Milchalternativen

 

https://www.facebook.com/PETADeutschland/videos/189589331945692/?hc_ref=ART2hgngWBhEWYmEz51Ct-g9kFf_6VjdK852zU6f2BsiVdEoex93nv5JNHCy0mbonO0&__xts__%5B0%5D=68.ARA0GRUFpNAta2vjHyQsbGyHvMbWYCDS6QAkOiDuRU4pzt6m6sk2dvP7bh_RqY-xrU12jNZGKJiiloe4As1a5y6VFSCNa9Wn5KmmjNE_lI0JFqH19cmeaCizglb7tsTv2oRlnj2jN_N7I7Z-I_j4Q0MEJrTIkMCDeapILdOMl5FBjMLWhkKhYnyay1Gvdg8wje5Y03Ht-FSNg0ahcXtDzGoz7FoD2GQFeqLcIMs&__tn__=FC-R

Ihr liebt schaumigen Cappuccino und Müsli, wollt aber keinem Tier Leid zufügen? Kein Problem! Es gibt so viel Auswahl an veganen Alternativen wie noch nie! 😍👇
www.PETA.de/Milchalternativen

Pflanzendrinks selber herstellen

 

Bild könnte enthalten: Essen

Vegane Milch könnt ihr ganz einfach und günstig selbst herstellen!

Je Liter Wasser braucht ihr:
200 g Kokosraspeln oder
100 g zarte Haferflocken oder
150 g Mandeln (ggf. über Nacht eingeweicht) oder
200 g Cashews (ggf. über Nacht eingeweicht) …

Zudem eine Prise Salz und falls gewünscht eine handvoll Datteln oder eine anderes Süßungsmittel.
Alles mit dem Mixer einige Minuten durchmixen und anschließend durch ein Durchseihtuch (auch Käsetuch genannt) geben.

Kann je nach Geschmack mit Vanille, Zimt usw verfeinert werden!
Im Kühlschrank aufbewahren.

🐄 www.PETA.de/Milch-Hintergrund

You don’t have to give up cheese when you go vegan?!

 

Vegan Cheese

You don't have to give up cheese when you go vegan?! 😯

Gepostet von Mercy For Animals am Freitag, 13. Juli 2018

Vegane Kalziumquellen

 

Bild könnte enthalten: Text

Der Mensch muss Kuhmilch trinken, um Kalzium zu bekommen? Falsch!

Viele pflanzliche Lebensmittel sind wichtige Kalziumlieferanten, doch der Marketingetat für Brokkoli und Grünkohl liegt nicht einmal annähernd bei den über 250 Millionen Euro, die jedes Jahr dafür verwendet werden, um Milch und Milchprodukte an den Mann und die Frau zu bringen.
Für die tägliche Kalziumversorgung kann ein kalziumhaltiges Mineralwasser (manche enthalten über 400 mg pro Liter!) sehr hilfreich sein. Achtent beim Einkauf einmal ganz bewusst darauf und vergleicht die Kalziumgehalte.
☀ Wer die Kalziumaufnahme und den Einbau in die Knochen fördern möchte, sollte außerdem auf eine gute Vitamin D-Versorgung achten. Empfohlen wird, dass man sich mindestens eine halbe Stunde am Tag am Sonnenlicht aufhält, damit der Körper selbst Vitamin D herstellen kann.

Mehr dazu: www.PETA.de/Kalzium