Aktuelles ab Dezember 2019

Active Friends for People and Dogs e.V.

21.2.20:

Heute ist Wellness Tag in Tamaseu 😍 Alle Hunde, wo Cris rankommt, werden heute gebürstet.. Und danach gibt es Flohkur für alle 😀 dabei ein Dankeschön an die Fellnasenhilfe Celle e.V., die uns Flohmittel gespendet haben ❤️🙏👍

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Freitag, 21. Februar 2020

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Freitag, 21. Februar 2020

 


17.2.20:

Emil ❤️
Wir waren heute morgen mit Emil beim Tierarzt. Ihn geht es nicht gut😥 Sein Magenschleimhaut im ganzen Magen ist enorm dick und vermutlich entzündet.. Es wurde Blut entnommen und Morgen wissen wir mehr. Emil hat Novalgin gespritzt bekommen, da er Magenkrämpfe hat, samt ein Mittel gegen die starke Magensäure.
Da er die letzten Nächte immer blutig gebrochen hat.. Und dabei starken Krämpfen gehabt haben wird.. Konnten wir ihn nicht wieder ins Tierheim bringen, wo die Hunde Nachts ohne Beobachtung sind..
Somit haben wir schnell entschieden Emil mit zu uns, für das erste, zu nehmen ❤️
Wie er von unser Rudel empfangen wurde, sieht ihr am besten im Video.. 😉
Emil wird sich jetzt bei uns hoffentlich auskurieren, die nötige Ruhe finden und zu Kräften kommen.. ❤️

Lg Hanne und Dirk

PS. Wir werden weiter Geld für Emil brauchen.. Die heutige Rechnung war 158 Euro..Bitte weiter für ihn spenden, Danke ❤️

Unser Spenden- / Vereins-Konto:

IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Montag, 17. Februar 2020

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Montag, 17. Februar 2020

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Montag, 17. Februar 2020

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Montag, 17. Februar 2020

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.


16.2.20:

EMIL GEHT ES NICHT GUT 😢

Emil ist nun eine Woche im Tierheim in Celle und seit zwei Tagen bricht er wieder und isst nur ganz wenig. Seit heute morgen ist er schlapp und ziemlich lustlos. Er wird erneut ein Bauchspeicheldrüse Schub haben 😢
Wir haben mit unser Tierarzt gesprochen und haben nun einen Termin für morgen früh um 8.15 Uhr bekommen. Emil wird dann untersucht und großes Blutbild samt Ultraschall wird gemacht.
Ich werde ihn mit Dirk hinbringen.. Vielleicht wird er auch sofort ans Tropf gehängt..

Wir werden Geld für seine Untersuchung und Behandlung brauchen.. Schätzungsweise wird es morgen um die 200 Euro werden.. Die Original-Rechnung werden wir natürlich nach dem Besuch posten.

Dazu kommt noch, dass Emil Spezialfutter braucht. Letzte Montag hatte ich schon Futter für 92, 64 Euro für ihn geholt..Das wird 25 Tage halten!

Bitte helft uns Geld für Emil zusammen zu bekommen.. Ohne eure Hilfe werden wir nicht Emil helfen können..

… Und ich denke, dass wir schnell eine ruhige Pflegestelle für Emil finden müssen.. ❤️

Vielen Dank ❤️

Hanne & Dirk
Vorstand Active Friends

Unser Spenden- / Vereins-Konto:

IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

Bild könnte enthalten: Hund

Keine Fotobeschreibung verfügbar.


13.2.20:

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Donnerstag, 13. Februar 2020

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Donnerstag, 13. Februar 2020

MOPPY ❤️.. Und unsere Arbeit mit Angsthunden!

Unsere süße, aber menschenscheue, Moppy wurde gestern kastriert. Moppy wurde als kleines Baby im Karton vor unser Tierheim im Dez. 2018 abgestellt. Sie hatte Mega Angst und bis heute hat sie kein wirklichen Vertrauen zu den Menschen bekommen 😥
Gestern hatte ich mit Cris und Nico besprochen, dass sie die Chance jetzt haben engen Kontakt zu Moppy aufzubauen ❤️ dementsprechend wird jetzt gehandelt.. 😄
Moppy durfte in den Armen von Cris nach der Narkose aufwachen und die nächste halbe Stunde wurde sie liebevoll von ihn gestreichelt ❤️
Sie bekam ein Halsband um samt Leine.. Und nachmittags durfte sie dann zum ersten Mal in ihr Leben auf dem Hof an der Leine… Für Moppy sehr komisch und ungewohnt 😄, aber auch doch interessant..
Danach ging es wieder im Käfig, es gab Essen und wieder eine halbe Stunde Kuscheln mit Cris 😍
… Heute morgen war es schon besser, Moppy hat die Streicheleinheiten genossen 😍, schaut euch die Videos an.. wir werden euch weiter berichten wie die MOPPY sich entwickelt 😊


