Vegan ist extrem…oder?

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Vegan ist extrem, ein Satz den man immer wieder zu hören bekommt und der ja auch in einigen Bereich voll und ganz zutrifft.
Zum Beispiel ist der Veganismus extrem friedlich, tier-, umwelt- und menschen freundlich und wichtig. 😁👍
Jedoch meinen das die meisten Leute, die ihn von sich geben leider nicht so 😅👎.
Der Glauben eine vegane Ernährung sei extrem schwierig, was nun wirklich nicht zutrifft wenn man im 21ten Jahrhundert in Deutschland lebt, ist trotzdem noch immer weit verbreitet..
Obwohl man einfacher denn je, kostenlos an Informationen kommt und es gibt immer eine größere Auswahl an veganen Lebensmitteln gibt.
Wohl noch häufiger zu hören bekommt man aber wohl, dass es extrem sei kein Fleisch zu essen weil der Fleischverzehr ja „normal“, völlig legitim und nichts verwerfliches sei.
Dieser Satz kommt meist von Menschen die sich bislang nicht richtig mit der Thematik auseinander gesetzt haben und häufig in ihrer Denkweise „festgefahren“ sind.
Die meisten sind sich weder über die Folgen des Fleischkonsums, noch über das grausame Leben eines „Nutztieres“ im Klaren.