3. Vegane Stammtisch in Bünde (Frühstück)

 

Link zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1940550096205365/

Bild könnte enthalten: Text

 

Unser 3. vegane Stimmtisch, diesmal Frühstück, findet im Solero in Bünde statt.
Jeder der bereits vegan lebt oder sich dafür interessiert ist herzlich eingeladen.
Anschrift: Bahnhofstraße 63, 32257 Bünde
Falls ihr noch jemand mitbringen möchtet müssten wir das bis Freitag den 9.2.18 wissen. Bitte drückt auf teilnehmen wenn ihr kommen möchtet.

oder melden unter andrea_mailaender@web.de

 

Platzmangel: Schwedischer Zoo ließ neun Löwenjunge töten

 

Der Direktor des Borås Tierparks sagt: „Man kann sie nicht alle behalten.“

Tiere leiden systematisch in Zoos. Eingesperrt, zur Schau gestellt und oft in zu kleinen Gehegen jeglicher Rückzugsmöglichkeit beraubt – so sieht die Realität für die meisten Zootiere aus. Sie vegetieren beschäftigungslos auf engstem Raum und hinter Gittern dahin, können Ihren natürlichen Bedürfnissen nicht nachgehen und zeigen als Folge häufig Verhaltensstörungen.

Platzmangel: Schwedischer Zoo ließ neun Löwenjunge töten – SPIEGEL ONLINE – Panorama

In einem Tierpark in Südschweden sind jahrelang immer wieder gesunde Löwenjunge getötet worden. Laut Zoodirektor gibt es dafür einen guten Grund.spiegel.de

Jordan Owens ist Profi-Eishockeyspieler und ernährt sich vegan und fühlt sich fitter, den je

 

Jordan Owens ist Profi-Eishockeyspieler und ernährt sich vegan und fühlt sich fitter, den je.

„Unser Krafttrainer war anfangs skeptisch. Er dachte, ich würde am Ende eines Spiels wegen meiner Ernährung nicht mehr genug Energie haben, weil ich kein Eiweiß zu mir nehme“, erzählt Owens.

Das Thema ist inzwischen keines mehr, denn Proteine sind nicht nur in tierischer Nahrung enthalten. Und so ist Owens inzwischen sogar der Auffassung, dass es ihm körperlich bessergeht als je zuvor. „Seit ich vegan lebe, bin ich nicht einmal müde zum Training in die Halle gekommen“, sagt er.

️ Auch im World Wide Web möchte er aufklären und hat so seine eigene Dokumentation auf YouTube herausgebracht :

Finden wir super! Wir drücken dir auch weiterhin die Daumen!

Jordan Owens ist ein Missionar am Puck

Eishockeyspieler Jordan Owens aus Bremerhaven beweist, dass sich harter Profisport und vegane Ernährung nicht ausschließen.tagesspiegel.de

Black Eyed Peas-Sänger will.i.am hat vegan abgenommen!

 

Black Eyed Peas-Sänger will.i.am hat vegan abgenommen! 🌱💪💚😍

Das Multitalent verriet, dass er bereits 15 Pfund abgenommen hat, nachdem er kurzerhand Tierprodukte aus einer Ernährung strich. „Ich wog vor Weihnachten noch 95 kg“, erzählte er der britischen Tageszeitung ‚Daily Mirror‘. „Nachdem wir die Dreharbeiten zu ‚The Voice‘ abgeschlossen hatten, fuhr ich nach Hause, wurde Veganer, fuhr mit dem Fahrrad zur Arbeit und verlor 15 Pfund“, fasste er seine Reise zu einem gesunden Selbst zusammen.