7.2.20:

Tag 2 in Tamaseu

Das Wetter war heute nicht ganz so sonnig, aber trocken Auch heute bekam Bruno seine Trainingseinheit und wir waren wieder mit klein Henry, dieses Mal zusammen mit Tommy, spazieren, die Gegend erkunden Wir haben viel Zeit mit den ängstlichen Hunden, wie Mari, Elly, Moppy, Kali, Paula, Hooe und Jerry verbracht Wir hatten auch Besuch im Container von einer Hündin, die bisher immer nur das Weite gesucht hat, Elly 1 Plötzlich war ihre Neugier doch so groß, nach sehr langer Zeit, dass sie sich genau angesehen hat, was es hier drinnen so alles zu entdecken gibt❤ Diese Erfolge mit so ängstlichen Hunden lassen einem wirklich das Herz aufgehen❤ Auch Balou wird immer mutiger. Bis in den Container hat er es aber dieses mal noch nicht geschafft. Ich bin sicher, auch er schafft es bald, denn dieser „Mut“ wird ja auch mit tollen Leckereien belohnt Das konnte er vor der Tür genau beobachten

Unserem operierten Eddy geht es heute schon wieder etwas besser und er hat einen guten Appetit Jonny hat etwas Pech. Er musste heute zum Tierarzt, weil sein Ohr wieder Probleme macht und seine Augen tränen In einer Woche muss er wieder zur Kontrolle. Nach seinem Tierarztbesuch hat auch er uns im Container Hallo gesagt Ein Haus ist ihm definitiv nicht fremd und er ist ein wirklich sehr lieber Junge ❤

Morgen Nachmittag müssen wir leider schon wieder abreisen Jedes Mal ist Die Zeit irgendwie zu kurz, aber, wir kommen schon bald wieder❤

Liebe Grüße aus Tamaseu und später eine gute Nacht

Marion Wimmer
Active Friends for People and Dogs e.V.

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund

+26


6.2.20:

Ein schöner Tag im Tierheim❤

Bei strahlendem Sonnenschein haben Petra und ich viel Zeit mit unseren Hunden draußen verbringen können❤ Bruno bekam geistige und körperliche Auslastung und „klein Henry“ spazierte heute gleich 2x mit Geschirr und Leine zusammen mit Petra über die Felder❤ Einiger unserer neuen Hunde sind inzwischen so aufgetaut, dass man sie gar nicht wieder erkennt Romy ist ein Powerpaket, die wenn sie Nachschlag an Streicheleinheiten haben will, einem ohne zu zögern die Pfote ist Gesicht klatscht Kati steht dann schon neben ihr und stupst etwas sanfter mit ihre Pfote❤ Unsere kleine Vroni liebt es ebenfalls und ist sogar bereit, einen zu verfolgen, bis die Hand sie weiter streichelt ❤ Natürlich musste auch mit Emil mit dem Ball gespielt werden Er liebt es so sehr, legt den Ball immer wieder vor die Füße und tänzelt dann voller Erwartung Unser Giaro hat sich super entwickelt. Er kann sich inzwischen bei uns gut orientieren und genießt es sehr, gekrault zu werden Auch Linus hat nach sehr langer Zeit die Vorzüge menschliche Hände herausgefunden und findet Berührungen toll, wenn sie ruhig geschehen ❤Er genießt es, sanft und ruhig gekrault zu werden, dann schließt er sogar die Augen und entspannt❤ Alle Hunde wurden natürlich durchgekrault, die gekrault werden wollten

Es war ein wirklicher toller Tag und wir freuen uns schon sehr auf morgen❤ Wir werden euch berichten❤

LG
Marion Wimmer
Active Friends for People and Dogs e.V.

Bild könnte enthalten: Hund und im FreienBild könnte enthalten: im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Personen, die stehen, Himmel, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien und Natur

+21

 

❤ Giaro ❤

Völlig verstört und voller Angst kam der kleine blinde Giaro aus der Tötung zu uns Nur knapp 8 Wochen später ist er viel entspannter, findet menschlichen Kontakt toll und kann sich schon sehr gut orientieren Er kennt seinen Namen und kommt angelaufen, wenn unser Cris ihn ruft❤ Sollte auf seinen Wegen plötzlich etwas im Weg stehen, was vorher nicht da war, stoppt er kurz bei Kontakt (zum Beispiel als ich im Weg stand) und korrigiert seinen Weg – ohne Panik zu bekommen

Giaro ist ein bildschöne kleiner Rüde (ca. 40 cm), der sich sehr ein Zuhause mit seinen eigenen Menschen wünscht

