Die Hunde von Hope for Dogs suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie :

bei Facebook:

https://www.facebook.com/hopefordogs


Bild könnte enthalten: Gras, Hund, im Freien und Natur

Jolly – Mix Bub, gerettet aus schlechter Haltung

Interessiert sich denn wirklich überhaupt niemand für ihn? Jolly ist aktuell ca. 8 Monate jung. BITTE meldet euch für den fabelhaften Hundebursch! Bei ernsthaftem Interesse, und nur wenn es euch möglich ist den Hund von der Pflegestelle in der Nähe von Györ/Westungarn selbst abzuholen, schickt eine Bewerbung, BITTE NUR PER E-MAIL an unser Vermittlungsteam: vermittlung@hope-for-dogs.at Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass in ihre neue Familie gegeben. Allerdings nur nach einer positiven Vorkontrolle! Du hast noch Fragen -> https://www.facebook.com/notes/hope-for-dogs/noch-fragen-/1074015646025725 24.09.2017 UPDATE: Neue Bilder von unserem herzige Jolly. Er wartet immer noch sehnsüchtig auf seine Menschen. Man kann es in seinen Augen sehen, dass er auch endlich in sein eigenes Zuhause will. Bitte meldet euch für ihn! 08.08.2017 UPDATE: Neue Bilder von unserem entzückenden Jolly-Bub. Das Herzi wartet immer noch auf Zuschriften und ernsthafte Interessenten. Bitte meldet euch bei uns! Bei ernsthaftem Interesse, und nur wenn es euch möglich ist den Hund von der Pflegestelle in der Nähe von Györ/Westungarn selbst abzuholen, schickt eine Bewerbung, BITTE NUR PER E-MAIL an unser Vermittlungsteam: vermittlung@hope-for-dogs.at Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass in ihre neue Familie gegeben. Allerdings nur nach einer positiven Vorkontrolle! Du hast noch Fragen -> https://www.facebook.com/notes/hope-for-dogs/noch-fragen-/1074015646025725 25.07.2017 UPDATE: Aus gegebenem Anlass muss ich mich heute ein weiteres Mal fragen, was mit den Menschen los ist. Das hier ist Jolly, er ist heute sehr traurig. Am Samstag hatte er sehr vielversprechenden Besuch. In Ungarn wurde beteuert, dass er adoptiert wird – und dann – NICHTS. Keine Zusage, keine Absage, gar nix. Und das schon zum zweiten Mal. Ja, ich bin sauer, weil ich finde, dass man so nicht miteinander umgeht! Wir machen uns die Arbeit und ermöglichen den Besuch in Ungarn, unsere Kollegen dort werden gebrieft und müssen sich ebenso Zeit nehmen (am Wochenende!!!) – alles das passiert in unserer Freizeit. Ich finde es respektlos! Eine Absage ist absolut kein Problem, im Gegenteil, dann wissen wir gleich, dass der Hund wieder beworben werden kann. Aber überhaupt keine Reaktion ist sehr daneben – sorry, wenn ich hierbei so direkt bin. DARF GERNE GETEILT WERDEN! Hier ein paar neue Bilder von Jolly´s Pflegemama, bitte meldet euch für ihn! 11.07.2017 Jolly und seine Schwester Jazzy (sie ist schon lange vermittelt) wurden von unserem ungarischen Partnerverein Bóbita Állatsegély Alapítvány vorige Woche aus extrem schlechten Verhältnissen gerettet. Er, seine Schwester und zwei weitere Hündinnen wurden von einem Alkoholiker gehalten. Wie schon in unserem Polizeialbum erwähnt, wurde dem Mann sofort ein Hundehalteverbot auferlegt. Seitdem befinden er und seine Schwester sich in Sicherheit an einer unserer privaten Pflegestellen in der Nähe von Györ/Westungarn. Die anderen beiden Hündinnen wurden von einem anderen ungarischen Verein übernommen. Jolly ist ca. 11 Wochen alt, sehr lieb, freundlich und welpentypisch verspielt. Seine Pflegefamilie erzählt, dass er anfangs richtig Angst vor Menschen hatte, aber total schnell Vertrauen gefasst hat. Jetzt ist er bereit für ein wunderschönes Hundeleben. Wir kennen die Elternhunde nicht, wissen daher auch nicht welche Rassen Jolly in sie vereint. Wir schätzen er wird ca. kniehoch werden. Jolly darf ca. in 4 Wochen ausreisen, bitte meldet euch für ihn! Bei ernsthaftem Interesse, und nur wenn es euch möglich ist den Hund von der Pflegestelle in der Nähe von Györ/Westungarn selbst abzuholen, schickt eine Bewerbung, BITTE NUR PER E-MAIL an unser Vermittlungsteam: vermittlung@hope-for-dogs.at Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass in ihre neue Familie gegeben. Allerdings nur nach einer positiven Vorkontrolle! Du hast noch Fragen -> https://www.facebook.com/notes/hope-for-dogs/noch-fragen-/1074015646025725 HINWEIS: In Österreich ist das öffentliche Feilbieten von Hunden auch für gemeinnützige Vereine seit dem 1.7.2017 bis auf Weiteres untersagt. Wir weisen darauf hin dass wir dieses Album als Vorstandsmitglieder der gemeinnützigen ungarischen Stiftung Bóbita Állatsegély Alapítvány verfassen und publizieren und auch diese Facebookseite nunmehr als deutschsprachige Repräsentanz unserer ungarischen Stiftung geführt wird.


Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: im Freien und Natur

Norma – Mix Mädchen, gerettet aus der Tötungsstation

Seit 2 Monaten ist sie jetzt bei uns und hatte noch keine einzige Anfrage – WAS IST DENN DA LOS? Bitte meldet euch doch für sie! Als weitere Info müssen wir klarstellen, dass jetzt, nachdem die Süsse sich schon prächtig entwickelt hat, wir nicht mehr glauben, dass Norma ein Kuvas-Mix ist. Viel mehr hat sie Ähnlichkeit mit Pyrenäenberghunden, aber auch das ist nur geschätzt. Norma ist jedenfalls absolut lieb und freundlich, verspielt aber auch verschmust. Sie hat den grossen Wunsch vor Weihnachten noch eine liebevolle Familie zu finden. BITTE SCHREIBT UNS! Bei ernsthaftem Interesse, und nur wenn es euch möglich ist den Hund von der Pflegestelle in der Nähe von Györ/Westungarn selbst abzuholen, schickt eine Bewerbung, BITTE NUR PER E-MAIL an unser Vermittlungsteam: vermittlung@hope-for-dogs.at Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass in ihre neue Familie gegeben. Allerdings nur nach einer positiven Vorkontrolle! Du hast noch Fragen -> https://www.facebook.com/notes/hope-for-dogs/noch-fragen-/1074015646025725 24.09.2017 Norma und ihre Schwester Nancy wurden von unserem ungarischen Partnerverein Bóbita Állatsegély Alapítvány aus der Tötungsstation gerettet. Seitdem befinden sie sich in Sicherheit an einer unserer privaten Pflegestellen in der Nähe von Györ/Westungarn. Norma ist ca. 3 Monate alt, sehr lieb, freundlich und welpentypisch verspielt. Ihr Rassemix zählt zu den Herdenschutzhunden, wir suchen für sie daher ein erfahrenes Zuhause, oder Menschen die sich im Vorfeld definitiv schon über diese Rassen informiert haben! Ausserdem sollte ein Haus mit Garten vorhanden sein. Ausgewachsen wird sie ein grosser Hund sein – kniehoch oder grösser. Norma darf schon ca. in zwei Wochen ausreisen, also meldet euch schnell bei uns! Bei ernsthaftem Interesse, und nur wenn es euch möglich ist den Hund von der Pflegestelle in der Nähe von Györ/Westungarn selbst abzuholen, schickt eine Bewerbung, BITTE NUR PER E-MAIL an unser Vermittlungsteam: vermittlung@hope-for-dogs.at Alle unsere Hunde werden gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass in ihre neue Familie gegeben. Allerdings nur nach einer positiven Vorkontrolle! Du hast noch Fragen -> https://www.facebook.com/notes/hope-for-dogs/noch-fragen-/1074015646025725 HINWEIS: In Österreich ist das öffentliche Feilbieten von Hunden auch für gemeinnützige Vereine seit dem 1.7.2017 bis auf Weiteres untersagt. Wir weisen darauf hin dass wir dieses Album als Vorstandsmitglieder der gemeinnützigen ungarischen Stiftung Bóbita Állatsegély Alapítvány verfassen und publizieren und auch diese Facebookseite nunmehr als deutschsprachige Repräsentanz unserer ungarischen Stiftung geführt wird