Ab 2018: Videoüberwachung in englischen Schlachthöfen Pflicht

 

Es tut sich was! Videoüberwachung hilft, Tierschutzverstöße wie in Düren zu verhindern. Noch besser wäre es natürlich, niemanden zu schlachten!

Ab 2018: Videoüberwachung in englischen Schlachthöfen Pflicht – wir-sind-tierarzt.de

Großbritannien wird überall auf Schlachthöfen, wo sich lebende Tiere aufhalten, Kameras installieren. Amtsveterinäre erhalten uneingeschränkten Zugriff

wir-sind-tierarzt.de