Bei Interesse oder für weitere Informationen bitte eine PN oder Email an active.friends@t-online.de senden

Giaro

❤ Giaro ❤Völlig verstört und voller Angst kam der kleine blinde Giaro aus der Tötung zu uns😢 Nur knapp 8 Wochen später ist er viel entspannter, findet menschlichen Kontakt toll und kann sich schon sehr gut orientieren😊 Er kennt seinen Namen und kommt angelaufen, wenn unser Cris ihn ruft❤ Sollte auf seinen Wegen plötzlich etwas im Weg stehen, was vorher nicht da war, stoppt er kurz bei Kontakt (zum Beispiel als ich im Weg stand) und korrigiert seinen Weg – ohne Panik zu bekommen😊Giaro ist ein bildschöne kleiner Rüde (ca. 40 cm), der sich sehr ein Zuhause mit seinen eigenen Menschen wünscht 🙏🙏Bei Interesse oder für weitere Informationen bitte eine PN oder Email an active.friends@t-online.de senden 😊 Darf sehr gerne geteilt werden🙏😊LG Marion Wimmer Active Friends for People and Dogs e.V.

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Freitag, 7. Februar 2020


30.1.20:

‼️ HILFE – NOTRUF️‼

‼DRINGEND PATEN GESUCHT‼

(siehe Beitrag auf Facebook Seite

Active Friends for People and Dogs e.V. )

Gestern erreichte uns von einer langjährigen Tierschutzfreundin in Rumänien ein Notruf Vor einiger Zeit wurde bei ihr direkt vor der Haustür einfach eine Tüte mit 7 gerade mal 4 Wochen alten Welpen abgestellt

Natürlich nahm sie diese unschuldigen hilflosen kleinen Wesen auf und versorgte sie Inzwischen sind sie 4 Monate alt

Doch wieder schlägt das Schicksal zu Es gibt immer wieder Menschen, denen sowas ein Dorn im Auge ist Neben Drohungen werden dann auch gerne die Behörden aktiviert Die Folge ist, sie muss ihren Bestand reduzieren… und hat dafür nicht mehr viel Zeit Den Hunden könnte die Tötung drohen, wenn sie nicht innerhalb von 2 Wochen einen neuen Platz finden

Wir würden den kleinen Hundekindern gerne helfen und sie bei uns in Tamaseu aufnehmen
‼ABER…, das geht nur, wenn wir Paten finden‼

Monatliche Patenschaften sind als Vollpatenschaft für 35 € möglich, aber auch Teilpatenschaften für 5 €, 10 € , 15 €, und 20 € können übernommen werden

Wer kann mit einer Patenschaft helfen, damit wir den kleinen Hundekindern helfen können❓❓ Es sind 3 kleine Jungs und 4 kleine Mädchen. Sie sollen kleine Teckelmixe sein ❤

Bitte kommentiert, wie ihr helfen wollt! UND, außerdem können die Paten den kleinen Hundekindern auch einen schönen Namen geben, denn der fehlt ihnen auch noch Also jeder, der als erster eine Voll- oder Teilpatenschaft ab 15 Euro übernimmt, kann auch einen schönen Namen vergeben❤

BITTE helft, damit sie bald bei uns in Sicherheit leben können

Danke schön ❤
Marion Wimmer
Active Friends for People and Dogs e.V.

Unser Spenden- / Vereins-Konto:

IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

oder per Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…] o

SMS Spende von 5 Euro mit dem Wort FRIENDS an 81190

www.active-friends.eu

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund


21.1.20.

‼️Reise ins Glück – DRINGEND Ausreisepaten gesucht ‼️

Ende der Woche könn(t)en Mila, Tilly, Billie und Farina, und zwei Wochen später Bounty und Emil nach Deutschland ausreisen ❤️ Für alle 6 Fellnasen haben wir gute Pflegeplätze, die sich schon sehr auf sie freuen Bounty, Emil, Mila, Tilly, Billie und Farina warten schon so lange sehnlichst auf ihren Tag und haben einfach schon mal ihre Köfferchengepackt ❤️

‼️ABER, um ihnen diesen Wunsch erfüllen zu können, brauchen wir dringend Ausreisepaten, die helfen, die Transportkosten zu wuppen Wir benötigen pro Hund 130 Euro. Also insgesamt 780 Euro Die Summe setzt sich aus den Kosten für den Transporteur, sowie Traces und alle vorgeschriebenen med. Maßnahmen inkl. EU-Pass zusammen.

Bitte, wer kann helfen, dass diese 6 Fellnasen ihrem sehnlichsten Wunsch auf eine eigene Familie einen großen Schritt näher kommen können?

