Ihr seid so intolerant!

 

Wer es wagt, andere Menschen für den Konsum tierlicher ‚Lebensmittel‘ zu kritisieren und auf das Leid hinzuweisen, das in diesen ‚Produkten‘ steckt, macht sich bei seinen Mitmenschen oftmals nicht sonderlich beliebt.

Wer es darüber hinaus wagt, auch noch der trotzigen Ansage „Das ist ja wohl meine Privatsache“ zu widersprechen, erntet mit großer Wahrscheinlichkeit den Vorwurf: „Du bist so intolerant.“

Ist dieser Vorwurf gerechtfertigt? Sollten Veganer*innen einfach akzeptieren, dass die Menschen in ihrer Umgebung keine Lust haben, über ihre Konsumentscheidungen und deren Folgen nachzudenken? Sollten sie ihre Gedanken einfach besser für sich behalten?

Hierzu ein aktualisierter Artikel aus dem Veganswer-Archiv.

http://veganswer.de/ihr-seid-so-intolerant/

Ihr seid so intolerant! – Veganswer

Sind Veganer*innen intolerant? Woher nehmen sie das Recht, Konsument*innen tierlicher Produkte für ihr Verhalten zu kritisieren? Spurensuche.veganswer.de