Bio-Eier: Tierschützer decken schlimme Zustände in Bio-Betrieben auf

 

RTL hat über unsere Aufnahmen berichtet: Schreckliche Zustände unter dem Bio-Siegel

Bio-Tierprodukte sind das geringere Übel. Aber selbst Bio bedeutet nicht, dass Tiere artgerecht und gut gehalten werden. Das beweisen unsere heimlichen Aufnahmen von einem Bio-Stall, der eben nicht das einzige schwarze Schaf ist – Bio ist Massenprodukt geworden und somit werden Bio-Tiere als Massenprodukte behandelt 🙁

Viele kaufen Bio-Eier, weil sie bessere Haltungsbedingungen und ein glückliches Leben für die Tiere wünschen. Wer wirklich sicher keine Tierquälerei unterstützen will, lässt keine tierischen Produkte im Einkaufswagen landen <3 #GoVegan

Bio-Eier: Tierschützer decken schlimme Zustände in Bio-Betrieben auf

Im Video zeigen wir, unter welchen Umständen Hühner gehalten werden, deren Eier auch in deutschen Supermärkten mit dem Bio-Siegel…rtlnext.rtl.de|Von RTL NEXT