Man kann es drehen und wenden, wie man will. Sämtliche, absolut alle sogenannten „Argumente“ gegen Veganismus und pro tierische Produkte sind haltlos.
Wer tierische Produkte konsumiert, egal ob Fleisch, Fisch, Eier, Milch, Käse, Pelz….ist direkt schuldig. Schuldig der massiven Umweltzerstörung, des Massenmords, der Schädigung unseres Gesundheitssystems, der Verseuchung unseres Trinkwassers, des Antibiotikamissbrauchs, der unfassbaren Tierquälerei und der aktiven Mithilfe bei der Beschleunigung des Klimawandels, der hunderte Millionen Menschen das Leben kosten wird.

Und das alles wegen ein paar dummen, sinnlosen Würstchen, Schnitzeln, Steaks, Latte Macchiatos und Käsebroten.

Wenn es nicht so verdammt ernst wäre….man müsste diese Menschen auslachen, auslachen für ihre Borniertheit, ihre Ignoranz, ihre Trotzigkeit und ihr infantiles Klammern an völlig überholte Traditionen.

Und für die wahrscheinlich dümmstmögliche und fatalste Antwort der Menschheitsgeschichte:

Auf die Frage ihrer Kinder und Kindeskinder, warum sie den Planeten kaputtgefressen haben, das saubere Wasser und die Bäume, die Anbauflächen und den Regenwald vernichtet haben, werden sie antworten:

„Wir konnten nicht anders….es war einfach so lecker“.

Unfassbar.

Man stelle sich vor, dass so etwas mal in den Geschichtsbüchern steht.