Sava’s Safe Haven German Friends (deutsche Seite)

 

Vermittlung und Spenden:

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Von diesem Verein/Tierheim hab ich bereits einen Hund vermitteln können und alles war sehr vorbildlich und der Hund ist total klasse.

hier ein Video von Lana die ich vermittelt habe:

 

Highlights info row imagewww.savasafehaven.com

Liebe Freunde, Adoptanten, Unterstützer und Follower von Sava´s Safe Haven,

wir freuen uns von ganzem Herzen das wir Oana Sava, ihrem Tierheim Sava´s Safe Haven und ganz besonders den über 300 Tieren ab sofort als Verein

Sava´s Safe Haven German Friends e.V. in Gründung

zur Seite stehen können.

Vielen Dank an unseren Vorstand :

Vorsitzende : Tanja Hehn
Vorsitzende : Ines Teubner
Kassenwartin : Manuela Müller

Zwei Sava´s Pfötchen haben das Treffen überwacht

Wir halten Euch hier stets auf dem Laufenden und beginnen sofort mit der Arbeit um für das Tierheim in Rumänien eine sichere und zuverlässige Stütze zu werden.

Folgende Facebookgruppen stehen bereit und freuen sich auf neue Besucher:

Gruppe Sava´s Safe Haven German Friends
Für den Austausch unter Sava´s Freunden
https://www.facebook.com/groups/708005225915536/

Gruppe Sava´s Patenpfötchen Deutschland
https://www.facebook.com/groups/262822317241926/

 

– Hilfe für rumänische Streuner…. …im November 2012 hat die Familie Sava in Galati/Rumänien ein Grundstück erworben. Damit haben sie sich einen Herzenswunsch erfüllt und haben einen sicheren Ort für hilflose, hungrige oder verletzte Tieren geschaffen. Seitdem wird das private Tierheim stetig ausgebaut, besonders seit der Gesetzesänderung in Rumänien im September 2013, welches die Tötung der Tiere nach zweiwöchiger Aufbewahrung vorsieht, wurden immer mehr Kapazitäten geschaffen. Das Leben als Tierschützer oder auch Tierfreund in Rumänien ist kaum zu ertragen, es gibt wenig bis keine Wertschätzung der Tiere, und die Euthanasie wird sehr qualvoll durchgeführt. Mittlerweile leben ca. 230 Hunde und Katzen im Tierheim, des weiteren noch Tauben, Kaninchen und Hühner In Deutschland hat sich nun eine Gruppe zusammengetan, die einen Verein zur Unterstützung dieses tollen Projektes gegründet haben. Im Oktober 2014 fand bereits ein Spendentransport statt, mit dieser Hilfe konnte der dringend benötigte Behandlungsraum fertiggestellt werden. In Zukunft kann der Tierarzt vor Ort die Versorgung gewährleisten.

Spenden werden regelmäßig angenommen und gesammelt und nach Rumänien gebracht.

Da sich in Rumänien Brandanschläge auf Tierheime häufen, konnte im Oktober ein Sicherheitssystem mit Hilfe der deutschen Gruppe erworben und installiert werden. Bei der Veranstaltung Weihnachten im Schuhkarton, wurden über 150 Pakete gepackt, an Weihnachten werden sie ausgepackt. In der Facebook – Gruppe Sava´s Patenpfötchen Deutschland, werden mittlerweile 70 Tiere durch Impf- , Futter- und Kastrationspatenschaften unterstützt. Langfristig möchte der neue Verein weiterhin Hilfe vor Ort bei der Versorgung der Tiere leisten und dem einen oder anderen Pfötchen den glücklichen Start in eine neuen Familie ermöglichen.


Was ist ein Traum?

Ich habe Wikipedia einmal bemüht und eine ganz sachliche Definition gefunden.

