Unfassbar! Zweites Pferd auf der Hamburger Pferderennbahn in nur einer Woche gestorben. 💔

Der erst fünf Jahre alte Hengst hatte sich beim Rennen am Sonntag das Fessel- und Röhrbein gebrochen. Er wurde noch auf der Rennbahn eingeschläfert.

www.PETA.de/Pferderennen

welt.de

Tierrechtsorganisation will Strafanzeige gegen Renn-Club – WELT