Missstände im Schlachthof: Ein Amtstierarzt packt aus

 

❝Wie viele meiner Kollegen habe ich Tiermedizin studiert, weil ich die Welt ein bisschen besser machen wollte, heute weiß ich, dass das in einer Behörde nicht möglich ist.❞

„Schlachthöfe seien „wichtige Arbeitgeber in ihren Regionen, in den großen werden bis zu 800 Schweine pro Stunde geschlachtet“. Amtstierärzte, „die da durchgreifen und wegen kleinerer, aber durchaus tierschutzrelevanter Verstöße den Betrieb stoppen, haben kein schönes Leben mehr“, sagt Björn Z. Revoluzzer machten nun mal in einer Behörde keine Karriere.“

Weiterlesen unter: https://m.mainpost.de/…/Missstaende-im-Schlachthof-Ein-Amts…

mainpost.de

Missstände im Schlachthof: Ein Amtstierarzt packt aus

Anfang des Jahres erschütterte ein Schlachthof-Skandal die Region.…

Im Schlachthof

Mangelnde Betäubung und andere Tierschutzprobleme bei der Schlachtung von Tieren in deutschen Schlachthöfen. Die Dokumentation von Manfred Karremann schaut hinter die Kulissen, wie es dem Tier erging, das Sie unter Umständen gerade verdauen.