– Schlafzustand
– eine intensive Wunschvorstellung, die die Lebensgestaltung beeinflusst

Was ist dein Traum? Was wünscht du dir soooo sehr, dass dein Herz beim Gedanken an deinen Traum schon schmerzt?
Was würdest du für die Erfüllung deines Traums alles tun?
Ich meine nicht den Wunsch, den wir alle haben… eine tolle Familie, eine hübsche Wohnung oder gar ein Haus, gesund alt werden oder einen Urlaub an einem für dich besonders schönen Ort auf der Welt machen.
Ich meine den Traum, der dich von Kind an begleitet. Den du immer wieder träumst. So oft träumst, dass du beim Aufwachen denkst er ist Realität. Und dann kurz überlegt… nein keine Realität. Aber du bist nicht enttäuscht, sondern fängst an alles zu planen und wirklich ALLES dafür zu tun. Körperlich bis an Ende deiner Kräfte, Zeit spielt keine Rolle: Stunde um Stunde investierst du Zeit, deine Freizeit. Finanziell steckt du deinen letzten Cent in deinen Traum. Machst noch Schulden, weil du an deinen Traum glaubst.
Alles ist unsicher, wird es funktionieren? Werde ich das alles bewältigen können. Ist es richtig, dass ich meine Familie meinen Traum erleben lasse???
Und dann….

Hast du während des Lesens deine Fantasie bemerkt?

Hier ist Oana Sava’s Traum. Schriftlich verfasst nach vielen Jahren des Träumens von ihr selbst … und durch den Google Übersetzer ins Deutsche übersetzt. Deshalb stolpert ihr beim Lesen auch schon einmal über die ein oder andere Textstelle im Jahr 2012, als der Traum begann Wirklichkeit zu werden.

„Sava’s Safe Haven war mein Traum. Niemals dachte ich daran, das dieser Traum einmal wahr wird. Ich füttere täglich die Hunde aus meiner Stadt, und ich versuche immer ihnen das zu geben was ich kann. Mein Haus war nie leer, ebenso wenig wie mein Herz. Zusammen mit meinem Freunden die mir helfen, die Tiere zu retten und zu füttern, fing ich an über meinem Traum nachzudenken und ich bedanke mich vom ganzen Herzen bei ihnen, das mein Traum wahr werden konnte! Es war sehr hart einen Unterschlupf in einer Stadt zu bauen, in denen es Menschen egal ist, wenn Tiere getötet werden. „Gib niemals auf!“ – war immer mein Motto, das mich für diesen Traum hat kämpfen lassen. Als das Land für den Unterschlupf gekauft wurde, sah ich meinen Traum wie er Flügel bekommen hat. In gerade einmal einem Monat, bauten wir einen großen Teil des Unterschlupfes und wir brachten die ersten Hunde in Sicherheit, um den Winter zu überleben. Egal wie schwer es war, die Anzahl der geretteten Tiere war so groß, das wir uns nie beklagten! Mit meiner Familie habe ich die Hunde wie meine eigenen Kinder behandelt. Sie genießen Essen, Spielsachen, Liebe, Sicherheit und Ruhe. Es gibt nichts schöneres als sie glücklich zu sehen.“

Und genau deshalb gibt s nun Sava’s Safe Haven german friends

Wir wollen, dass dieser Traum der 2012 mit einem Stück Land mitten im Nirgendwo startete, niemals enden wird. Weil Mut und Kraft, Höhen und Tiefen, viele Tränen und viele glückliche Momente und vor allen Dingen eine wundervolle Frau mit ihrer Familie und ungefähr 300 Hunde diesen Traum träumen. Auch Katzen, Kaninchen, Vögel und Hühner nicht zu vergessen.
Und dann gibt es noch den Traum im Traum. Wir wissen alle, dass Tiere ein Herz haben, eine Seele und vor allen Dingen auch Wünsche. Den Wunsch regelmäßig satt zu werden und der sehnlichste Wunsch ist ein zu Hause für immer.

