Bild könnte enthalten: Text

Das Verbrechen an den Tieren geschieht im Verborgenen, ungesehen, ungehört – und es ist legal!
Die Menschen, die ihr Fleisch essen werden, sehen ihre Qualen nicht. Die einzigen, die von ihrem Leid wissen, sind diejenigen, die es ihnen antun.

Wir müssen ihr Leid aufzeigen und ihre Stimme sein, die den Menschen zuruft „Ihr quält uns. Wir leiden. Helft uns!“