Die Zukunft is(s)t nachhaltig – Mercedes-Benz EQ & Niko Rittenau

 

Niko Rittenau

Es ist zu spät, um aufzugeben! Die Generationen nach uns haben eine Welt verdient, die mindestens so lebenswert ist wie jene, die wir vorgefunden haben. Daher ist es unsere Pflicht, den Herausforderungen unserer Zeit gerecht zu werden und aktiv nach Lösungen dafür zu suchen. Die Nahrungsmittelsicherheit unserer Welt, die Gesundheit der Bevölkerung, unsere Umwelt und das Wohlbefinden aller Lebewesen auf diesem Planeten sind Themen, die wir nicht länger ignorieren dürfen.
.
.
Es ist mir eine große Ehre, dass Mercedes-Benz Deutschland mir die Möglichkeit gibt, im Rahmen unserer Kooperation für ihr allererstes elektrisches Fahrzeug, dem neuen EQC, in meinem Portrait über das Thema der nachhaltigen Ernährung zu sprechen. Immerhin ist unsere Ernährung, je nach Hochrechnung, in etwa ein ebenso großer (oder größerer) Verursacher von Treibhausgasen wie der gesamte Transportsektor. Für beides gibt es allerdings Lösungsansätze und ich freue mich, Lösungen in Ernährungsfragen durch die Unterstützung solch starker Partner auch in das Bewusstsein der Allgemeinbevölkerung zu bringen Ich bin stolz darauf, Teil dieser Veränderung zu sein!