– Text von Martina Kettel


Liebe Förderer und Freunde von Sava´s safe Haven Deutschland e.V., wir freuen uns sehr, Sie hier begrüßen zu dürfen und wünschen uns sehr, dass sie unseren Aktivitäten schon länger folgen oder in Zukunft folgen wollen.
Unser noch junger Verein, am 1. November 2014 gegründet verfolgt einen Zweck und Ziel: das private Shelter Sava´s Safe Haven der Familie Sava nach besten Kräften zu unterstützen.
Die gesamte Familie Sava ist mit Leib und Seele dabei, den Hunden im Kreis Galati, Rumänien zu helfen… Inzwischen ca. 250 Hunde werden unter dem Shelterdach gehegt und gepflegt.
Das englische Wort Shelter bedeutet Zuflucht, Obdach, Refugium. Und diesem Namen wird diese private Shelter sehr wohl gerecht. Die gesamte Familie und insbesondere Oana Sava kennt jeden ihrer Schützlinge! Kranke Tiere werden gesund gepflegt, junge Hunde und Katzen liebevoll großgezogen. Es gibt eigene Quarantäne-Räume und sogar einen Klinikraum, in dem tierärztliche Behandlungen und vor allem auch Kastrationen stattfinden.
Speziell in Galati gibt es noch unendlich viele Straßenhunde!
Um mehr dieser armen Seelen aufnehmen zu können, erweitert Familie Sava derzeit die Gehege auf ihrem Gelände. Dabei ist unsere Hilfe dringend notwendig.
Wir wünschen uns gemeinsam mit Familie Sava ein Außengelände für den Auslauf der Hunde und hoffen sehr, diesen Traum zu verwirklichen.
Kein Hund sollte sein Leben in einem Tierheim verbringen müssen.
Deshalb vermitteln wir natürlich auch Tiere in liebevolle Familien. Die Hunde und Katzen sind Familie Sava und auch uns (teilweise kennen wir die Tiere persönlich) sehr ans Herz gewachsen. Jeder Hund, Jede Katze hat seine eigene Geschichte, jedes dieser Wesen ist einzigartig und individuell im Charakter, eben eine Persönlichkeit auf vier Beinen…
Wir legen deshalb großen Wert auf eine seriöse und kompetente Vermittlung! Wir beantworten gerne all ihre Fragen und beraten sie auch gern, lernen sie gerne kennen.
Sollten sie sich also verlieben, stellen sie sich bitte folgende Fragen:
Möchte ich dieses Tier in meine Familie aufnehmen, es seiner Natur entsprechend behandeln? Sind alle Familienmitglieder einverstanden?
Bin ich bereit dazu, die nächsten Jahre mit dem Hund oder Katze durch Dick und Dünn zu gehen?
Diesem Tier jegliche Pflege und gesundheitliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen ?
Habe ich den Platz und die Zeit ?
Habe ich genug Geld?
Bin ich bereit mich zu informieren und um Hilfe zu bitten, wenn es Probleme gibt?
Bin ich bereit eine Hundeschule zu besuchen oder selbst die Erziehung in die Hand zu nehmen?
Habe ich Plan B, wenn ich mich mal nicht kümmern kann oder in Urlaub möchte? Oder nehme ich mein Familienmitglied mit in den Urlaub?
Bin ich bereit auch Unannehmlichkeiten in Kauf zu nehmen? ( z.B. Stubenunreinheit)?

Wir präsentieren das Shelter Sava’s Save Haven.
Jetzt könnt ihr sehen wo eure neuen Familien mitglieder herkommen oder eure Parten Hunde mal in Aktion sehen:


Die rumänischen Streuner haben ein schweres Leben Hilfst du ihnen?

Klicke hier: https://www.tierschutz-shop.de/wunschliste/sava-safe-haven/ Schau nicht weg!


10478158_569761336476900_8073028026785739919_n

Oana und ihre familie kümmern sich bestens um all ihre Tiere in Rumänien. Ich würde jederzeit wieder ein Tier von dort vermitteln wie ich es bereits einmal getan hab.



