Berlin Screening of the Ottawa International Vegan Film Festival

 

MI., 15. MAI UM 19:30

Berlin Screening of the Ottawa International Vegan Film Festival

Das OIVFF ist das weltweit erste vegane Filmfestival. Nachdem es im letzten Jahr in Kanada seine Premiere feierte, holen wir es jetzt nach Berlin! Eine Auswahl von acht Kurzfilmen zeigt, wie wir gesünder, mitfühlender und umweltbewusster leben können.

BURGER
Bringt Hunger mit: wir werden frisch gegrillte vegane Burger von l’herbivore servieren

KÄSE
Die Käse-Junkies unter euch kommen auch nicht zu kurz: Cashewbert wird euch mit nussbasierten Käsespezialitäten versorgen

Tickets gibt es hier: https://bit.ly/2IL0rfG

Liste der Filme:

PROMISES (engl. OV)
Hinter verschlossenen Toren, im Dunklen und für die Menschen unsichtbar, investigieren Jan Sorgenfrei und die preisgekrönte Fotografin Jo-Anne McArthur die industrielle Hühnerhaltung.

PATRIK BABOUMINAN, BUILT BY PLANTS (engl. OV)
Patrik Baboumian, einer der stärksten Männer der Welt, der nicht umsonst „Vegan Badass“ genannt wird, spricht über seine pflanzliche Ernährung und sein Mitgefühl für Tiere.

EATING YOU ALIVE (engl. OV)
Unter Beteiligung führender medizinischer Experten und Wissenschaftler wirft Eating you Alive einen wissenschaftlichen Blick auf die Frage, warum wir so krank sind, wer verantwortlich ist für die falschen Informationen, die uns verkauft werden und wie wir eine vollwertige pflanzliche Ernährung nutzen können um die Kontrolle über unsere Gesundheit zu erlangen — Biss für Biss.

UNDERCOVER (engl. OV)
Undercover deckt die gefühlskalte, mechanisierte Realität des Schlachthauses auf und bietet einen unerschrockenen und intimen Blick auf die Tiere, die in diesem System gefangen sind.

EVAN’S VIDEO ABOUT CLIMATE CHANGE (engl. OV)
Evan ist sieben Jahre alt, und das ist nicht zu jung um den Klimawandel zu verstehen, und den Einfluss der Tierhaltungsindustrie auf den ganzen Kohlenstoffzyklus — inklusive des Teils, von dem große Industrieunternehmen nicht wollen, dass man ihn kennt.

A MOTHER’S MONOLOGUE (OmeU)
Eine Dokumentation über Menschen, die sich bereit erklärte, einen Film über die Tierindustrie zu gucken und dabei Fleisch zu essen. Sie wussten nichts über den Inhalt des Films, den sie schauen mussten.

FOR THE VOICELESS (engl. OV)
Die Geschichte von Profi-Hockeyspieler Jordan Owens und seinem Wandel vom Fleisch essenden Athleten zum veganen Aktivisten.

73 COWS (engl. OV)
Rinderbauer Jay Wilde ringt jedes Mal, wenn er seine Kühe zur Schlachtung bringt, mit seinem Gewissen. Weil er sich in einer Industrie gefangen fühlt, an die er nicht mehr glaubt, entschließt sich Jay, das zu tun, was kein Rinderbauer im Vereinigten Königreich jemals getan hat — all seine Kühe vor der Schlachtung zu retten.