Jeder zweite Angler tötet Fische falsch

 

Angeln ist Tierquälerei – egal, wie es praktiziert wird!

Was für die einen ein Hobby ist, ist für die anderen das sichere Todesurteil. Angelhaken, die den Mund aufreißen, der panische Kampf im Wasser und Atemnot an Land. Dass dabei der Todeskampf oft noch in die Länge gezogen wird, zeigen Kontrollen wie nun in Mecklenburg-Vorpommern.

www.ariwa.org/fische

Tierschutz: Jeder zweite Angler tötet Fische falsch | Nordkurier.de

Peta hat Angler bereits im Visier, jetzt gab es in Mecklenburg-Vorpommern auch eine Kontrolle durch eine Landesbehörde. Viele Angler kommen schlecht weg.nordkurier.de