Zirkustiere in der Ukraine: Kiew will Löwe und Co verbieten

 

„Seit Jahrzehnten gehört der 1890 gegründete Kiewer Nationalzirkus mit seinen Affen, Stachelschweinen, Bären, Tigern, Leoparden, Füchsen, Elefanten, Lamas und Wildschweinen zu den beliebtesten Zirkussen zunächst der Sowjetunion, dann der Ukraine. Umso erstaunlicher, dass es einer kleinen Tierschutzbewegung gelungen ist, ein Umdenken in der Akzeptanz von Tieren in Zirkussen zu bewirken.“

Hintergrundwissen:
http://www.ariwa.org/zirkus

Ganzer Artikel:
https://www.taz.de/!5384208/

Zirkustiere in der Ukraine: Kiew will Löwe und Co verbieten

Viele Stars und auch das ukrainische Umweltministerium setzen sich für das Verbot ein. Was danach mit den Tieren passiert, ist unklar.taz.de