Bitte kommentiert, wenn und wie ihr helfen könnt. Jeder Euro hilft

Billie – 130 Euro
Tilly – 130 Euro
Mila – 130 Euro
Farina – 130 Euro
Bounty – 130 Euro
Emil – 130 euro

Danke schön ❤️
Hanne und Marion
Active Friends for People and Dogs e. V.

Unser Spenden- / Vereins-Konto:

IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

oder per Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…] o

SMS Spende von 5 Euro mit dem Wort FRIENDS an 81190


15.1.20:

Grüße aus Tamaseu ❤

Ihr erinnert euch sicher noch an die Rettung von Mama Lady und ihrem Baby Herny aus dem Horror-Shelter in Targu Jiu?

Schaut mal, wie toll sie sich die beiden entwickelt haben und wie groß Baby Henry geworden ist

Beide sind liebe und verträgliche Hunde❤ Wir wünschen uns für beide ein schönes und liebevolles Zuhause

Lady und Henry ❤

Grüße aus Tamaseu ❤ Ihr erinnert euch sicher noch an die Rettung von Mama Lady und ihrem Baby Herny aus dem Horror-Shelter in Targu Jiu?Schaut mal, wie toll sie sich die beiden entwickelt haben und wie groß Baby Henry geworden ist😍Beide sind liebe und verträgliche Hunde❤ Wir wünschen uns für beide ein schönes und liebevolles Zuhause 😊Für mehr Informationen oder Interesse an diesen beiden Goldstückchen, bitte eine PN oder Email schreiben an active.friends@t-online.deLiebe Grüße MarionActive Friends for People and Dogs e.V. www.active-friends.eu

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Mittwoch, 15. Januar 2020


3.1.20:

Active-Friends Tierheim TV

– Einblick in unsere Arbeit –

Heute möchten wir euch einen Zusammenschnitt von den letzten Tagen aus unserem Tierheim zeigen Zu sehen sind u. a. viele unserer neuen Hunde Die meisten sind gute drei Wochen bei uns. Wir hatten euch von ihrer Ankunft berichtet. Viele von ihnen waren furchtbar ängstlich, hatten sich verkrochen

Jeden Tag tauen immer mehr von ihnen auf, fordern sogar Streicheleinheiten ein, chillen entspannt neben unserem Cris und spielen ausgelassen im Stroh❤ Ein paar von ihnen brauchen noch etwas mehr Zeit, flüchten trotzdem nicht mehr panisch davon, betrachten alles schon sehr interessiert – noch auf Distanz Jeder bekommt bei uns die Zeit, die er braucht❤

Das alles ist nur möglich, weil wir unsere Kapazitäten im Auge behalten und somit auch genug Zeit bleibt, sich mit den Hunden zu beschäftigen, Zeit bleibt, sich zu ihnen ins Gehege zu setzen – ihnen damit die Möglichkeit gibt zu erkennen, dass nicht alle Menschen böse sind, Zeit für persönliche Ansprache bleibt und auch Zeit da ist, gemeinsam mit ihnen im Freilauf aktiv zu sein.. usw.

Aber schaut selbst, was unser Cris, ohne ihn übrigens vieles von dem nicht möglich wäre, gemeinsam mit Nico in nur kurzer Zeit erreicht hat❤

Einblick in unsere Arbeit

📽Active-Friends Tierheim TV📽- Einblick in unsere Arbeit -Heute möchten wir euch einen Zusammenschnitt von den letzten Tagen aus unserem Tierheim zeigen😊 Zu sehen sind u. a. viele unserer neuen Hunde😊 Die meisten sind gute drei Wochen bei uns. Wir hatten euch von ihrer Ankunft berichtet. Viele von ihnen waren furchtbar ängstlich, hatten sich verkrochen 😔😢 Jeden Tag tauen immer mehr von ihnen auf, fordern sogar Streicheleinheiten ein, chillen entspannt neben unserem Cris und spielen ausgelassen im Stroh❤ Ein paar von ihnen brauchen noch etwas mehr Zeit, flüchten trotzdem nicht mehr panisch davon, betrachten alles schon sehr interessiert – noch auf Distanz 😊 Jeder bekommt bei uns die Zeit, die er braucht❤Das alles ist nur möglich, weil wir unsere Kapazitäten im Auge behalten und somit auch genug Zeit bleibt, sich mit den Hunden zu beschäftigen, Zeit bleibt, sich zu ihnen ins Gehege zu setzen – ihnen damit die Möglichkeit gibt zu erkennen, dass nicht alle Menschen böse sind, Zeit für persönliche Ansprache bleibt und auch Zeit da ist, gemeinsam mit ihnen im Freilauf aktiv zu sein.. usw.😊Aber schaut selbst, was unser Cris, ohne ihn übrigens vieles von dem nicht möglich wäre, gemeinsam mit Nico in nur kurzer Zeit erreicht hat❤LGMarion Active Friends for People and Dogs e.V.