„Es fing damit an, dass ich einen Arzt aufsuchte, weil ich diesen hartnäckigen Husten hatte, den ich nicht loswerden konnte“, erinnert sich will.i.am. „Und dabei kam heraus, dass ich Bluthochdruck und einen erhöhten Cholesterinspiegel hatte. Ich wog zu viel. Mir wurde klar, dass ich ständig nur am Arbeiten oder auf Reisen war und völlig unkontrolliert aß“, zeigt sich der Star selbstkritisch. „Ich sagte zu mir selbst ‚Das musst du unter Kontrolle bekommen‘, und ich habe meine Diät angefangen, Sport getrieben und Gewicht verloren.“

will.i.am zeigt sich begeistert, dass er nach so kurzer Zeit bereits Fortschritte sieht, und es steht für ihn fest, dass seine Ernährungsumstellung und Fitnessprogramm von Dauer sein werden. „Mein Cholesterinspiegel ist ebenfalls gesunken, aber diese Probleme und Diabetes sind in meiner Familie weit verbreitet. Daher will ich jetzt etwas tun, damit ich mir später darüber keine Sorgen machen muss“, motiviert sich ein 15 Pfund leichterer will.i.am.

will.i.am: Vegan abgespeckt

The star was prompted to take his health seriously after coming down with a ceaseless cough.vip.de

Cube of Truth – Bielefeld – 3.2.18

 

Link zur VA:

https://www.facebook.com/events/251922812008620/

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Laptop

 

  • clockSamstag, 3. Februar 16:00 – 18:00
  • pinKarte anzeigenBahnhofstraße 10, 33602 Bielefeld, Deutschland

Wenn du Interesse hast mitzumachen, dann trete folgender Gruppe bei:
https://www.facebook.com/groups/127814201205499

‚Cube of Truth‘-Straßenaktivismus und Öffentlichkeitsarbeit: Wir bringen die Realität hinter Tierprodukten an die Konsumenten, um über die Gewalt in der Fleisch, Eier- und Milchindustrie aufzuklären. Zudem bieten wir die Möglichkeit das Leben der ‚Nutztiere‘, mithilfe von Virtual-Reality-Brillen, aus deren Perspektive nachzuempfinden. Alle Aufnahmen zeigen die Standardmethoden in der Deutschen und internationalen Tierproduktion.

WICHTIG: Bitte bringe einen Laptop oder ein Tablet mit, wenn du eines hast. Wenn nicht, komm gerne auch vorbei. Masken und Schilder werden dir zur Verfügung gestellt. Bitte trage schwarze
Kleidung. Hierbei wäre ein schwarzer Pullover optimal. Stelle sicher, dass dein Laptop/Tablet voll geladen ist.

WICHTIG: Downloade den VLC Player auf dein Laptop oder Tablet (http://www.vlc.de/)

WICHTIG: Downloade im Voraus folgende Aufnahmen.
1) https://drive.google.com/drive/folders/1DPgg6M5nuahTgt_hC 8FwKtLDz3AOaM1-

2) Deutsche Aufnahmen:
https://goo.gl/SBF98w
https://tinyurl.com/GermanPigs
(weitere Infos: https://tinyurl.com/GermanPigsDescription)

 

die besten veganen Nährstoffquellen

 

Vitamine

Vitamin A: Möhren, Süßkartoffeln, grünes Gemüse (Spinat, Brokkoli, Rucola, Wirsing, Feldsalat, Paprika rot, Petersilie), Aprikosen, Sanddorn
Vitamin B1: Vollkornprodukte (Reis, Nudeln, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, Weizenkeime, Haferflocken, Blumenkohl, Erbsen, Bananen, Steinobst, Bierhefe!
VitaminB2: Vollkorngetreide, Hefe, Nüsse (Mandeln), Pilze (Champignons), Grünkohl, Erbsen, Brokkoli, gelbe Paprika, Avocado, Spargel, Rosenkohl, Kürbiskerne
Vitamin B6: Vollkorngetreide, Weizenkeime, Nüsse (Walnusskerne), Bohnen, Linsen, Bananen, Hefeflocken/Hefeextrakt, Paprika, Feldsalat, Sesamsamen, Kichererbsen
Vitamin B12: Supplement + angereicherte Lebensmittel (Sojamilch zb.: mit B12, Zahncreme B12)
Vitamin C: Obst (Hagebutte, Sanddorn, Beerenfrüchte, Zitrusfrüchte, Kiwi, Mango, Papaya), Gemüse (Paprika, Brokkoli, Grünkohl), Acerola! (am besten mit eisenhaltigen Lebensmitteln kombinieren)!!
Vitamin D: Sonnenbestrahlung (Mittagssonne) Avocados, Champignons, Eierschwammerl, Supplement
Vitamin E: Nüsse (besonders Mandeln), Samen, Weizenkeimöl, Vollkornprodukte, Weizenkeime, Fenchel, Wirsing, Pflanzenöle (Rapsöl)
Vitamin K: Sauerkraut, grünes Blattgemüse (Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Rucola), Vollkorngetreide (Haferflocken), Kichererbsen (K2 ist in Natto enthalten)
Niacin: Nüsse (Erdnüsse), Weizenkleie, Hefe, Pilze, Sesam, Reis
Pantothensäure: Vollkorngetreide (Sonnenblumenkerne), Mohn, Hülsenfürchte, Blumenkohl, Pilze, Erdnüsse
Biotin: Sojabohnen, Nüsse (Haselnuss, Erdnüsse, Walnüsse, Mandeln), Haferflocken, Hefe, Pilze

