Die Hunde von PCAS Ungarische Hundehilfe suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie bei Facebook:

https://www.facebook.com/pcas.hundehilfe.ungarn/

Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.

Informationen zum PCAS Vermittlungsablauf sehen Sie hier: http://www.pcas-hundehilfe.de/?page_id=3152.


 

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Zwerglein AKIRA

Ca. 8 Wochen altes (Stand 08.10.2017), sehr süßes, sehr kleines Mix-Mädchen, die wir mit ihrer lieben Mama ANGEL und ihrem Bruder NORAK aus der schrecklichen ungarischen Tötung Hajduhadhaz gerettet und auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen in Sicherheit gebracht haben.

Mini-Maus AKIRA ist ein sehr hübsches, megasüßes, kleines Mix-Mädchen, das sich auf der Not-Pflegestelle welpentypisch zeigt.

Die kleine Maus wird mit Sicherheit nur kleine Endgröße erreichen, wir denken ca. SH 25 cm, denn sie ist im Vergleich zu anderen Welpen noch viel kleiner. AKIRA ist eine wirklich sehr süße, kleine Mini-Maus

Da AKIRA noch ein Welpe ist, kann sie sicher leicht an Neues, wie zB Katzen/Kinder gewöhnt werden.

Hier der Link zu Mama ANGEL:
https://www.facebook.com/pcas.hundehilfe.ungarn/photos/a.1048014915275637.1073741975.449373388473129/1462128940530897/?type=3&theater

Welpen dürfen frühestens mit einem Alter von 16 Wochen ausreisen!

Video vom 29.09.2017: https://youtu.be/KnzkKYOUPjY

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Christin Meißner, https://www.facebook.com/christin.meissner.1988, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund und Text

Zwerglein AKIRA

Ca. 8 Wochen altes (Stand 08.10.2017), sehr süßes, sehr kleines Mix-Mädchen, die wir mit ihrer lieben Mama ANGEL und ihrem Bruder NORAK aus der schrecklichen ungarischen Tötung Hajduhadhaz gerettet und auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen in Sicherheit gebracht haben.

Mini-Maus AKIRA ist ein sehr hübsches, megasüßes, kleines Mix-Mädchen, das sich auf der Not-Pflegestelle welpentypisch zeigt.

Die kleine Maus wird mit Sicherheit nur kleine Endgröße erreichen, wir denken ca. SH 25 cm, denn sie ist im Vergleich zu anderen Welpen noch viel kleiner. AKIRA ist eine wirklich sehr süße, kleine Mini-Maus

Da AKIRA noch ein Welpe ist, kann sie sicher leicht an Neues, wie zB Katzen/Kinder gewöhnt werden.

Hier der Link zu Mama ANGEL:
https://www.facebook.com/pcas.hundehilfe.ungarn/photos/a.1048014915275637.1073741975.449373388473129/1462128940530897/?type=3&theater

Welpen dürfen frühestens mit einem Alter von 16 Wochen ausreisen!

Video vom 29.09.2017: https://youtu.be/KnzkKYOUPjY

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Christin Meißner, https://www.facebook.com/christin.meissner.1988, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund und Text

MILAN

Ca. 2 – 3 Jahre alter (Stand Ende April 2017), kleiner Mix-Rüde mit einer ungefähren SH von ca. 30 cm, seit Mitte April in der Tötung Nyiregyhaza

Der süße kleine zeigt sich Menschen gegenüber sehr liebevoll und freundlich, von einer Verträglichkeit mit seinen Artgenossen gehen wir aufgrund seines freundlichen Wesens aus.

Wer hat ein kleines Körbchen frei, sodass er diesen schrecklichen Ort schnell verlassen kann?

Video vom 20.04.2017 : https://youtu.be/zr_LZ6xrGO0

Video 1 vom 01.06.2017: https://youtu.be/xbW8yB6X71g

Video 2 vom 01.06.2017: https://youtu.be/Pv0HjH4xkNY

Video vom 19.09.2017: https://youtu.be/KdB9AEc-7mE

Video vom 05.10.2017: https://youtu.be/QyPtgDvRMUU

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Jennifer Damm https://www.facebook.com/jennifer.damm.5 , Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund und Text

HALEY

Ca. 2 Monate altes (Stand 07.11.2017), sehr süßes, kleines Welpen-Mädchen, das wir mit ihrer Schwester HARLEY QUINN aus einem ungarischen Tierheim gerettet haben, denn dort ist ein Virus ausgebrochen, viele Welpen sind daran gestorben. Wir haben die beiden auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen untergebracht.

Die kleine HALEY ist ein sehr süßes Welpen-Mädchen, das sich welpentypisch verspielt verhält.

