Bild könnte enthalten: Text

Der heutige #WorldDayfortheEndofFishing bietet Anlass, uns selber an die Nase zu fassen und zu überlegen, welche Folgen unser Konsum für die Umwelt und all ihre Bewohner hat.

🌱 Landet Fisch häufig auf deinem Teller oder kennst Menschen, die gerne Fisch essen? 🐟 Probiert doch gemeinsam aus, Fisch durch pflanzliche Alternativen zu ersetzen. Auch bei einer pflanzlichen Ernährung, muss nämlich nicht auf fischige Gelüste verzichtet werden! Mehr Info und leckere Rezepte gibt’s hier:

loveveg.de/bock-auf-fisch/

ℹ️ Kommerzieller Fischfang ist äußerst brutal und verwandelt ganze Ozeane in Geistermeere. Immer weiter müssen die Hochseefischer mit ihren extremen Fangmethoden vordringen, weil so viele maritime Ökosysteme bereits leergefegt und viele Meerestierarten schon ausgestorben sind… https://animalequality.de/blog/fische-die-vergessenen-tiere/

Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch

 

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Text

Sebastian Copien

Ein einzigartiges Projekt – Koch-/ und Ernährungsbuch mit zugehörigem Onlinekurs
.
Wie ihr die letzten Wochen ja schon mitbekommen habt, haben Niko Rittenau und ich letztes Jahr viel Arbeit, Zeit und Liebe in ein ganz besonderes Buch Projekt gesteckt das so in seiner Art einfach einzigartig geworden ist.
.
Meistens geht es in Büchern entweder ums Kochen oder um Ernährung. Manchmal schreiben auch Ernährungsexperten Kochbücher und Köche Ernährungsratgeber Ganz nach dem Motto Schuster bleib bei deinen Leisten haben wir uns (also je ein Profi aus Ernährungswissenschaft & Kulinarik) zusammen getan und dabei ist etwas ganz besonderes und wundervolles entstanden.
.
In über 250 Seiten sind Theorie, Kochpraxis, Rezepte und soooooooo dermaßen viel Wissen aus beiden Bereiche gepackt das ich Gänsehaut bekomme wenn ich durchblättere.
.
Und weil das noch nicht reicht haben wir uns gedacht „Da machen wir gleich noch einen Onlinekurs dazu der das ganze erweitert und ergänzt“ Im Kurs NUTRITION MASTERCLASS sind in knapp 60 Videos noch viel mehr Theorie von Niko, Abwandlungsmöglichkeiten der Rezepte, praktische Ernährungstipps & Videos mit uns beiden zum Thema Koch-/ und Ernährunspraxis.
.
Das Buch war nur schneller fertig – der Kurs kommt am 24. Februar raus aber ihr könnt trotzdem JETZT SCHON ZUM SPECIALPRICE BEIDES im Paket bestellen. Das Buch wird ohne Portokosten sofort verschickt und der Kurs automatisch am 24. freigeschalten.
.
Hier gehts zum Buch + Kurs
.
https://vegan-masterclass.de/nutrition-masterclass-niko-r…/…

Vielfältig und lecker: Das vegane Frühstück ☕

 

Bild könnte enthalten: Essen

Vielfältig und lecker: Das vegane Frühstück ☕

Hier kommen unsere 7 besten Empfehlungen:

# 1 Müsli oder Cerealien mit Pflanzendrink plus Calcium. Für die extra Portion „Gesundheit“ mit Nüssen, Samen, gepopptem Amaranth oder Quinoa und etwas Trockenobst garnieren. Dazu Obst oder ein Glas Saft.

# 2 Haferflocken mit Pflanzendrink, über Nacht eingeweicht oder warm als Porridge, gewürzt nach Belieben. Für die extra Portion „Gesundheit“ 1 TL Leinöl unterrühren. Dazu Obst oder ein Glas Saft.

# 3 Vollkorngrieß-, Hirse- oder Quinoabrei mit Saft oder Pflanzendrink gekocht. Für die extra Portion „Gesundheit“ vor dem Verzehr etwas Nussmus unterrühren. Dazu Obst oder ein Glas Saft.

