Fellnasen suchen ihr Körbchen – Tierschutzgruppe Herzensmenschen

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie bei Facebook: https://www.facebook.com/HerzenshundeSuchenEinZuhause/

 

Auf dieser Seite findet ihr wunderbare Hunde, die alle eine liebevolle Familie, ein eigenes Körbchen, ein Zuhause suchen!

In Rumänien gibt es sehr viele engagierte Tierschützer, die Hunde von der Straße retten oder aus öffentlichen Sheltern. Sie lassen sie behandeln, denn die meisten Hunde sind schwer krank. Sie kümmern sich zu Hause oder in privaten Sheltern um ihre Hunde
Hier möchten wir ansetzen. Wir möchten den einzelnen rumänischen Tierschützern helfen, sie finanziell unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben die Hunde gut zu vermitteln. Denn das gestaltet sich in Rumänien oft als sehr schwierig.

Unser Verein „Tierschutzgruppe Herzensmenschen e.V.“ ist aktuell in der Gründung. Wir haben auch eine dazugehörige Facebook-Gruppe. Jeder ist herzlich eingeladen, unsere Arbeit zu verfolgen, uns finanziell zu unterstützen und mit zu entscheiden, wohin das Geld des monatlichen Sammeltopfs geht. Wir unterstützen Kastrationsaktionen, Impfprojekte, private Tierschützer beim Shelterbau und der Versorgung ihrer Schützlinge, andere Vereine und vieles mehr.
Jeder kann Ideen und Anregungen in dieser Gruppe einbringen. Jeden Monat wird eine Aufstellung erstellt über jeden Euro, der eingegangen ist. Überweisungen werden auch veröffentlicht, damit jeder sehen kann, dass das Geld da ankommt, wo es hinsoll. Transparenz ist uns sehr wichtig.
Hier der Link zu unserer Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1378323195552745/

Warum Auslandstierschutz, wieso nicht hier in Deutschland helfen?
Für uns ist dies einfach zu beantworten: Leben retten, ist Leben retten… egal wo auf dieser Welt. Wir, die die Gruppe gegründet haben und die Seite managen, haben unser Herz an die Hunde in Rumänien verloren. Einige von uns waren schon vor Ort und haben sich mit eigenen Augen ein Bild machen können. Hunde, die aus verschiedenen öffentlichen Sheltern oder von der Straße kommen, finden bei uns die Möglichkeit auf ein warmes Körbchen.

Die Erlaubnis zur Vermittlung gemäß §11 Tierschutzgesetz liegt vor!
Die Hunde reisen völlig legal mit Traces nach Deutschland ein, sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Die Hunde werden ausschließlich nach positiver Selbstauskunft und Vorkontrolle vermittelt. Auch wird es eine Nachkontrolle geben. Eine Schutzgebühr in Höhe von 250-300€ ist zu leisten. Diese setzt sich zusammen aus den Kosten für die Impfungen, den Chip sowie den Transport von Rumänien nach Deutschland.

Bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Wer steht hinter der Tierschutzgruppe Herzensmenschen?

Alexandra Liese
Verena Molter
Sina Gussmag
Ingrid Blank
Brigitte Kurbgeweit
Marion Gussmag


Alle Hunde reisen geimpft, gechipt, (die meisten kastriert) mit EU-Ausweis, in Traces registriert nach Deutschland ein!
(Die Shortlinks funktionieren meist nur vom Laptop. Von Handy&Tablet empfehlen wir euch, direkt in die Fotoalben zu gehen)

Kleine Hunde:
Pizy (w), Mitte 2015 klein-mittel > goo.gl/MpZ7dj
Molly (w), Herbst 2015 klein-mittel > goo.gl/FophUa
Lili (w), Mai/Juni 2017 klein-mittel > goo.gl/q9eE2A
Cindy (w), Mitte 2015 klein-mittel > goo.gl/dtPFsx
Mogli (m), Mitte 2011 klein > goo.gl/NcoaqE
Lenny (m), Mitte 2015 klein > goo.gl/RGJRys
Teddy (m), Mitte 2015 klein > goo.gl/aFoCXn
Wilma (w), JD (m), Filou (m), Mitte 2017 > goo.gl/fnKRfy