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Freitag, 3. Januar 2020


28.12.19:

‼️SPENDENAUFRUF‼️
– für LEBENSWICHTIGE Untersuchungen –

Die Zeit läuft uns davonEs bleiben nur 10 Tage, um für unsere kleine Nelly – 1.600 Euro – für lebenswichtige Untersuchungen zusammen zu bekommen‼️

Zur Geschichte von Nelly!

Nelly kam mit zwei Geschwistern Ende Juli als kleiner Welpe zu uns ins Tierheim. Schon nach kurzer Zeit stellten wir fest, dass etwas mit ihr nicht stimmt Welpen sind naturgemäß etwas tapsig unterwegs. Aber, sie bewegte sich merkwürdig, anders als unsere anderen Welpen und ihre Schwestern. Nach intensiven Beobachtungen stellten wir fest … Nelly konnte oft nicht geradeaus laufen, taumelte – lief quasi wie betrunken Sehr häufig fiel sie um und bekam um sich herum nicht alles mit. Ihre Körperhaltung war ebenfalls nicht normal Während die anderen Hundekinder alles interessant fanden und sofort in der Gruppe los rannten, stand sie erst einmal da, bis sie merkte, dass alle anderen wieder woanders waren, weil es ja was zu gucken gab. Wenn sie dann zu den anderen rennen wollte, kam plötzlich die Schrittfolge durcheinander und sie kippte einseitig weg, fiel meistens dann auch hin

Trotz dieser merkwürdigen Ausfallerscheinungen ist sie ein sehr lebensfrohes, verspieltes, liebes, freundliches und sehr verschmustes Hundekind, schleicht sich sofort in jedes Herz❤️

Natürlich haben wir sofort reagiert und haben Nelly noch in Rumänien mehrfach den Ärzten und auch in einer Klinik vorgestellt. Aufgrund ihres ataxischen Gangbildes haben wir den Verdacht einer neurologischen Störung , bzw. einer Störung im Gehirn geäußert. Dieses konnte aber mit den rumänischen Möglichkeiten einer Untersuchung nicht bestätigt werden DOCH keine Behandlung oder Medikamente haben angeschlagen und es gab überhaupt keine Besserung So haben wir uns entschlossen, Nelly nach Deutschland auf eine Pflegestelle zu holen, um ihr eine gute Chance – wahrscheinlich auch die Einzige – auf Hilfe….Heilung… zu verschaffen‼️ An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Teammitglied, Petra Zoch, von Herzen bedanken Petra hat Nelly bei sich zur Pflege auf genommen und versorgt sie liebevoll, unterstütz sie, trainiert mit ihr und begleitet sie selbstverständlich zu allen Untersuchungen

In Deutschland angekommen, haben wir sofort einen Termin in der Tierärztlichen Hochschule Hannover für Nelly vereinbart!!! Nelly wurde am 18.12.2019 dort in der neurologischen Abteilung, bei Frau Dr. Anne Knebel vorgestellt. Vielen Dank an die Spender, die diese Untersuchung möglich gemacht haben Das erste Ergebnis war niederschmetternd Bei Nelly sind einige Reflexe nicht vorhanden. Sie hat eine Erkrankung des Kleinhirns. Herauszufinden, um welche Krankheit es sich genau handelt und woher diese Krankheit kommt, ist nur mit weiteren Untersuchungen möglich‼️ Es wurden auch umfangreiche Blutuntersuchungen vorgenommen, um verschiedene Infektionskrankheiten ein- bzw. ausschließen zu können. (siehe nachfolgende Bilder). Die Tests auf Mittelmeerkrankheiten sind schon mal negativ ausgefallen. Weitere Ergebnisse stehen noch aus…

‼️‼️Um Gewissheit zu haben, woher diese Krankheit kommt, bzw. welche Schädigungen konkret vorliegen und welche Heilungschancen Nelly hat, MUSS ein MRT und eine Liquoruntersuchung (Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit) gemacht werden‼️‼️

Wir sind nun schon so weit mit ihr gegangen, möchten und müssen unserem armen Hundekind helfen! Aber, diese Untersuchungen kosten sehr, sehr viel Geld. Wir werden 1.600 Euro benötigen Wir wissen, dass das eine wahnsinnig hohe Summe ist ABER, können wir dieses kleine Leben einfach mit ihrer Krankheit sich selbst überlassen❓ Ohne zu wissen, ob ihr z. B. medikamentös, mit Therapien, geholfen werden könnte❓ Ob sie vielleicht doch Schmerzen hat❓ Und vor allem, OB und WIE ihr geholfen werden kann❓⁉️

Wir haben bereits einen Termin, am 07.01.2020, mit der Tierärztlichen Hochschule für diese lebenswichtigen Untersuchungen vereinbart!!! Sollten wir allerdings die Summe von 1.600 Euro bis dahin nicht zusammen bekommen, müssen wir den Termin stornieren…..

