend. An der Speerspitze der Bewegung: Attila Hildmann. Der beliebte Koch hat gerade sein siebtes Buch veröffentlicht.„Die Fleischindustrie hat ganz schön zu kämpfen.“ – Planet InterviewAttila Hildmann holt die vegane Küche aus der Öko-Ecke, sein Kochbuch „Vegan for fit“ wurde zum Bestseller. Aktuell kommentiert der 33-Jährige im TV eine vegane Staffel von „Das perfekte Dinner“. Wie Bio-Produkte und Autorennen für ihn zusammenpassen, warum veganes Essen bald das große Geschäft wird…