Mittelgroße Hunde:
Sugar (m), März 2016 mittel-groß > goo.gl/5836GB
Rubio (m), Herbst 2015 mittel-groß > goo.gl/SN1u5W
Ralph (m), März 2015 mittel-groß > goo.gl/WbQNKc
Pip (m), Mai/Juni 2017 mittel > goo.gl/xUJ1sT
Sparks (m), Januar 2017 mittel > goo.gl/q3CPWk
Marley (m) Noble (w) Rosie (w), Juni/Juli 2017, mittel > goo.gl/UVBsaF
Lotti (w), Mitte 2015, mittel > goo.gl/Ge8DDx
Elsa (w), Januar 2017, mittel > goo.gl/W4Frkh
Coco (w), Mai/Juni 2017, mittel > goo.gl/YD7Y1u
Glory (w), Januar 2017, mittel > goo.gl/hTr7q7
Asia (w), Ende 2016, klein-mittel > goo.gl/gAKEX2
Dakota (w), Mitte 2015, mittel > goo.gl/kiKSro
Alice (w), Mai 2017, mittelgroß > goo.gl/JdbQbH
Ralph (m), März 2015, mittelgroß > goo.gl/9CeUSy
Shilla (w), Dezember 2016, klein-mittelgroß > goo.gl/l6aiUE
Daisy (w), ca. 2-3 Monate, mittelgroß-groß > goo.gl/Arnyia
Alison (w), Dezember 2016, mittelgroß > goo.gl/Z9U6Dv
Tobia (m), Dezember 2016, mittelgroß > goo.gl/xsNLCC
Dodo (m), September 2016, mittelgroß > goo.gl/7Ei10n
Loki (m), August 2016, mittelgroß > goo.gl/huo6um
Scooby (m), Juli 2016, mittelgroß > goo.gl/gVYRrS
Mia (w), Mai 2016, mittelgroß > goo.gl/tviNLM
Fram (m), ca. Mitte 2015, mittelgroß/groß > goo.gl/iyCTPg
Felina (w), ca. Anfang 2015, mittelgroß/groß > goo.gl/FRw7rS

Große Hunde:
Ochila (m), Juni 2016 groß > goo.gl/qpj34S
Abu (m), Januar 2017, groß > goo.gl/9RTtds
Berivan (m), Januar 2017 > goo.gl/ZyjtdY
Alex (m), Oktober 2016, groß > goo.gl/B3Um5p


Alice … Zuckerschock – wer will Mit der kleinen Maus kann man Pföteln was das Zeug hält … sie ist ja auch mal grad 6 Monate alt … also einfach nur entzückend

Name: Alice (w)
Das Licht der Welt erblickt: ca. Mai 2017
Größe: ca. 25 cm
Gewicht: ca. 10 kg
Kastriert: ja
Verträglich mit Hund & Katz: ja
Kinder: unklar

„Alietsche“ … „Ällizß“ … „Alize“… „Alitzää (Mirela … wie denn nu??? Also für mich ist sie eine „Pfoten-Eule“ und immer mittendrin im Geschehen aber dafür müsst ihr die beiden Videos anschauen, um zu sehen wie gut Alice mit ihren Pfötchen unterwegs ist. Sie ist ein kleiner Goldschatz – witzig – gutgelaunt – aber auch selbstbestimmt wenn es um Mäuselöcher geht – sie schläft bei der Pflegestelle im Haus und ist so gut wie STUBENREIN!
Alice ist sozusagen multitasking – sie ist total gehörig … nicht gehörig frech, sondern gehörig lieb und verschmust – sie kann Kissen ablecken, aber auch genauso gut drauf schlafen – sie kann beim Schlafen ihre Nase in den Pfoten verstecken (Hammer!) – sie kann mit Kumpels total gut in Betten liegen – sie kann „Sitz und Schau! FOTO!“ – und Alice kann sehen … hört sich jetzt komisch an, aber sie wurde auf freier Flur mit massiv entzündeten Augen gefunden und war fast blind
Wir sind so froh, dass eine Tierschützerin sie mitgenommen hat. Alice wurde operiert und die OP war 1000% erfolgreich und daher ist der Zusatz „Alice kann sehen überhaupt nicht so abwegig“
Alice wie auch immer ihr Name ausgesprochen wird, ist eine wunderbare kleine Erscheinung, sie wird ihren Adoptanten so viel Freude bereiten – was nicht mit Geld zu bezahlen ist. Sie hat eine (boah hört sich ja fies an) praktische Größe & passt in jeden tummeligen Haushalt … also warum nicht einfach Alice mal anschauen und sich einfach mal verlieben … ist doch nicht so schwer?!

