Nitrat im Trinkwasser. Zur aktuellen Warnung des Umweltbundesamtes. Unser Statement. »Massentierhaltung abschaffen!«

 

 

»Wasser ist Leben. Wir sagten schon länger: Wer Tiere tötet, zerstört das Leben – mit weitreichenden Folgen, auch für das Leben insgesamt. Jetzt sind wir also schon so weit, dass die nichtvegane Landwirtschaft unser Wasser verseucht.

Wir Veganer haben jahrelang vor dem gewarnt, was jetzt nicht mehr zu verbergen ist: Gülle und der Anbau von Futtermitteln auf 60 % der deutschen Ackerflächen zerstören unsere Böden und verseuchen unser Trinkwasser.

Noch nie war die Nitratbelastung des Trinkwassers so hoch.

Gülle ist Sondermüll und gehört nicht auf die Felder, Tiere sind fühlende Lebewesen und gehören nicht in Ställe eingesperrt, die Massentierhaltung muss schleunigst untersagt, vegane Produkte für alle stattdessen gefördert werden.«
#Trinkwasser #Nitrat #Umweltbundesamt #Gülleistsondermüll