Wegwerfware: Ferkel

 

ganzes Video hier:

Wie Schweine in der Massentierhaltung gequält werden | MDR.DE

Immer wieder werden Fälle von Tierquälerei in Zuchtanlagen bekannt. Strafrechtliche Konsequenzen hat das oft kaum, denn die…mdr.de

Ferkel sind in der Industrie Wegwerfware und keine fühlenden Lebewesen – wenn sie keinen Profit bringen, werden sie getötet. Das Schlagen der Ferkel auf den Boden ist illegal, die legale Variante wäre nicht das Ferkel auf den Boden, sondern mit einem Hammer auf das Ferkel zu schlagen um ihm dann die Kehle durchzuschneiden.

Wer Tiere liebt, lässt so etwas nicht zu und subventioniert diese Tierquälerei nicht mit seinem oder ihrem Konsumverhalten.