# 4 Vollkornbrot oder -brötchen mit Fruchtaufstrichen, Agavendicksaft, Sesammus, Nussmus oder Nuss-Nougat-Creme, Spekulatiusaufstrich oder Zartbittercreme.
Darunter schmecken Margarine oder Sojaquark, oben drauf Bananenscheiben oder Beeren!

# 5 Vollkornbrot mit zerdrückter Avocado und etwas Kala Namak (ein indisches schwarzes Steinsalz, das durch seinen Schwefelanteil einen Ei-Geschmack erzeugt). Für die extra Portion „Gesundheit“ das Ganze mit gekeimten Hülsenfrüchten oder Samen wie Alfalfa-Sprossen oder Linsenkeimlingen garnieren.

# 6 Vegane Croissants mit selbstgemachter Feigen-Nougat-Creme (getrocknete Feigen über Nacht in wenig Orangensaft einweichen und mit geschmolzenem Nougat pürieren), dazu ein kleiner Obstsalat, für die extra Portion „Gesundheit“ mit Getreidekeimlingen bestreut.

# 7 Smoothie aus Obst, Gemüse, Nussmus, Haferflocken und Samen, dazu Vollkornzwieback

Du gehörst zu den Menschen, die morgens ohne Kaffee mit Milch nicht in den Tag starten können? Probier die vielen verschiedenen Pflanzendrinks. Die Milchalternativen weisen große Unterschiede im Geschmack auf, nicht nur zwischen den einzelnen Sorten (Hafer, Soja, Haselnuss …), sondern auch zwischen verschiedenen Herstellern, sogar innerhalb eines Sortiments. Jede Sorte hat ihre Liebhaber.

 

Bild könnte enthalten: Text „KANN SPUREN VON MILCH UND EIERN ENTHALTEN“

❓ Was bedeutet dieser Satz für Veganer?

💡 Entsprechende Hinweise auf Verpackungen sind in erster Linie für Allergiker relevant und weisen darauf hin, dass in der Produktionsstätte auch Lebensmittel mit tierischen Zutaten hergestellt werden. Da die Produktrezeptur in diesem Fall jedoch keine tierischen Inhaltsstoffe vorsieht, betrachten wir das Lebensmittel als vegan! Der Satz ist also mehr Hilfe als Hindernis.

👉 Lebensmittel zu boykottieren, die Spuren enthalten können, sendet die Botschaft an Hersteller, dass es keinen Markt für diese Produkte gibt. Das würde dem veganen Lebensstil und letztendlich den Tieren schaden.

TOFU ist soooooo langweilig…. NOT

 

Bild könnte enthalten: Essen

Text via Sebastian Copien

Also über das Thema könnte ich ja jetzt nen 2 Stunden Vortrag halten. ☝️Nichts sorgt für mehr kontroverse Meinung im Schlaraffenland der veganen Produkte wie mein geliebter Tofu.

Ja es hat auch bei mir gedauert bis sich hier die große Liebesgeschichte entwickelt hat
.
Und das liegt genau an den Gründen an denen es meistens liegt das Tofu erstmal nicht ein ohhhh und ahhhhh, also Töne der Freude verursachen.

Produktqualität und Kochtechnik. Die 2 Faktoren machen alles aus und wenn man halt nicht mit Tofu aufwächst woher soll man dann wissen welche Marke gut ist. Welche Variante einem schmeckt und welche Zubereitungstechniken es gibt dafür.

Es gibt nämlich unglaublich schlimme Tofus (ist das die Mehrzahl?) da draussen. Und einige wundervolle Marken und Sorten. Meistens in Bio Qualität meine Lieblingsmarken (Achtung unbezahlte Werbung: Svadesha Taifun Tofu Soyana oder mein derzeitiger Favorit von SoyRebels Berlin)
.
Also kauft A) guten Tofu und bereitet ihn lecker zu. Und das geht am besten mit RÖSTAROMEN ♥️ und leckeren Gewürzen bei normalen weissem Tofu. Oder wie hier auf dem Bild mit Seidentofu und einer mega leckeren Marinade aus Limettensaft, Tamari, geröstetem Sesamöl, Chili, Ahornsirup und dazu einen Haufen leckeres Zeug on top. So schnell. So lecker.

Das Rezept ist aus dem OnlineKochkurs bei www.vegan-masterclass.de Essentials1 und das Bild ist von Hansi Heckmair Photographer // Filmmaker