Sie ist aufgrund ihres Alters sicherlich noch leicht an Katzen/Kinder gewöhnbar.

HALEY wird voraussichtlich klein bleiben – Endgröße ca. SH 35 cm.

Welpen dürfen frühestens mit einem Alter von 16 Wochen ausreisen!

Video 1 vom 05.11.2017: https://youtu.be/Fg8r673LoiA

Video 2 vom 05.11.2017: https://youtu.be/5YxrJ66yVbc

Video 3 vom 05.11.2017: https://youtu.be/i-K2_uAVWOA

Video 1 vom 12.11.2017: https://youtu.be/93JXQMyE53U

Video 2 vom 12.11.2017: https://youtu.be/AoKrk4nPLJY

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Heike Lebeda, https://www.facebook.com/heike.lebeda?ref=br_rs, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Text

GLORIA (vielen lieben Dank an ihre Namenspatin Sabine G. für diesen schönen Namen)

Unser kleines Sorgen-Fellnäschen GLORIA ist ein aktuell ca. 3,5 Monate altes Chihuahuamix-Mädchen, das wir ganz alleine auf Ostungarns Straßen gefunden haben. Bereits bei ihrem Auffinden wurde uns schnell klar, dass etwas mit ihrer Motorik nicht stimmt, also haben wir sie in der Tierklinik Nyiregyhaza vorgestellt, wir hatten damals berichtet.

GLORIA hatte sehr sehr viele Würmer in sich, sodass ihr gesamter kleiner Körper komplett vergiftet war und dies Auswirkungen auf ihre Motorik hatte und auch aktuell noch hat. Sie bekam in der Klinik Infusionen, durfte diese jedoch bereits verlassen und befindet sich nunmehr auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen.

Sie ist eine sehr liebe kleine Maus, die mit ihren Artgenossen bestens verträglich ist. Ob diese Motorik-Probleme sich noch legen werden können wir aktuell noch nicht sagen, wir werden jedoch hier auf dem Laufenden halten. (Handicap ist auf dem Video zu sehen)

GLORIA wird klein bleiben und eine Endgröße von ca. SH 20-25 cm erreichen.

Hier sind Menschen mit großem Herz gefragt, die der kleinen GLORIA trotz Handicap ein liebevolles Plätzchen für immer schenken

Video 1 von November 2017: https://youtu.be/8qtpkPtMK_w

Video 2 von November 2017: https://youtu.be/yj94jbVgsJc

Video 1 von Ende November 2017 (Video in der Klinik): https://youtu.be/lr1XM38qbaQ

Video 2 von Ende November 2017 (Video in der Klinik): https://youtu.be/tJ1l0Gdb4Pk

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Christin Ratzmann, https://www.facebook.com/tini.ratzi, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund

BENI

Ca. 3,5 Monate alter (Stand 9.12.2017), süßer Labradormix-Junge, der ganz alleine auf Ungarns Straßen gefunden wurde. Der Zwerg wurde auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen untergebracht.

BENI zeigt sich dort welpentypisch verspielt, er kann aufgrund seines Alters auch noch leicht an Katzen/Kinder gewöhnt werden.

Wir schätzen seine Endgröße ca. auf mittlere Größe – so in etwa SH 40-45 cm, qualifizieren dies jedoch gegebenenfalls noch nach.

Video: folgt

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Petra Koch, https://www.facebook.com/max1emmi2, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Hund und Text

FUCHUR

Aktuell ca. 10-11 Wochen alter (Stand 3.12.2017), sehr süßer, kleiner Mix-Rüde, den wir gemeinsam mit seinen Geschwistern Xena und Amanda aus einem schlimmen Zigeunerviertel mitgenommen haben. Sie liefen dort ohne Schutz in einem Garten ohne Zaun umher. Ihre Mama lebt dort an der Kette… Zwei weitere Geschwister wollte uns die Familie nicht mitgeben und mussten wir sie daher zurücklassen…

Wir haben die 3 Zwerge auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen in Sicherheit gebracht.

Unser süßer Zwerg FUCHUR verhält sich dort welpentypisch verspielt, wird bestens sozialisiert und kennt auch bereits Katzen.

Wir denken, dass FUCHUR klein bleiben und ca. eine SH von 30-35 cm Endgröße erreichen wird.

Video: folgt

WELPEN DÜRFEN FRÜHESTENS MIT EINEM ALTER VON 16 WOCHEN AUSREISEN.

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Sandra Steiner, https://www.facebook.com/sandra.steiner.9083, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: 1 Person, Hund und Text

MIA

Ca. 9-10 Wochen altes (Stand 03.12.2017), megasüßes, kleines Mix-Mädchen, das wir gemeinsam mit ANGEL, JOSHIE und JERRIT aus der schrecklichen ungarischen Tötung Szerep gerettet haben. Wir haben alle 4 auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen in Sicherheit gebracht.