Spurenelemente

Eisen: Grünes Blattgemüse (Feldsalat, Petersilie, Erbsen, Brokkoli, Pak Choi, Melasse, Vollkorngetreide (Hirse, Haferflocken, Buchweizen), Hülsenfrüchte (Kichererbsen, Bohnen, Linsen), Amaranth, Quinoa, Nüsse (Pistazien, Sesam, Sonnenblumenkerne, Walnüsse), Aprikosen / Feigen, Rosinen, Heidelbeeren, Kardamon, Petersilie, Minze (mit Vitamin C kombinieren)!!
Zink: Vollkornprodukte (Haferflocken, Weizenkeime), Hülsenfrüchte(Sojabohne, Linsen, Erbsen, Limabohnen, weiße Bohnen, Kichererbsen) Nüsse (Kürbiskerne, Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne, Sesamsamen, Paranüsse, Leinsamen) Linsensprossen
Chrom: Weizenkeime, Vollkornprodukte, weiße Bohnen, Paranüsse, Heidelbeeren
Mangan: Vollkornprodukte (Haferflocken, Dinkelvollkornmehl, Hafervollkornmehl, Amaranth, Roggen, Reis natur, , Weizenkeime, Heidelbeeren, Haselnüsse, Kakaopulver, Mandeln, Hülsenfrüchte (Sojabohnen, Limabohnen, weiße Bohnen, Linsen)
Kupfer: Kakaopulver, Vollkornprodukte (Amaranth, Sonnenblumenkerne!), Erbsen, weiße Bohnen, Bitterschokolade, Pistazie, Spirulina
Selen: Paranüsse, Sonnenblumenkerne, Vollkorngetreide, Obst
Silizium: Hirse, Hafer, Kartoffeln, Gerste
Jod: Essbare Meeresalgen (Nori), Kräuter- oder Meersalz mit zugesetztem Kelp
Fluor: Walnüsse, Erdnüsse, Hirse, Spinat
Molybdän: Rotkohl, weiße Bohnen, Sojabohnen, Buchweizen, Kakaopulver

Mineralstoffe

Kalzium: Tahin (Sesammus), Tofu, Mandeln, Haselnüsse, Sesam, Mohn, Feigen, kalziumreiches Mineralwasser, grüne Gemüsesorten (Grünkohl, Brokkoli, Pak Choi, Fenchel, Chinakohl, Kresse)
Magnesium: Weizenkeime, Hirse, Pumpernickel, Haferflocken, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Hülsenfrüchte, Mandeln, Cashewnüsse, Kakao, Zartbitterschokolade, Aprikosen, Brombeeren, Himbeeren, Bananen

Eiweiß
Sojaprodukte, (Tempeh, Tofu, Sojamilch), Vollkornprodukte, Haferflocken, Linsen, Bohnen, Quinoa, Amaranth, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesamsamen, Hummus, Weizenkeime, Nüsse

