Der Schweinequäler von Merklingen kommt doch vor Gericht

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

SOKO Tierschutz

Der Schweinequäler von Merklingen kommt doch vor Gericht.

Unsere schlimmste Schweinemast Aufdeckung. Tierwohlsiegel und Teller-grosse Wunden.

Wir fordern eine Freiheitsstrafe, dafür, dass er Schweine unter den schrecklichst möglichen Bedingungen quälte und elendig sterben lies.

Darum bereiten wir für den Prozess im März eine große Demo in Ulm vor. Kämpft für die Rechte der Schweine und für ein hartes Urteil für den Tierquäler!