Sperrbezirk Im Landkreis Aurich: 10.000 Puten wegen Geflügelpest getötet

 

Nach zwei privaten Kleinanlagen hat die Vogelgrippe (Geflügelpest) in Deutschland nun den ersten Großbetrieb erreicht. Für alle darin gefangenen Vögel, auch für die gesunden, bedeutet dies das Todesurteil.

nwzonline.de

Sperrbezirk Im Landkreis Aurich: 10.000 Puten wegen Geflügelpest getötet

Das Vogelgrippe-Virus wird von Wildvögeln eingeschleppt. Im Landkreis Aurich mussten in einem Betrieb etwa 10 000 Puten gekeult werden. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner rief dazu auf, Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken.