Umweltschutz: Die Erde retten, jetzt aber wirklich!

 

Anfang dieser Woche machte der UN-Bericht zum Artensterben deutlich, wie dramatisch die Lage für das Leben auf der Erde ist: „Wir befinden uns im größten Artensterben seit dem Verschwinden der Dinosaurier. Und verantwortlich dafür ist der Mensch.“

1.000.000 Tier- und Pflanzenarten drohen in den kommenden Jahrzehnten auszusterben, weil wir immer mehr Fläche und Ressourcen für uns beanspruchen, in den Ozeanen ebenso wie auf dem Land. Hinzu kommt die fortschreitende Klimakatastrophe.

Mit einer Ressourcen schonenden veganen Lebensweise kann jede/r Einzelne sofort und wirksam gegensteuern.

zeit.de

Umweltschutz: Die Erde retten, jetzt aber wirklich!

Umwelt-, Klima- und nun Artenkrise! Unlösbar? Nein, weil alles…