Fette
Leinöl, Rapsöl, Hanföl, Leinsamen, Chiasamen, Hanfsamen, Walnüsse, Olivenöl, Kokosfett (nur wenig)

Kohlenhydrate
Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Vollkorngetreide, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Gemüse & Obst

Omega3
Leinöl, Hanföl, Walnussöl, Leinsamen, Chiasamen, Hanfsamen, Walnüsse, O3-Supplement
Cholin
Sojalecithin, Sonnenblumenlecithin
Taurin
Goji Beeren
L-Carnitin
Steinpilze getrocknet, Spitzmorcheln getrocknet, Pfifferlinge getrocknet, Austernpilz frisch, Steinpilze frisch, Champignons
CoenzymQ10

Weizenkeime, Vollkornkleie, Brokkoli, Sojabohnen, grüne Bohnen, Spinat, Kohl, Knoblauch, Walnüsse, Mandeln, Walnussöl, Mandelöl

Sinnvolle Supplemente für Sportler und aktive Leute

Creatin, Beta-Alanin, Citrulin Malat, Omega 3 (EPA/DHA), Koffein

Sinnvolle Supplemente generell

Vitamin D3(+K2), Omega 3 (EPA/DHA), B12, Zink, Magnesium, Protein, ab und zu ein Multivitamin

Worauf Veganer etwas achten sollten

Eisen, Calcium, Jod, Omega 3, Cholin, genug Beta Carotin für Vitamin A, B12!!

Anonymous for the Voiceless (Bielefeld)

 

https://www.facebook.com/groups/127814201205499/?notif_id=1515927085006238&notif_t=group_r2j_approved

Seite für weltweite Aktionen:

https://www.facebook.com/anonymousforthevoiceless/?hc_ref=ARTGaGJbw8NY0huUgvcfRVKGXNCbqSCTAjvwceBbHnICleEWaOCV0kdEQmP8sev7X_o

 

Welcome to our Bielefeld volunteer group. Use this space to share ideas, questions and to build a successful force for animals. Anonymous for the Voiceless is an animal rights organisation that specializes in street activism. Join us in building a successful force for animals while we work on expanding globally. We employ direct action with highly effective public outreach demonstrations using local standard-practice footage of what „food“ animals experience every second of every day, virtual reality technology, succinctly informative resources and hard-line discussions that close the deal. We fully equip the public with everything they need in switching to a vegan lifestyle. We hold an abolitionist stance on animal exploitation.

Hi Team,

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Organisatoren eine große Verantwortung übernehmen, um diese Aktionen leiten zu können, die eine speziell von uns sorgfältig formulierte Struktur verlangen. Diese Demos führen aus ganz bestimmten Gründen zu riesigem Erfolg, was objektiv wahrgenommen werden kann. Wenn es nur eine Sache gibt, die Ihr von diesem Beitrag mitnehmen solltet, dann lasst es die folgendes sein: Je professioneller wir agieren, desto mehr wird uns die Öffentlichkeit ernst nehmen. Unten sind ein paar Links zu Demo-Videos, die ihr euch anschauen könnt, um eine bessere Vorstellung über den richtigen Ablauf zu bekommen, wie diese Demos durchgeführt werden. Es kann sein, dass ihr bei anderen Veranstaltungen machen dürft, was immer ihr wollt, aber ich bitte euch in unserem Fall, dass ihr an der vorgegebenen Struktur fest haltet. Wer diesen grundlegenden Respekt den Organisatoren gegenüber und Verhalten bei der Durchführung der Veranstaltungen nicht leisten kann, ist NICHT willkommen an den Demos teilzunehmen, weil es die Wirksamkeit der Demos beeinträchtigen wird. Das Beherzigen der Regeln hat sich in der Vergangenheit bewährt.

