Verein klagt Eltern an: Klärt endlich eure Kinder über Tierschutz auf!

 

„Fragt man den sieben Jahre alten Tim nach der Herkunft seiner Wurst auf dem Brötchen, welches er sich gerade freudestrahlend in den Mund steckt, ist die Antwort erschreckend: ‚Aus dem Kühlschrank‘, sagt er grinsend. „Aber weißt du denn, wie die Wurst in deinen Kühlschrank kommt?“, fragen wir ihn. Eine Antwort bleibt aus.[…]

Auch Schulbücher bieten bislang kaum Möglichkeiten, sich kritisch mit Fragen zur Mensch-Tier-Beziehung auseinanderzusetzen. Der Lehrplan sieht in keinem Bundesland eine konkrete Aufklärung über artgerechte Tierhaltung oder gar ethische Fragen zum Tierschutz vor.“

Der Verein Mensch Tier Bildung setzt genau hier an und leistet emanzipatorische Bildungsarbeit zum gesellschaftlichen Mensch-Tier-Verhältnis. Näheres unter: www.mensch-tier-bildung.de

Weiterer Linktipp:
http://kinder.ariwa.org/

Verein klagt Eltern an: Klärt endlich eure Kinder über Tierschutz auf!

Insbesondere beim Thema Nutztierhaltung wird Kindern oft eine falsche Vorstellungen vermittelt. Die Welttierschutzgesellschaft fordert daher…focus.de|Von Welttierschutzgesellschaft e.V.