Das Fleischparadox: Warum mitfühlende Menschen Fleisch essen

 

Das Fleischparadox: Warum mitfühlende Menschen Fleisch essen

Kennst du die drei N der Rechtfertigung? Nein? Möglicherweise sind sie dir dennoch schon begegnet. Vermutlich als Reaktion anderer Menschen, denen du erzählt hast, dass du vegan lebst. Die drei N (normal, natürlich, notwendig) werden u. a. genutzt, um den Konsum von Fleisch zu rechtfertigen.

Interview mit Tamara Pfeiler

Dr. Tamara Pfeiler vom Psychologischen Institut der Uni Mainz hat zusammen mit internationalen Kollegen verschiedener Hochschulen untersucht, welche psychologischen Mechanismen hinter dem Fleischkonsum stecken. In unserem Interview erklärt sie, was das Ergebnis war. Außerdem hat sie uns verraten, wie sie mit schwierigen Fragen von Fleischessern umgeht.

Weiter gehts im Link oben.