DEMO-BEISPIELE
1. https://www.facebook.com/anonymousforthevoiceless/videos/1296081877080706/
2. https://www.facebook.com/anonymousforthevoiceless/videos/1206393759382852/
3. https://www.facebook.com/anonymousforthevoiceless/videos/1176140442408184/

DEMO-VERHALTENSREGEL
Masken, Schilder/Plakate werden von den Organisatoren zur Verfügung gestellt; Bitte keine anderen Typen zur Veranstaltung mitnehmen. Wenn ihr Flyer/Broschüren mitnehmen möchtet, bitte vorher bei den Organisatoren nachfragen, ob es hilfreich wäre, sie mitzubringen, da wir neben unseren Karten nur maximal 2 verschiedene Arten für die Veranstaltung benutzen, die alles für die Passanten enthalten, um sie für die Umstellung zum Veganismus zu unterstützen. Mehr wäre überflüssig. Wenn möglich, bitte schwarze Kleidung tragen (idealerweise ohne Motive), allerdings wenn es das Wetter erlaubt, ist ein schwarzer Kapuzenpulli optimal. Offizielle AV-Kleidung ist in unserem Online-Shop verfügbar und alle Gewinne daraus fließen in die Produktions- und Entwicklungskosten von Anonymous for the Voiceless ein. Bei Interesse, bitte diese Website besuchen -> cubeoftruth.com

CUBE OF TRUTH
– Mindestgröße sind 4 Freiwillige, Maximalgröße 20.
– Jeder Freiwilliger im Cube trägt eine Maske und sollte Schulter an Schulter in einer geraden Reihe stehen.
– Es wird empfohlen, dass ihr gerade nach vorne gerichtet mit einer aufrechten Körperhaltung steht, wobei beide Hände das Schild bzw. den Laptop in einer robotischen Art und Weise haltet. Wenn ihr euch lässig hinstellt, die Hände in den Hosentaschen habt, aufs Handy schaut, euch gegen etwas lehnt oder die Beine kreuzt, dann wird es die Wirksamkeit beeinträchtigen, nämlich die Ästhetik der Demonstration.
– Jedes Schild bzw. jeden Bildschirm so halten, wie ein gerahmtes Gemälde in eurem Haus. Für Freiwillige mit einem Laptop/Tablet wird empfohlen, dass ihr die Arme ausstreckt (gerade nach vorne) wenn Passanten innerhalb von 4 Metern von euch entfernt sind. Wenn Leute neben euch stehen, müsst ihr den Bildschirm nicht auf die Leute richten; wenn er gerade nach vorne gerichtet wird, wird die einheitliche Ästhetik gewahrt. Wer bereit ist, die Wahrheit auf dem Bildschirm zu erfahren, wird zu euch kommen, um es anzuschauen.
– Es wird nicht empfohlen, dass Freiwillige im Cube überhaupt mit der Öffentlichkeit reden. Wenn ein Passant sich äußert, ignoriert ihn einfach. Wenn ein Passant eine Frage stellt, hebt mal die Hand, um einen Outreacher aufmerksam zu machen.
– Die Hand in den folgenden Umständen heben, um Outreachers aufmerksam zu machen:
1. Wenn ihr wirklich eine Pause machen müsst. Ein Outreacher wird dann einen Outreacher finden, der mit euch tauschen kann.
2. Wenn ein Kind unbeaufsichtigt zuschaut. Ein Outreacher wird dann sicherstellen, dass dieses Zuschauen von einem Elternteil bzw. einem Erziehungsberechtigten genehmigt wird
3. Wenn ein Passant sich aggressive verhält. Ein Outreacher wird ihn bitten zu gehen bzw. die Polizei rufen (passiert sehr selten)
4. Wenn ihr einen Passant seht, der ideal für ein Gespräch wäre! Dann geht ein Outreacher zu ihm, um ihn zu überzeugen.

OUTREACH
1. Bitte den Cube so ästhetisch solide wie möglich halten! Freiwilligen bei der Positionierung und ggf. Geradheit des Schilds bzw. Laptops/Tablets/Bildschirms helfen, da dies die Wirksamkeit der Demo wesentlich beeinflusst.
2. Alle im Outreach beobachten und steuern die ganze Veranstaltung, d.h. im Falle eines Problems sind sie dafür verantwortlich dieses zu lösen.

