Burger ohne Rind

 

So sieht die nahe Zukunft für Fleischesser aus. Tierfleisch diesem Produkt vorzuziehen wird verpönt werden, vergleichbar etwa mit dem heutigen Zigarettenrauchen… nur viel, viel schlimmer.

«Uns ist es todernst mit diesem Burger», erklärt Pat Brown. Er hatte 2009 eine Karriere als Biochemiker an der Universität Stanford aufgegeben, um Alternativen zur tierischen Produktion von Nahrungsmitteln zu suchen. «Unsere Ziele sind unbegrenzt. Dieser Hamburger ist nur der Anfang», sagt der in Jeans und Hoodie gekleidete Forscher und zeigt auf einen frisch aus seinen Bestandteilen gefertigten und gebratenen Burger. «Ich kann mit grosser Sicherheit sagen, dass wir in den kommenden fünf Jahren auch Fisch, Milch, Käse, Eier und andere Fleischsorten auf pflanzlicher Basis herstellen können.»

Burger ohne Rind

Start-ups im Silicon Valley stellen Hamburger ausschliesslich auf pflanzlicher Basis her. Sie schmecken wie echtes Fleisch und sollen bald für die breite Kundschaft erschwinglich werden.tagesanzeiger.ch