Harvard-Arzt: „Menschen sollten aufhören Kuhmilch zu trinken“

 

„Kuhmilch sättigt den pH-Wert unseres Körpers. Der Körper versucht dann, dies zu korrigieren, indem er das Kalzium in unseren Knochen benutzt, um diesen Effekt zu neutralisieren. Wir enden also in einem Kalziumdefizit, wenn wir Kuhmilch trinken. Der Verlust der Knochenstabilität ist nicht das einzige mit dem wir konfrontiert werden, wenn wir weiterhin so viel Kuhmilch trinken wie es uns suggeriert wird. Ärzte verknüpfen das Milchtrinken mit verschiedenen Allergien, Herzerkrankungen, Sinusitis, Hautausschläge, Akne, Diabetes und Ohrenentzündungen.“

Harvard-Arzt: „Menschen sollten aufhören Kuhmilch zu trinken“. Gesunde Wahrheit

Der renommierte Harvard-Kinderarzt, Dr. David Ludwig fand heraus, dass fettarme Kuhmilch nicht besser ist als herkömmliche Vollmilch. Er geht noch weiter und…die-gesunde-wahrheit.de