– Nur mit Passanten reden, die das Filmmaterial für eine beträchtliche Zeit angeschaut haben oder interessiert zeigen oder aufgeschlossen scheinen.
– Nur in zwei Fällen geben wir Flyer/Broschüre/Karten aus:
1. Wir haben ein ausführliches Gespräch mit ihnen gehabt
2. Sie fragen danach. AV Karten in den Hosentaschen bereithalten, und wenn es einen Tisch gibt, legt die Flyer/Broschüren dort aus.
– Seid selbstbewusst und macht keinerlei Anstalten, euch zu entschuldigen. VERSCHWENDET KEINE ZEIT MIT UNWISSENDEN BZW. UNERREICHBAREN PASSANTEN.
– Zeigt Mitleid für Diejenigen, die eindeutig unschuldig aufgrund ihrer Vorgeschichte- oder von der Demo emotional betroffen sind, aber verfolgt das direkte Ziel, sie zu einer Schlussfolgerung über Veganismus zu führen.
– Es ist nur wirksam, Passanten zu belehren, wenn ihr ihre Aufgeschlossenheit spürt.
– Stellt Fragen, die euch helfen, ihre Erfahrung mit Veganismus abzuschätzen. „Haben Sie jemals solches Filmmaterial gesehen?“ „Wussten Sie, dass das gezeigte Filmmaterial Standardverfahren in über 98 % der Tierhaltung ist?“ „Haben Sie jemals überlegt, vegan zu sein?“
– Von dort aus müsst ihr ggf. etwaige Einwände mit Fakten und Logik belegen, und führt sie dann zu einer Schlussfolgerung zum Veganismus.
– Legt den Schwerpunkt u. A. auf die Tierquälerei und bringt anschließend Aspekte von Gesundheit und Umwelt ins Gespräch.
– Sucht nach Wegen, das Gespräch angenehm zu gestalten, ohne die Ernsthaftigkeit zu verlieren.
– Am Ende des Gesprächs, gebt ihnen einen Flyer zum Abschied und fragt sie, ob sie versuchen wollen, für 22 Tage vegan leben zu wollen, um zu sehen wie gesund und einfach es ist. Wenn ja, zeigt ihnen den Weg zu Challenge 22 auf unserer Website, aber wenn sie sehr begeistert davon sind, könnt ihr sie vor Ort dafür registrieren, indem ihr mit dem Handy auf challenge22.com geht und ihren Namen und ihre E-Mail-Addresse eintragt.
– Während des Umgangs mit Passanten, merkt euch wie viele Leute Veganismus ernst nehmen und gebt die Zahl an den Organisatoren am Ende der Demo weiter.
– Es ist am besten, einen starken Verkaufsansatz zu haben, denn Leute zu überzeugen vegan zu werden, ist nichts anderes als ein Verkaufsprozess.

OUTREACH-BEISPIELE
1. https://www.facebook.com/anonymousforthevoiceless/videos/1273172152705012/
2. https://www.facebook.com/anonymousforthevoiceless/videos/1310959002259660/
3. https://www.youtube.com/watch

TISCH
Wenn es einen Tisch bei der Veranstaltung gibt und ihr sie veranstaltet, bitte behaltet einen sauberen und einheitlichen Tisch mit ausreichend Karten/Broschüren/Flyern und kümmert euch um Passanten, die euch ansprechen und sich für die VR-Technologie interessieren (falls vorhanden).

Schickt gerne Fragen an uns.

Und schließlich: viel Erfolg und Spaß am Tag!

Our first Cube of Truth demonstration in Thailand:


Veranstaltung 3.2.18

Link zur VA:

https://www.facebook.com/events/251922812008620/

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Laptop

 

  • clockSamstag, 3. Februar 16:00 – 18:00
  • pinKarte anzeigenBahnhofstraße 10, 33602 Bielefeld, Deutschland

Wenn du Interesse hast mitzumachen, dann trete folgender Gruppe bei:
https://www.facebook.com/groups/127814201205499

‚Cube of Truth‘-Straßenaktivismus und Öffentlichkeitsarbeit: Wir bringen die Realität hinter Tierprodukten an die Konsumenten, um über die Gewalt in der Fleisch, Eier- und Milchindustrie aufzuklären. Zudem bieten wir die Möglichkeit das Leben der ‚Nutztiere‘, mithilfe von Virtual-Reality-Brillen, aus deren Perspektive nachzuempfinden. Alle Aufnahmen zeigen die Standardmethoden in der Deutschen und internationalen Tierproduktion.

