Retten Statt Töten in Golesti Focsani E.V.

 

Spenden und Vermittlung:

 

Highlights info row imagewww.helfen-statt-toeten-golestis-hunde.de

https://www.facebook.com/GOLESTI/?hc_ref=ARTkQJEMuDQRaN_FzFiY8jwXuE-JvRuwpVwDxFfceYQkZExz_uzFwaFt2HpYwEaaEjc

Golesti Focsani,den Straßenhunden zu helfen, durch Kastration und Adoption.
Wir sind ein neuer, junger, eingetragener Verein seit 15.12.2017, und warten noch auf unsere Gemeinnützigkeit.Wir haben uns zusammen gesetzt und wollen nicht weiter wegschauen!!!
Wir sind gegen Hunde-Morde,  in den Tötungen, der örtlichen Tierheime.
Ziel ist es, das öffentliche Tierheim zu übernehmen, und den Hunden ein gerechtes Leben zu ermöglichen,sie medizinisch zu versorgen und ein neues Heim für sie zu finden.Grundsätzlich liegt es uns sehr am Herzen, so viele Hunde wie möglich zu kastrieren,damit das Leid der Tiere irgendwann ein Ende hat..Es ist ein kleiner Shelter und dennoch sind es katastrophale Zustände, die Hunde werden durch private Personen gefüttert,von Spenden aus Deutschland, sonst wären sie verhungert. Futter kommt momentan aus verschiedenen Gruppen, sauber gemacht wird nur, wenn sie wissen die Leute kommen. Verletzte Hunde werden nicht behandelt, sondern ihrem Schicksal überlassen.
Nur auf Bitten und Betteln, wenn die Tierschützer vor Ort sind, werden kleinere Sachen erledigt.Die Hunde werden getötet, sobald es über 100 Hunde sind. Wir hoffen, dass als jetzt eingetragener Verein, wir das öffentliche Tierheim übernehmen können und der Bürgermeister mit uns verhandeln wird. Wir werden alles daran setzen, dass dies nicht so weitergeht und den Hunden im Rahmen unser Möglichkeiten helfen.Deshalb brauchen wir auch Euch, die uns unterstützen um den Grauen ein Ende zu machen.

Wir möchten unter anderem einige Hündinnen kastrieren lassen…die in der Gegend auf der Strasse leben oder auf Felder …es ist nicht gut..dass sie immer wieder Welpen haben und sich weiter vermehren……wir werden sie einfangen und kastrieren…dafür brauchen wir auch eure Unterstützung…..😊Nächste Woche Mittwoch, den 03.01.2018 starten wir zu viert ….nach Focsani Golesti, Vrancea, Romania und werden dort eine Woche bleiben….es werden mitfahren ich. .Sandy Leone….Regina Eßlinger und Heiko ……leider nur zu viert….wir werden im Shelter für die Sicherung so vieler Hunde wie möglich sorgen und um einige Verbesserungen verhandeln….wer uns dabei unterstützen möchte…..dafür wären wir sehr dankbar…
Ich hoffe wir können wieder viel erreichen zum Wohle der Hunde……vielen Dank