Weltweit sorgen die 20 größten Fleisch- und Milchkonzerne für mehr Treibhausgasemissionen als ganz Deutschland. Die Reduzierung des Tierkonsums ist ein entscheidender Schritt zur Erreichung des 2‑Grad‑Ziels vom Pariser Klimaabkommen 2015. Die Auswirkungen der landwirtschaftlichen Tierhaltung müssen auf der diesjährigen Weltklimaschutzkonferenz COP 24 behandelt werden! Unterschreibt jetzt unsere Petition!

➡️https://proveg.com/de/cop24-petition/

Die schlimmsten Klimakiller: Große Ölkonzerne wie Exxon-Mobil, Shell oder BP? Würde man meinen! Eine aktuelle Studie benennt die wahren Schuldigen.

 

Die schlimmsten Klimakiller

Die schlimmsten Klimakiller: Große Ölkonzerne wie Exxon-Mobil, Shell oder BP? Würde man meinen! Eine aktuelle Studie benennt die wahren Schuldigen.

Gepostet von 3sat nano am Sonntag, 29. Juli 2018

Eine Klimaschutzmaßnahme, über die niemand spricht!

 

Ob wir immer artig aufessen, bestimmt zwar nicht das Wetter, aber was wir essen, hat Einfluss auf unser Klima!
🌍

Eine pflanzliche Lebensweise ist eine effektive Lösung im Kampf gegen den Klimawandel. Diese Botschaft verbreitet Dr. Melanie Joy! Helft uns, sie auch an die Staats- und Regierungschefs weiterzutragen, die sich im kommenden Monat zur Weltklimakonferenz (#COP23) in Bonn treffen.

Lasst uns gemeinsam eine Ernährungswende einleiten ✊ Unterschreibt jetzt: www.vebu.de/cop23-petition/