NELLY – unschuldig geboren – unerwünscht – ungeliebt – als lebensunfähiges Baby (mit ihren Geschwistern) entsorgt im NICHTS – OHNE MAMA – Das Schicksal hat sie zu uns gebracht – nun bestimmen wir ihr Schicksal –

‼️Bitte helft unserer kleinen Nelly! SIE braucht jetzt euch ALLE‼️ JEDER Euro hilft‼️

Unser Spenden- / Vereins-Konto:
IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

oder per Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…] o

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Hund

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

 


23.12.19:

Holly, Tommy und Amy ❤

❤ SIE SIND DA 🥰Holly, Tommy und Amy❤Auch für diese drei Fellnasen konnten wir ein kleines Weihnachtswunder wahr werden lassen❤Tausend Dank dafür an die lieben Paten😍 Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen😊❤Jetzt leben sich die drei erst einmal in Ruhe, mit liebevoller Betreuung durch unser Team, ein und genießen es, täglich in unseren Ausläufen nach Herzenslust zu spielen, toben und Zeitung zu lesen🥰 UND natürlich auch neue Freundschaften zu knüpfen❤LG weihnachtliche GrüßeMarionActive Friends for People and Dogs e.V.

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Montag, 23. Dezember 2019

❤ SIE SIND DA

Holly, Tommy und Amy❤

Auch für diese drei Fellnasen konnten wir ein kleines Weihnachtswunder wahr werden lassen❤

Tausend Dank dafür an die lieben Paten Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen❤

Jetzt leben sich die drei erst einmal in Ruhe, mit liebevoller Betreuung durch unser Team, ein und genießen es, täglich in unseren Ausläufen nach Herzenslust zu spielen, toben und Zeitung zu lesen UND natürlich auch neue Freundschaften zu knüpfen❤


17.12.19:

‼NOTRUF an Active Friends‼

Wir erhielten von zwei Frauen einen Notruf für insgesamt 3 Hunde. Beide Frauen haben die Hunde von der Straße geholt, weil sie dort in großer Gefahr waren Alle drei Hunde sind bereits schon vollständig geimpft und kastriert

Wie es aber häufig so ist, aus Platzgründen, auch wegen bereits schon vorhandener eigener Hunde und auch Zeitprobleme durch den Job, können sie dort nicht bleiben Zwei von ihnen waren deshalb den ganzen Tag in einem kleinen Raum untergebracht

Auf der Suche nach einem guten Platz und einem besseren Leben für die Hunde, sind beide Damen, unabhängig von einander, mit ihrem Notruf bei uns gelandet!

Wir würden den Hunden gerne helfen ABER, das geht nur, wenn wir auch feste Paten für sie finden‼Die Paten dürfen außerdem den Hunden einen schönen Namen geben, denn der fehlt den 3 Notfellchen auch noch

Patenschaften sind möglich als Vollpatenschaft für 35 Euro monatlich, oder Teilpatenschaften für 20 Euro, 15 Euro ,10 Euro oder 5 Euro monatlich.

‼BITTE helft alle mit, Paten zu finden, oder werdet selbst Pate, damit auch diese 3 armen Seelen bei uns eine Chance auf ein gutes und würdiges Leben bekommen können‼

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien, Natur und Text

Bild könnte enthalten: im Freien


14.12.19:

Vroni❤

Schaut mal Seit dem 10.12. bei uns im Tierheim. Sie kam völlig verängstigt bei uns an und nach nur 5 Tagen möchte sie gestreichelt werden❤

Eine tolle Entwicklung, auch bei einigen anderen unserer neuen Hunde❤

Das zeigt, jede arme Seele ist es wert, dass ihr geholfen wird ❤

Vroni❤Schaut mal🥰 Seit dem 10.12. bei uns im Tierheim. Sie kam völlig verängstigt bei uns an😔 und nach nur 5 Tagen möchte sie gestreichelt werden❤Eine tolle Entwicklung, auch bei einigen anderen unserer neuen Hunde❤Das zeigt, jede arme Seele ist es wert, dass ihr geholfen wird ❤Liebe Grüße MarionActive Friends for People and Dogs e.V.

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Sonntag, 15. Dezember 2019


 12.12.19:

Die Hunde fangen an zu spielen..
So langsam verschwinden ihre Ängste..

