Warum wir Hunde lieben und Schweine essen

 

Warum wir Hunde lieben und Schweine essen

Die Beziehungen zwischen Menschen und Tieren sind vielfältig und widersprüchlich. Während Hunde geliebt und wie Familienmitglieder umsorgt werden, fristen Millionen Schweine in der Massentierhaltung ein trauriges Dasein. Dabei sind Schweine genauso intelligente, empfindsame und soziale Lebewesen wie Hunde.

Es gibt keinen rationalen Unterschied, der die gesellschaftliche Ungleichbehandlung der beiden Tierarten erklären könnte.
Woran liegt es dann, dass wir mit der einen Hand unseren Hund streicheln, während wir mit der anderen ein Schnitzel essen – ohne darüber nachzudenken, dass dieses ebenfalls von einem fühlenden Lebewesen stammt?
Weiter Text

Warum wir Hunde lieben und Schweine essen

Die Beziehungen zwischen Menschen und Tieren sind vielfältig und widersprüchlich. Während Hunde geliebt und umsorgt werden, fristen Millionen Schweine ein trauriges Dasein. Dabei sind Schweine genauso…huffingtonpost.de