Unsere kleine MIA verhält sich dort welpentypisch verspielt, wird bestens sozialisiert und kennt auch bereits Katzen.

Wir denken, dass MIA klein bleiben und ca. eine SH von 30-35 cm Endgröße erreichen wird.

Video: folgt

WELPEN DÜRFEN FRÜHESTENS MIT EINEM ALTER VON 16 WOCHEN AUSREISEN.

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Sandra Steiner, https://www.facebook.com/sandra.steiner.9083, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund und Text

Mini-Zwerg BUBU

Ca. 4 Monate alter (Stand 9.12.2017), sehr süßer Mini-Welpe, der ebenso wie viele andere ganz alleine auf Ungarns Straßen gefunden wurde. Der Kleine wurde auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen untergebracht.

BUBU ist wirklich sehr klein, megasüß, kennt bereits Katzen und verhält sich welpentypisch.

BUBU wird klein bleiben und eine SH von höchstens 30 cm erreichen, er wird also ein Mini-Hund bleiben

Video: folgt

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Petra Koch, https://www.facebook.com/max1emmi2, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: 1 Person, Hund und Text

SOS für hübschen BALOU!
Ca. 3,5 Monate alter (Stand 6.12.2017), megasüßer Mix-Junge, eventuell Labrador-Mix, in der ungarischen Tötung Hajduhadhaz… Er friert bei den Temperaturen sehr, daher haben wir ihm bereits einen Pullover angezogen.

BALOU ist ein welpentypisch verspielter, lebensfroher kleiner Zwerg, der sich stets freundlich zeigt. Natürlich ist er auch mit seinen Artgenossen verträglich.

Wir schätzen aktuell seine Endgröße auf ca. SH 45 cm, qualifizieren dies jedoch gegebenenfalls noch nach. Aufgrund seines Alters ist er sicherlich noch leicht an Katzen/Kinder gewöhnbar.

Für den kleinen BALOU wünschen wir uns sehr schnell ein warmes Körbchen, damit er diesen schrecklichen Ort bald verlassen kann.

Video 1 vom 25.11.2017: https://youtu.be/KvayJbi02po

Video 2 vom 25.11.2017: https://youtu.be/_q_v5p9mkzg

Video 3 vom 25.11.2017: https://youtu.be/eUtRPgqn8a0

WELPEN DÜRFEN FRÜHESTENS MIT EINEM ALTER VON 16 WOCHEN AUSREISEN.

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Sandra Carisma, https://www.facebook.com/profile.php?id=100015650072435, Email an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund und Text

Notfellchen HAPPY

Ehemalige Straßenhündin, die in den kalten Nächten mit Sicherheit erfroren wäre, wenn unsere Tierschützer sie nicht auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen untergebracht hätten.

HAPPY ist ca. 1,5 Jahre alt, hat eine SH von ca. 35-40 cm und ist bereits kastriert.

Sie ist stets sehr freundlich zu allen Menschen, auch verträglich mit ihren Artgenossen. Sie teilt sich den Zwinger auf der Not-PS mit anderen Fellnasen und es gibt keinerlei Probleme. Daher kann HAPPY auch sehr gerne als Zweithund vermittelt werden

Die hübsche Maus wartet schon so lange ohne eine einzige Anfrage… Bei wem darf HAPPY endlich glücklich werden?

Video 1 vom 16.04.2017:https://youtu.be/RWPWqTEfe6w

Video 2 vom 16.04.2017: https://youtu.be/dNUkbzpKEko

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Conny Ehrensperger, https://www.facebook.com/conny.ehrensperger?ref=br_rs, E-Mail an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.


Bild könnte enthalten: Hund und Text

Oma ELENOR

Ca. 10 Jahre alte, kleine Pekinesenmix-Hündin mit einer SH von ca. 20 cm, die wir alleine bei der Eiseskälte auf der Straße in Ostungarn gefunden haben… Wir haben sie mitgenommenn und auf einer unserer ungarischen Not-Pflegestellen untergebracht.

Beim Check in der Klinik wurde festgestellt, dass die kleine ELENOR bereits taub ist. Sie ist vom Wesen her eine sehr liebe Minihündin, die auch mit ihren Artgenossen bestens verträglich ist

Video: folgt

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Conny Ehrensperger, https://www.facebook.com/conny.ehrensperger?ref=br_rs, E-Mail an pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/.
————————
Warum über PCAS einen Hund adoptieren?
Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfung. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. PCAS Gruppe. Nachsorge.