.. Und Eddy möchte mit den Menschen auch spielen.. Im Video stupst er zum Schluss Dirk an, und knabbert an seine Hose

Notfälle aus Bistrita ❤️Die Hunde fangen an zu spielen.. 😍😍😍So langsam verschwinden ihre Ängste…. Und Eddy möchte mit den Menschen auch spielen.. Im Video stupst er zum Schluss Dirk an, und knabbert an seine Hose 😂Lg Hanne

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Donnerstag, 12. Dezember 2019


11.12.19:

Guten Morgen aus Tamaseu ❤️
Die neuen Hunde haben gut geschlafen und blicken in einen neuen schönen Tag in Sicherheit ..
.. Noch ein wenig dunkel..

Guten Morgen aus Tamaseu ❤️Die neuen Hunde haben gut geschlafen und blicken in einen neuen schönen Tag in Sicherheit .. 😍.. Noch ein wenig dunkel.. 😊

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Dienstag, 10. Dezember 2019

Giaro fühlt sich schon wohl ❤️ nach Jahre lang im Gitterbox von 2 x 2 mtr mit Hund herum .. Hat er endlich mal Ruhe, platzt und weiche liegestellen ❤️

Notfälle aus Bistrita ❤️Giaro fühlt sich schon wohl ❤️ nach Jahre lang im Gitterbox von 2 x 2 mtr mit Hund herum 😭.. Hat er endlich mal Ruhe, platzt und weiche liegestellen ❤️Video von Dirk..👍 Er kommt ein wenig durcheinander mit den Namen.. 😊

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Mittwoch, 11. Dezember 2019

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Freitag, 13. Dezember 2019

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Freitag, 13. Dezember 2019

Die Hunde werden zutraulicher und entdecken auch gerade ihr Freilauf.. ❤️ Nur ein paar verstecken sich noch.. Aber der Tag ist ja noch lang.. Sie können es teils nicht fassen, nach lange Zeit im dreckigen verrusteten Gitterkafig von 2×2 mtr.. JETZT WIRD ALLES GUT ❤️

Bild könnte enthalten: Hund und im FreienBild könnte enthalten: Hund und im FreienKeine Fotobeschreibung verfügbar.Bild könnte enthalten: im Freien+55

 

… Und dann geht es raus ❤️❤️❤️
Sie können gar nicht ihr Glück verstehen.. DIRK muss ein wenig helfen ❤️

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Mittwoch, 11. Dezember 2019

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Mittwoch, 11. Dezember 2019


10.12.19:Die Hunde sind da! Sie ziehen gerade bei uns im Tierheim ein! Sie haben größtenteils noch Angst, aber sie werden schon bald merken, dass sie es bei uns gut haben. 

  Bild könnte enthalten: 1 PersonBild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im FreienBild könnte enthalten: Hund und im FreienBild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Innenbereich+20


9.12.19:

EMIL – UNSER GROSSES SORGENKIND UND ABSOLUTER NOTFALL‼

Heute Nachmittag wurde Emil in der Tierklinik von Dr. Ferdinand vorgestellt. Er wurde geröntgt und ein neues Blutbild gemacht!

Das Ergebnis war niederschmetternd Emil hat eine Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) Er bekommt jetzt weitere 3 Tage Infusionen und zusätzlich Medikamente – u. a. Schmerzmittel – (die länger als 3 Tage) Für ihn kocht Cris jetzt eine spezielle Schonkost und wir brauchen sofort Spezialfutter und unterstützende Spezial-Kauartikel.

Um neue Schübe zu vermeiden, wird Emil lebenslang schonend ernährt werden müssen. Auch zuviel Stress und Unruhe muss vermieden werden, bzw. im erträglichen Niveau gehalten werden. Für ein Tierheim eine enorme Herausforderung

Die Rechnung der heutigen Behandlung liegt uns noch nicht vor, werden wir aber sicher erhalten und wir werden euch dann hier sofort berichten. Doch, so viel wissen wir schon: 10 KG Trockenfutter kosten ca. 50 Euro in Deutschland Und die Kauartikel 6.95 Euro ein Tütchen.

Bitte, wer helfen kann, finanziell oder als Pflegestelle oder Endstelle, die wir nach wir vor dringend für Emil suchen, kommentiert oder sendet uns eine PN

Unser Spenden- / Vereins-Konto:
IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

8.12.19:

EMIL – UNSER GROSSES SORGENKIND UND ABSOLUTER NOTFALL‼

Unserem Emil will es einfach nicht besser gehen Seit nun 14 Tagen bekommt er Infusionen und Medikamente. Zwischendurch frisst er ein wenig, dann wieder nicht Sein letztes Blutbild war nicht so gut

Morgen wird ein neues Blutbild gemacht und er wird geröntgt! Je nach dem, wie das Ergebnis ausfällt, könnte sogar noch ein MRT etc. nötig sein

UND, wir brauchen leider auch wieder Geld Allein nur das Röntgenbild wird 100 Euro kostenDoch wir müssen ihm helfen, wieder gesund zu werden

Wir möchten Emil, wenn es ihm besser geht, gerne nach Deutschland holen, damit er in Ruhe vollständig gesund werden kann! Daher suchen wir vorsorglich schon jetzt eine gute Pflegestelle im Raum Celle oder Hannover, damit wir Emil und die Pflegestelle intensiv begleiten und betreuen können.