WICHTIG: Bitte bringe einen Laptop oder ein Tablet mit, wenn du eines hast. Wenn nicht, komm gerne auch vorbei. Masken und Schilder werden dir zur Verfügung gestellt. Bitte trage schwarze
Kleidung. Hierbei wäre ein schwarzer Pullover optimal. Stelle sicher, dass dein Laptop/Tablet voll geladen ist.

WICHTIG: Downloade den VLC Player auf dein Laptop oder Tablet (http://www.vlc.de/)

WICHTIG: Downloade im Voraus folgende Aufnahmen.
1) https://drive.google.com/drive/folders/1DPgg6M5nuahTgt_hC 8FwKtLDz3AOaM1-

2) Deutsche Aufnahmen:
https://goo.gl/SBF98w
https://tinyurl.com/GermanPigs
(weitere Infos: https://tinyurl.com/GermanPigsDescription)


Lima, Peru


Amsterdam, Netherlands


Our first Cube of Truth demonstration in Thailand.


Florenz, Italien


Liverpool, UK

Fleischatlas 2018 – Fleischkonsum und seine katastrophalen Folgen

 

Der Fleischatlas 2018 liefert detaillierte Einblicke und Zahlen rund um die Tierhaltung sowie Auswirkungen auf Mensch, Tier, Umwelt und Klima.

Fleischatlas 2018 – Fleischkonsum und seine katastrophalen Folgen

Der Fleischatlas 2018 ist vor kurzem veröffentlicht worden. Im Grunde kann man seinen Inhalt mit einem Wort zusammenfassen – Katastrophe! Die Tierhaltung…natural-energizer-lifestyle.de

Retten Statt Töten in Golesti Focsani E.V.

 

Spenden und Vermittlung:

 

Highlights info row imagewww.helfen-statt-toeten-golestis-hunde.de

https://www.facebook.com/GOLESTI/?hc_ref=ARTkQJEMuDQRaN_FzFiY8jwXuE-JvRuwpVwDxFfceYQkZExz_uzFwaFt2HpYwEaaEjc

Golesti Focsani,den Straßenhunden zu helfen, durch Kastration und Adoption.
Wir sind ein neuer, junger, eingetragener Verein seit 15.12.2017, und warten noch auf unsere Gemeinnützigkeit.Wir haben uns zusammen gesetzt und wollen nicht weiter wegschauen!!!
Wir sind gegen Hunde-Morde,  in den Tötungen, der örtlichen Tierheime.
Ziel ist es, das öffentliche Tierheim zu übernehmen, und den Hunden ein gerechtes Leben zu ermöglichen,sie medizinisch zu versorgen und ein neues Heim für sie zu finden.Grundsätzlich liegt es uns sehr am Herzen, so viele Hunde wie möglich zu kastrieren,damit das Leid der Tiere irgendwann ein Ende hat..Es ist ein kleiner Shelter und dennoch sind es katastrophale Zustände, die Hunde werden durch private Personen gefüttert,von Spenden aus Deutschland, sonst wären sie verhungert. Futter kommt momentan aus verschiedenen Gruppen, sauber gemacht wird nur, wenn sie wissen die Leute kommen. Verletzte Hunde werden nicht behandelt, sondern ihrem Schicksal überlassen.
Nur auf Bitten und Betteln, wenn die Tierschützer vor Ort sind, werden kleinere Sachen erledigt.Die Hunde werden getötet, sobald es über 100 Hunde sind. Wir hoffen, dass als jetzt eingetragener Verein, wir das öffentliche Tierheim übernehmen können und der Bürgermeister mit uns verhandeln wird. Wir werden alles daran setzen, dass dies nicht so weitergeht und den Hunden im Rahmen unser Möglichkeiten helfen.Deshalb brauchen wir auch Euch, die uns unterstützen um den Grauen ein Ende zu machen.