Die Hunde auf den Fotos suchen alle noch eine schönes Zuhause:

339 neue Fotos zum Album „Zu Besuch bei Savas safe Haven in Galati


 

Aktuelles:

11.11.17

Notfall im Shelter Sava’s Safe Haven – Galati Rumänien

In der Nacht vom 10. zum 11.11.2017 wurde in das Shelter eingebrochen.
Es wurden die gesamten Stromerzeugungs- und Überwachungsgeräte zerstört.
( Windrad, Sonnenkollektoren, Scheinwerfer, Überwachungskameras, elektrische Leitungen.)
Um diesen Zustand schnellstmöglich zu beheben brauchen Familie Sava und die 330 Tiere unsere Hilfe!

Für den Übergang wurde ein Stromgenerator organisiert und Familie Sava wird bis auf Weiteres im Shelter übernachten um die Hunde zu schützen.

Update: Die Polizei ist noch mit der Sicherung von Spuren beschäftigt. Familie Sava wird im Shelter übernachten. Sie haben einen Stromgenerator organisiert. Alexia Hutchinson Lee aus England, Oana, Alexandra und ich sind in ständigem Kontakt. Wir werden gemeinsam versuchen zu helfen und einen Spendenaufruf machen.
Hier könnt ihr uns helfen :
https://www.justgiving.com/crowdfunding/lauren-dechallans-3…


Ich würde Euch um zwei Minuten Zeit bitten für unseren Verein abzustimmen, beim Tierschutzshop läuft eine Charityaktion und mit viel Glück und Stimmen bekommen wir Futter und Hilfsgüter, zumindest eine kleine Hilfe um die schwere Zeit zu überstehen. Die Familie Sava versorgt nicht nur ihre 250 Hunde und Katzen sondern hat auch Futterstellen für Streuner.
Hier ist der Link zur Abstimmung, man muss dann noch eine Mail bestätigen.

Ich sage Danke an alle die ihre Stimme abgeben ❤️❤️

🎄

Abstimmung Weihnachtsbaum-Aktion: Stimme jetzt für deinen Verein!

Welche Vereine sind bei unserer großen Weihnachtsbaum-Aktion dabei? Mach jetzt mit der der großen Abstimmung und hilf deinem Verein! 🎄www.tierschutz-shop.de


In der letzen Augustwoche findet in drei Dörfern rund um das Sava´s Refugium eine Kastrationskampagne in Zusammenarbeit mit den World Vets statt. Diese Organisation arbeitet superprofessionell und bringt ihr gesamtes Equipment mit.

Das Straßenhundeproblem ist eigentlich ein Besitzerhundeproblem, denn die Besitzer können sich keine medizinische Versorgung oder eine Kastration leisten.

Somit werden die Tiere auch nicht gechipt oder registriert.
Oana Sava möchte diesen Kreislauf durchbrechen und den Besitzern , die ihr Tier kastrieren lassen auch einen Chip und Registrierung ermöglichen, zusätzlich gibt es ein Halsband oder Geschirr und einen kleinen Sack Futter. Das kommt gut an, wir haben im letzten Jahr glückliche Gesichter gesehen.

Das Ergebnis der Kastrationen ist messbar, es wurden in diesem Jahr weniger Tiere und weniger Babies ausgesetzt! UND! Ein registrierter Hund wird i.d.Regel nicht ausgesetzt!

Die Babies auf dem Foto haben unverschämtes Glück gehabt, sie wurden nicht nur von Oana gerettet, sondern haben auch in D schon Familien gefunden 🙂 Na erkennt Ihr sie? Oana (Lana), John, Jerry, Oscar,(Finn) und Kato… 🙂 <3 <3

Wir zählen auf Euch! Schaffen wir es einigen Hunden ihren Chip zu spendieren? Mit nur 5 Euro seid ihr dabei!
Dafür gibt es einen Chip, ein Gesundheitsbuch (ein nationaler Impfpass), und die Registrierung in der nationalen Datenbank!

