Tiere von Tierhilfe Sternen Tiere suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie auf der Homepage:

http://www.sternentiere.ch

oder bei Facebook:

https://www.facebook.com/pages/Tierhilfe-SternenTiere/140878489304817

Vermittlungsablauf

Unsere Schützlinge werden nur in der Schweiz vermittelt.

Sie nehmen telefonisch mit uns Kontakt auf und machen mit uns einen Termin, um das Tier in seiner Pflegestelle zu besuchen.  Dort lernen sie sich gegenseitig kennen und wir finden gemeinsam heraus, welches unserer Schützlinge am besten Ihnen und Ihrem Umfeld entspricht.

Uns ist wichtig, dass der Mensch zum Tier und natürlich auch das Tier zum Mensch passt.

Danach kommt jemand aus unserem Team bei  Ihnen vorbei , um den Lebensplatz für unseren Schützling anzuschauen.

Wir vermitteln alle unsere Tiere nur gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr, in artgerechte Haltung.

Die Schutzgebühr deckt nur einen Teil unserer hohen Tierarztkosten (von Futter, Streu, Einrichtungs- und Spielgegenständen mal ganz abgesehen).

Handelt es sich bei Ihrem adoptierten Tier um eine Katze, so ist diese immer Leukose getestet, geimpft, von Parasiten befreit und kastriert. Sollte bei der Abgabe die Katze zu jung für eine Kastration sein, verpflichten Sie sich mit der Unterzeichnung des Schutzvertrages, diese im richtigen Alter in die Wege zu leiten. Das ist ein sehr wichtiger Punkt, denn wir vermitteln keine Tiere, damit sie sich weiter vermehren können, sonst wäre unsere ganze Arbeit sinnlos.

Bitte beachten Sie, dass wir Katzen mit Freigang nur vermitteln, wenn Sie ein Katzentürchen haben oder machen lassen.

Handelt es sich bei Ihrem adoptierten Tier um einen Hund, dann ist er geimpft, gechipt, kastriert, von Parasiten befreit und hat einen EU Pass. Für die Kastration gilt dasselbe wie bei der Katze. Hunde aus Mittelmeerländern sind Leishmaniose getestet.

Handelt es sich bei Ihrem adoptierten Tier um einen Nager,  so sind diese Tiere wenn nötig dem Tierarzt vorgestellt worden.  Die Männchen werden nur kastriert abgegeben. Mit der Kastration werden auch gleichzeitig die Zähne kontrolliert und die Krallen geschnitten. Unsere Nager werden nur in tiergerechte Gruppenhaltungen abgegeben.

Alle unsere aufgenommenen Tiere leben in einer Pflegefamilie. So haben wir die besten Voraussetzungen, die Schützlinge kennenzulernen und so viel wie möglich zu ihren Charaktereigenschaften und ihrem Verhalten aussagen zu können. Damit legen wir den Grundstein zu einer erfolgreichen Vermittlung mit glücklichen Tieren und Menschen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir nicht einen Termin von einem Tag auf den anderen vereinbaren können. Wir arbeiten alle Vollzeit und machen die ganze Tierschutzarbeit ehrenamtlich in unserer Freizeit.


Bild könnte enthalten: im Freien und Natur

Jimmy ist ein Schatz, ca 10 Jahre alt und sollte zu einem Menschen oder einer Familie (Kinder ab 14 Jahre oder älter) die ihm konsequent Grenzen geben, ihn aber Hund sein lassen. Ein Haus mit Garten ist ein Muss, denn er hält sich gerne draussen auf. Sein Charakter: Wesensstark, souverän, manchmal rüpelhaft, würde er ohne Leine seinem Freiheitsdrang folgen. Jimmy läuft gut an der Leine und Begegnungen mit Artgenossen während des Spazierengehen ignoriert er. Katzen und Kleintiere sollten nicht mit ihm zusammen wohnen. Wenn schon ein anderer Hund in der Familie lebt dann, am liebsten eine souveräne Hündin. Bei Rüden sollten diese eher zurückhaltend sein. Seinem Alter entsprechend mag er es eher nicht mehr so wild aber er spielt gerne Ball, geht wandern und mag Wasser. Auto fahren ist für ihn kein Problem und er kann auch alleine bleiben. Jimmy kommt ursprünglich aus Braila/Rumänien, wie lange er dort im Tierheim war, wissen wir nicht. Leider wurde er ganz schlimm von anderen Hunden im Zwinger verbissen und so kam er nach Bukarest in die Klinik, wurde gesund gepflegt und danach in den Dog Rescue Shelter. Wir wünschen uns für den sehr lieben Jimmy bald Menschen die ihm noch für die letzten Jahre ein tolles Zuhause geben. Jimmy kann in 5615 Fahrwangen besucht werden. Wie alle unsere Hunde ist er kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Andrea Thiel Tel: 079 257 88 69 oder info@sternentiere.ch

 


Bild könnte enthalten: Hund

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Yuna, geb 2013, Schulterhöhe ca. 53cm. Gewicht 19.5kg. Yuna ist eine sehr liebe, verschmuste Hündin und mag es sehr geknuddelt zu werden. Man kann sie auch ein wenig alleine lassen und sie macht dann auch nichts kaputt. Yuna freut sich immer wie verrückt, wenn sie kurz alleine gelassen wurde und man wieder kommt. Auch wenn es Futter gibt überschlägt sie sich fast. 🙂 Mit ihren 4 Jahren ist Yuna natürlich sehr aktiv und möchte dementsprechend auch beschäftigt werden. Für unser Goldherzchen suchen wir liebe und aktive Menschen, die ihr Herz an diesen tollen Hund verschenken möchten und dafür eine tolle Weggefährtin bekommen. Ursprünglich kommt Yuna aus dem public shelter in Galati / Rumänien, sie gehört zu den wenigen Hunden, die diesen Shelter lebend verlassen. Wie alle unsere Hunde ist sie kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Jeannette Schumacher Tel: 076 683 02 20 oder info@sternentiere.ch