Wir alle hier haben schon so viel geschafft Bitte lasst uns gemeinsam jetzt unserem Emil helfen

Unser Spenden- / Vereins-Konto:
IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Hund

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen und Hund


3.12.19:

‼️13 NOTFÄLLE ‼️
– DRINGEND Paten gesucht –

Update: Für alle Hunde sind Paten gefunden!

Wir haben von einem bekannten Tierschutzverein „Ein Herz für Streuner e. V.“ einen Notruf erhalten Dieser Verein ist unter anderem aktiv in Bistrita – Rumänien. Da wir gut vermittelt haben, hätten wir wieder Platz in unserem Tierheim und KÖNNTEN ein paar armen Seelen aus ihrer größten Not helfen‼️

ABER ohne Paten ist es uns nicht möglich, ihnen zu helfen!!!

Dringend Hilfe braucht zum Beispiel Eddy, gerade 8 Monate alt, mit einem Oberschenkelbruch, der dringend operiert werden muss Er kann sich kaum noch auf den Hinterbeinen halten, seine Muskeln haben sich zurück gebildet, UND, da das noch nicht reicht, muss er Tag ein Tag aus unter freiem Himmel ausharren, da der öffentliche Shelter keinen Platz mehr hat und die Hunde im offenen Hof untergebracht sind – ohne Schutzmöglichkeiten vor Regen, Kälte und Nässe Die letzten Tage hat es viel geregnet, ist furchtbar kalt und die Hunde klatsch nass … UND, heute kam der erste Schnee…. Auch ein paar Junghunde müssen in diesem offenen Hof so leben Dann gibt es den blinden Giaro Er haust in einem 2×2 Meter Loch und ist wahnsinnig gestresst durch den Lärm im Tierheim Weitere Hunde wurden vor einiger Zeit von Ein Herz für Streuner aus der Hölle – Tötunngsshelter in Christian – geholt und auf einer privaten Pflegestelle in Rumänien untergebracht Wie sich leider im Nachhinein herausgestellt hat, ist dieser Ort nicht besser … sie hocken dort in einem dunklen Raum, kommen quasi nie nach draußen und erhalten nur eine minimale Versorgung. Sie sitzen völlig verängstigt in der Ecke und zittern

ALL diesen armen Seelen KÖNNTEN wir helfen… ABER das geht nur, wenn wir feste PATEN für die Hunde haben‼️

Patenschaften und Teilpatenschaften sind möglich:
Volle Patenschaft: 35 Euro monatlich
Teilpatenschaft: 5,10,15 oder 20 Euro monatlich
Jeder Pate erhält natürlich auch eine schöne Urkunde.

Bitte helft, damit wir helfen können‼️ Diese Hunde haben nicht mehr viel Zeit Alle sind alters entsprechend geimpft, gechipt und kastriert. Sie könnten sich sofort aus Hölle verabschieden und zu uns kommen!!! Sie alle ertragen gerade furchtbares Leid. Für viele von ihnen wird es ohne Hilfe ganz sicher schlecht und qualvoll ausgehen‼️

Bitte kommentiert, wenn ihr helfen könnt und für einen von ihnen eine Teil- oder Vollpatenschaft übernehmen möchtet.

Wir danken euch von Herzen im Namen der nach Hilfe suchenden Hunde

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: im Freien

Bild könnte enthalten: 1 Person

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bild könnte enthalten: Hund und Text

Bild könnte enthalten: Hund

 

3.12.19:

ELLA UND BOBBY teilen jetzt einen Zwinger mit großes Aussengehege, und das geht gut mit den beiden zusammen❤️
Vorher war Bobby ja mit Alba und Ella mit Diego zusammen.
Es ist immer wieder schwierig Hunde im Tierheim zusammenzufügen ohne dass es Beissereien gibt, aber Cris und Nico machen es wunderbar
Erst wird im Freilauf versucht ob es harmoniert und dann unter Beobachtung im Zwinger
Man sieht aber deutlich im Video, wie die beiden sich freuen.. ❤️
Dieser Konstellation wird bestimmt auch Ella helfen ihre Angst zu verlieren, da Bobby Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen ist.

 

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Dienstag, 3. Dezember 2019

Gepostet von Active Friends for People and Dogs e.V. am Dienstag, 3. Dezember 2019