Bitte unterstützt uns! Paypal: info@savassafehaven.de


Es vergeht kein Tag ohne Notfälle.
Heute hat Familie Sava im Gebüsch vor ihrem Shelter 3 Welpen gefunden. Sie wurden letzte Nacht dort ausgesetzt. Oana vermutet, dass sich noch ein ängstlicher Welpe versteckt hält. Hoffen wir, dass er erschnuppern kann: bei Oana hat er/sie ein sicheres Zuhause.
Über Spenden für die Erstversorgung der Welpen würden sich Familie Sava und wir sehr freuen.
Bankverbindung:
ASOCIATIA SAVA S SAFE HAVEN
COD IBAN : RO45INGB0000999904241038
COD SWIFT : INGBROBU

PayPal Account
info@savasafehaven.com

Wer eine Spendenbescheinigung möchte:
Betreff: 3 Welpen 04.07.2016

Sava’s Safe Haven e.V.
Bankverbindung: Commerzbank Hannover
IBAN DE56250400660348888900

oder per Paypal (Bitte den Button Geld an Freunde/Familie nutzen, da sonst Gebühren anfallen):
info@savassafehaven.de


7 kleine Welpen wurden heute in einem Park ausgesetzt, noch so klein, dass sie keine Chance haben allein zu überleben. Oana wurde von Mitarbeitern des Rathauses informiert und die „7 auf einen Streich“ sind jetzt in ihrer Obhut. Benötigt wird Geld für Tierarztkosten und Welpenfutter! Wer helfen kann und mag bitte per Paypal an:
info@savasafehaven.com
wer eine Spendenbescheinigung möchte bitte an:
Sava’s Safe Haven e.V.
Bankverbindung: Commerzbank Hannover
IBAN DE56250400660348888900
oder Paypal: info@savassafehaven.de – wir leiten das Geld an Oana weiter.
Betreff: 7 auf einen Streich


Oana will ihren Shelter erweitern, und einen großen Auslauf für ihre Schützlinge bauen.

http://www.savasafehaven.com/…/donati…/campaigns/show/93950…

Wir denken, dass der Traum vom Tierheim erweitern und erstellen neue Paddocks und eine größere Spielplätze für Hunde ein Traum bleiben werden! Spenden Sie ein wenig! Wenn zumindest ein Teil der virtuellen Freunde einen Euro spenden würde, werden wir in der Lage, Baubeginn!Wir Anrufe über Anrufe gepostet, aber bitte, teilen Sie sie! Sie können einen Unterschied machen! Wir kämpfen, um Hunde zu retten und Ihnen die besten Voraussetzungen und eine Chance auf Leben, sondern nur mit Ihrer Hilfe!Bitte, spendet Sie sogar „einen Teil“?

Mit dankbar Savas sicherer Hafen http://www.savasafehaven.com/…/donati…/campaigns/show/93950…


Bei Savas Save Haven ist eingebrochen worden, Zaunmaterial, Pfähle und weiteres Baumaterial sind gestohlen worden. .. Die Sachen müssen ersetzt werden , ein solides Tor und in mehr Sicherheit soll investiert werden. Mehr dazu im Link, bitte spendet auch hier, jeder Cent zählt