Bild könnte enthalten: Hund
Hier Alice’s Album
https://www.facebook.com/pg/HerzenshundeSuchenEinZuhause/photos/?tab=album&album_id=440234933039827


Dodo (m)
Das Licht der Welt erblickt: August 2016
Größe: mittelgroß
Kastriert: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Katzen: unklar
Kindern: unklar

Noch so ein Wesen … so ein Wesen, welches Glück hatte, Glück gefunden zu werden von Menschen die Herz haben und alles geben für solch zauberhafte Mäuse EIN! Wesen, was zur richtigen Zeit – am richtigen Ort war – ein Wesen, das es jetzt erstmal geschafft hat – aber auch ein Wesen, das ein schönes zu Haus verdient. Leider ist es oft so, dass die Hunde, wenn sie gerettet sind, so eine Art Eigendynamik an den Tag legen – so wie unser Dodo Da natürlich niemand die Zeit hat, jeden einzelnen zu bemuttern und zu erziehen, lässt sich Dodo derzeit nur von einer Bezugsperson anfassen. Sonst ist er sehr scheu und hat auch null Lust auf Fremde. Leuchtet ja irgendwie ein. Leider hat Dodo seine Reserviertheit in letzter Zeit auch ausgebaut. Wir nehmen doch an, dass ihn das eine oder andere Kapitel seiner Vergangenheit traumatisiert hat. Das Spektrum der Menschen denen er vertraut beschränkt sich tatsächlich auf eine handvoll Dodo ist massiv verängstigt und könnte sich in seiner Not auch mal überreagieren. Natürlich wollen wir hier keinen Teufel an die Wand malen, und wir möchten soooo gern, dass Dodo endlich ein zu Haus bekommt. Aber wir suchen für ihn wirklich hundeerfahrene Menschen, die mit Geduld und Souveränität dem Schatz die Sicherheit geben, die er braucht um wieder Vertrauen aufzubauen. Er kann ja nix dafür, dass sein kurzes Leben bisher nur von Schwierigkeiten und Gemeinheit geprägt wurde … auf seine Pflegestelle geht es ihm gut, und er wird verhätschelt wie es sich gehört … aber Dodo muss auch eine Zukunft haben … finden wir

…Brot schmeckt ihm auch, schaut mal hier, bewegte Bilder: https://www.facebook.com/HerzenshundeSuchenEinZuhause/videos/365000333896621/

Der kleine Dodo wurde zusammen mit seinen Hundefreunden Scooby und Fram auf den Straßen von Panciu gefunden. Er war noch ein kleiner Welpe und doch hatte er schon so einiges durchgemacht. Als die Tierschützerin Mirela Mia​ ihn entdeckt hat, war sein kleiner Körper von der Räude angegriffen, doch konnte er in ihrer Obhut genesen.
Mit seinen Artgenossen kommt er gut klar, ist geimpft, gechippt und kastriert.
Wer es jetzt richtig ernst meint …

https\://www.facebook.com/pg/HerzenshundeSuchenEinZuhause/photos/?tab=album&album_id=346720012391320

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund


Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Tobia (m)
Das Licht der Welt erblickt: Dezember 2016
Größe: mittelgroß
Kastriert: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Katzen: unklar
Kindern: unklar

Tobia verzaubert schon mit seiner Schnute und dem Schweine-Kringelschwänzchen.
Er ist der Sonnenschein – sehr lieb, aufgeweckt und verspielt.
Mit seinen Hundekumpels versteht er sich prächtig und auch mit Neuzugängen wird sofort Freundschaft geschlossen. Er ist der, der nie den Streit sucht.
Wenn das mal nicht ein perfekter Zweit- Dritt- oder Vierthund ist, dann weiß ich es auch nicht.

Tobia und seine drei Geschwister Shilla, Alison und Julie
Mal ohne Witz … schaut Euch mal unsere Vierer-Bande an … und jetzt stellt ihr WAS? fest? Kein Furzi gleicht dem anderen Wir sind hin und wech von der wunderbaren Artenvielfalt … Was für Geschwister-Schönheiten – UN-FASS-BAR Was für eine Generationen-Überdauernde Mischung … Hammer
Das sind alles Unikate … wer hat das schon.

