Der Wahnsinn – wir haben es geschafft!! 🐷💛 Ab morgen sehen Millionen von Kinobesuchern in zahllosen Städten in England und Irland vor ihrem Kinofilm eine vegane Kinowerbung!! 🐷💛🐷

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Das Kurzvideo der Tierrechtsorganisation Viva! zeigt den überraschten Besuchern, wie übermütig und ausgelassen sich das Schweinchen Hope und ihre kleinen Ferkelchen nach der Rettung in die Freiheit freuen – und, in starkem Kontrast dazu, wie ihre Brüdern und Schwestern in der qualvollen Massentierhaltung unfassbarem Elend ausgesetzt sind.

Ein riesiges Danke an alle von euch, die das Crowdfunding-Projekt unterstützt haben, insgesamt ist die unglaubliche Summe von 115.000 Euro zusammen gekommen.😍😍😍 Und das zeigt uns wieder ganz deutlich: Wenn wir alle zusammenhalten und jeder nur einen kleinen Teil beiträgt, dann können wir Dinge für die Tiere erreichen, von denen wir vorher dachten, dass sie niemals möglich sein werden. Es ist wirklich so. Wir müssen es nur wollen. 💖💖💖💖💖

Ab morgen läuft nun also die erste vegane Kinowerbung in Großbritannien – ist es nicht Zeit, dass ein solches Projekt auch in Deutschland auf die Beine kommt?

Hier seht ihr das kurze Video, das ab morgen mit Sicherheit sehr viele Menschen berühren und zum Umstieg auf vegan bewegen wird.

Und hier erfahrt ihr mehr über Hope und ihre kleinen Ferkelchen: https://www.viva.org.uk/bring-hope-to-millions

https://www.facebook.com/viva.vegans.international.voice.f…/