Emergency funds for Sava’s Safe Haven after the burglary

Sava Safe Haven – Oana´s Tierheim in Galati, Rumänien, mit Sitz in Mitte vom Nirgendwo, umgeben nur von Ackerflächen. Sava Safe Haven war vielleicht deshalb ein recht leichtes Ziel für Diebe. In der Nacht vom 15.02. auf den 16.02.2016 wurde der Shelter, Zuflucht für 250 Hunde, von Dieben heim gesucht. Es wurden viele Zaunelemente, Tore, Netze und Pfosten gestohlen. Die Polizei untersucht den Einbruch und Diebstahl. Die Personen, die diese Dinge gestohlen haben, hatten sich gut vorbereitet, denn sie haben die Pfosten aus dem Boden gezogen und die Tore demontiert und abtransportiert. Die Überwachungskamera war nicht in der Lage, diesen Raub zu erfassen. Der Grund war der zu große Abstandes zwischen der Kamera und dem Tor. Deshalb wiesen die Bilder leider eine schlechte Qualität auf. Erschwerend kam auch noch die Dunkelheit dazu. Die Kamera funktioniert leider nur bei Tageslicht gut. Es wird deshalb sehr schwer sein, die Diebe zu finden. Aber Oana hat eine Strafanzeige bei den Behörden gemacht und darum gebeten eindringliche Forschung zu diesem Raub vorzunehmen! Es ist sehr ernst zu nehmen, was passiert ist! Leider scheint es, dass der Schutz gegen Diebe nicht ausreichend ist! 4 Jahre wurde nichts gestohlen, doch jetzt sind wir in großer Sorge! Wir müssen dringend die gestohlene Zaunelemente und Tore ersetzen und in den Schutz des Shelters und der Hunde investieren! Es ist absolut verheerend, dass die Menschen es wagen, das Eigentum von einem Tierheim in der Nacht zu betreten und sich an deren Hab und Gut so zu vergreifen.

Wenn jemand es wagt, das Land von Oana in der Nacht aufzusuchen und widerrechtlich zu betreten, versetzt uns das in große Angst um die dort ca. 250 lebenden Hunde. Wir haben sehr große Angst, dass sie zurück kehren und noch mehr abbauen und stehlen. Diese Menschen haben weder Angst vor Hunden noch Skrupel und ganz sicher kein Respekt und Achtung vor dem Eigentum anderer Menschen.

Es müssen so schnell wie möglich die gestohlenen Tore und Zäune ersetzt werden und bessere Überwachungskameras inkl. Alarm (z. B. auch mit Weiterleitung auf das Handy) installiert werden. Die Kameras müssen auch in der Nacht tauglich sein und verwertbare Aufnahmen produzieren.

Das alles wird sehr viel Geld kosten. Oana hat mit ihrer Familie eine erste Kalkulation gemacht. Die Zäune und Tore anzuschaffen, wird ungefähr 1.000 Euro kosten. Ein Sicherheitssystem mit Infrarotkameras kostet ungefähr noch einmal 1.000 Euro. Alleine eine Überwachungskamera kostet 120 Euro. Oana braucht mindestens zwei davon im Unterstand, eine auf der Rückseite des Shelters und zwei im Innenbereich und eine für die Klinik. Dazu wird ein System mit Monitor und internem Speicher benötigt, welches die Aufnahmen aufzeichnet und archiviert.

Bitte helft alle mit, das Oanas Hunde wieder in Sicherheit leben können. Die Diebe haben gesehen, was dort alles vorhanden ist. Wir müssen schnell handeln, bevor noch mehr gestohlen wird und unter Umständen auch noch die Hunde zu Schaden kommen.

Jeder Cent zählt!!! Teilt, teilt und teilt, was das Zeug hält und wer kann, bitte auch Spenden.

Emergency funds for Sava’s Safe Haven after the burglary

Sava’s Safe Haven a is an animal shelter from Galati,Romania. Based in middle of nowhere, surrounded only by arable lands, Sava’s Safe Haven…www.youcaring.com


Es ist geschafft, dank der großartigen Unterstützung von Sava´s Freunden konnte gestern die kleine aber feine Tierklinik im Shelter erstmals genutzt werden.
Es wurden 10 Tiere kastriert. Ein weiterer großer Meilenstein.
Der Tierarzt kommt ab sofort in das Tierheim und arbeitet dort vor Ort.
Eine große Entlastung für unsere Oana die neben der Versorgung der 230 Tiere auch immer weite Fahrten zum Veterinär hatte.
Das Shelter und die Versorgung der Tiere wird ausschließlich mit Spenden finanziert.