TV 2 von Tobia: https://www.facebook.com/HerzenshundeSuchenEinZuhause/videos/429493364113984/

TV 1 von Tobia:
https://www.facebook.com/HerzenshundeSuchenEinZuhause/videos/386805485049439/

Die vier Geschwister Alison, Tobia, Julie und Shilla wurden im Alter von wenigen Wochen in einem Karton gefunden. Der Karton war mit Zeitungspapier bedeckt und wurde vor einem Tierheim in Golesti hingestellt. Alle vier sind sehr lieb und kommen gut miteinander sowie mit anderen Hunden zu recht.

https\://www.facebook.com/pg/HerzenshundeSuchenEinZuhause/photos/?tab=album&album_id=350100958719892


Name: Sugar (m)
Das Licht der Welt erblickt: März 2016
Größe: 45-50 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Kastriert: ja
Verträglich: mit Hund & Katz & Mensch
Kinder: geht mit Kindern Gassi

Sugar … so süß wie sein Name war sein bisheriges Leben nicht! Sugar hat eine Tortour hinter sich – ein Auto hat ihn volles Brett erwischt! Bei diesem Unfall wurden Sugar Oberschenkel und Becken gebrochen – wir gehen nicht weiter ins Detail. Aber wenn Du denkst es geht nicht mehr – kommt irgendwo ein Engel her Sugars Engel war eine rumänische Tierschützerin die ihn an der Straße gefunden und mitgenommen hat. In der Klinik wurde er zweimal operiert – und nach monatelangen Behandlungen ist Sugar ein TOP-HUND geworden
Jetzt ist Sugar durch und durch „süß“ – sein Leben hat sich total gedreht und er genießt jeden Tag mit seinen Artgenossen und seinen Lebensrettern. Sein Becken ist ok, aber er läuft nicht 100%-ig „normal“. Aber wer ist schon normal Er ist ein total lustiger Geselle und niemand schaut darauf wie er sich bewegt. Wenn man sich sein Profilbild anschaut hat er minimal etwas „Setteriges“ … schaut man in seine Augen sieht man maximal etwas „Liebendes“
Sugar ist so der Speckschwarten-Typ … ich denke es gäbe viele die einiges drum geben würden, so ein glänzend schwarzes Fell zu haben … hihi Und so glänzend wie sein Fell ist auch sein Wesen … er ist ein sehr sozialer Hund der sich mit Hund & Katze und Mensch absolut versteht. Jugendliche gehen mit ihm spazieren (an der Leine!) – und er ist einfach Sugar!
Vollkommen wird Sugars Glück, wenn er jetzt ein zu Haus finden würde … Verliebt sich jemand in unsere Zuckerschnute?

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund, Gras, Himmel, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien


Name: Ochila (m)
Das Licht der Welt erblickt: Juni 2016
Größe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 18 kg
Kastriert: ja
Verträglich: Katze, Kind & Hund

Ochila unser reinrassiger „Stragrami-Schäferhund-Mix“ – was für ein toller Bursche! Schön bunt mit Schlappohren, Wedelrute & einem wunderschönen Augenaufschlag. Vielleicht hat er daher seinen Namen „Ochila“ … übersetzt heißt er nämlich „Augen“ In seiner derzeitigen Pflegestelle bestätigt man ihm absolute Verträglichkeit – Kind … Katze … Hund … Schwiegermama … Onkel … Tante … Goldfisch … Ochila kann sie alle Also darf er sehr gern in den ganz normalen Wahnsinn vermittelt werden – weil er EINFACH LIEB IST
Obwohl seine Geschichte ganz furchtbar ist – Ochila wurde mit gebrochenem Kiefer und Gesichtsverletzungen am Straßenrand gefunden. Er wurde von anderen Hunden angegriffen und stark verletzt – ihr könnt ihn auf einem Foto mit geschwollenem Gesicht sehen Gott sei Dank wurde er gefunden und sein Lebensmut hat ihn nicht verlassen. Vielleicht muss er noch ein paar Menschen glücklich machen – und konnte noch nicht gehen. Wir freuen uns sehr, dass Ochila sich für das Leben entschieden hat. Ein winziger Makel ist zurückgeblieben, sein Auge ist ein bisschen „geschlossen“ was ihn aber nicht hindert den absoluten Durchblick zu haben
Ochila ist ein in sich ruhender Hund, er läuft sehr gut an der Leine, er ist vom Wesen eine ganz feine Seele und eher unterwürfig – also seid lieb mit ihm!
Wer möchte von Ochila glücklich gemacht werden?

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Gras, Hund, im Freien und Natur