Wir möchten unter anderem einige Hündinnen kastrieren lassen…die in der Gegend auf der Strasse leben oder auf Felder …es ist nicht gut..dass sie immer wieder Welpen haben und sich weiter vermehren……wir werden sie einfangen und kastrieren…dafür brauchen wir auch eure Unterstützung…..😊Nächste Woche Mittwoch, den 03.01.2018 starten wir zu viert ….nach Focsani Golesti, Vrancea, Romania und werden dort eine Woche bleiben….es werden mitfahren ich. .Sandy Leone….Regina Eßlinger und Heiko ……leider nur zu viert….wir werden im Shelter für die Sicherung so vieler Hunde wie möglich sorgen und um einige Verbesserungen verhandeln….wer uns dabei unterstützen möchte…..dafür wären wir sehr dankbar…
Ich hoffe wir können wieder viel erreichen zum Wohle der Hunde……vielen Dank

Denn es sind Lebewesen wie Du und ich

 

Bild könnte enthalten: Text

Sag mir, liebst Du Deine Familie, Deine Freunde?

Fühlst Du Liebe, wenn auch Du geliebt wirst?

Liebst Du Dein Leben? Bist Du dankbar für jeden Tag, an dem Du frei, gesund und glücklich sein kannst?

Genießt Du die Zeit mit all jenen, die Dir am Herzen liegen? Genießt Du die Momente, in denen Du ihnen nah sein kannst und Dich geborgen fühlst?

Fühlst Du die Angst und den Schmerz bei dem Gedanken, dass jemand Dir all das was Du so liebst, von heute auf morgen nehmen könnte?

Vermisst Du manchmal jemanden, den Du gern hast, der jedoch nicht bei Dir sein kann?

Kennst Du das Gefühl der Trauer, wenn Dich etwas bewegt und zum Weinen bringt?

Bist Du enttäuscht, wenn Du Dich verraten fühlst oder jemand über Deinen Kopf hinweg über Deine Person entscheiden will?
Bist Du enttäuscht, verletzt oder gar wütend, wenn Du ausgenutzt wirst?

Hast Du Angst davor, jemals unschuldig eingesperrt zu werden und isoliert von allem Leben zu sein?

Kennst Du den beißenden und durchdringenden Schmerz, wenn Dir jemand wehtut? Wenn Dich jemand leiden lässt, ganz gleich ob wissentlich oder unbewusst?

Kennst Du das Gefühl der Einsamkeit? Der Hoffnungslosigkeit?

Gibt es Tage, an denen Du Dir die Frage nach dem ‚Warum‘ stellst? Warum gerade ‚Du‘, warum gerade Dir etwas widerfährt?

Hast Du Dich jemals in deinem Leben ohnmächtig, hilflos und anderen ausgesetzt gefühlt?

Denkst Du, Du hättest Angst, wenn Dich jemand entführen würde?

Kennst Du das Gefühl der Verzweiflung, wenn Du keinen Ausweg aus Deiner Situation siehst? Wenn all das, was Dir widerfahren ist, schier unendlich und sinnlos erscheint?

Hast Du Angst davor, schmerzvoll und durch Gewalteinflüsse zu sterben?

Möchtest Du einfach nur in Frieden leben und glücklich sein?

Sag mir…
Wenn all das auf Dich zutrifft und Du diese Gefühle kennst, warum sollte es dann nicht auch auf die Tiere dieser Welt zutreffen?
Warum sollten nicht auch sie all diese Empfindungen fühlen können?

Schau in ihre Augen. Nimm den ganz eigenen Charakter eines jeden einzelnen Tieres wahr.

Lass sie Dir zeigen, was sie fühlen, was sie möchten. Lass sie Dir zeigen, wie sie wirklich leben möchten, was sie glücklich macht.

Denn es sind Lebewesen wie Du und ich.
Lebewesen, die denken, fühlen und leiden können.
Lebewesen die einfach leben wollen.
Genau wie Du.