China reduziert den Fischfang

 

Unglaublich toll: Nachdem China schon den Fleischkonsum bis 2030 um die Hälfte reduzieren will, wird jetzt auch den Fischen geholfen. Mit rund 1 Milliarde Euro Subventionen will die Regierung den Fischern Umschulungen ermöglichen. So wird gegen die massive Überfischung vorgegangen.

Fische sind KEIN schwimmendes Gemüse! Auch sie spüren Schmerz. Deshalb müssen diese Schritte auch in weiteren Ländern eingeleitet werden!
http://german.china.org.cn/…/2017-01/22/content_40155555.htm

China reduziert den Fischfang

China plant, seinen maritimen Fischfang in den nächsten Jahren zu reduzieren. Ziel der Maßnahme ist nach Angaben der Behörden die Verbesserung des Umweltschutzes.german.china.org.cn|Von Chen Qian