Bild könnte enthalten: Gras und im Freien

Schrecklich! 💔💔💔 Es war erst das zweite Pferderennen in diesem Jahr und schon verletzt sich ein weiteres Pferd am vergangenen Sonntag so schwer, dass es getötet werden muss.

PETA erstattet Strafanzeige gegen den Veranstalter und gegen den Besitzer, Halter und den Reiter des Pferdes „Radmaan”. Wenige Tage vorher erlitt das Pferd „Hyper Hyper” beim 1. Rennen des Jahres, einen Schulterbruch und musste aufgrund dessen eingeschläfert werden.

Auf deutschen Pferderennbahnen werden infolge einer systematischen Überforderung jedes Jahr dutzende Tiere in den Tod geritten. Bitte unterstützt niemals diesen tierschutzwidrigen Sport! 😡