WER KANN HELFEN? Diese Hunde werden bald in eine Tötungsstation gebracht, da die Regierung in Sarajevo/Bosnien alle Hundepensionen schließen will. Sie brauchen DRINGEND ein neues Zuhause.

 

Wir fuer Pfoten e.V.

Leider ist der Post von gestern verschwunden.

SOS!!!! Wir brauchen dringend Hilfe!

Noch 38 Tage – Das ist das Ende für alle Hunde, die in Sarajevo in sicheren Pensionen sitzen!!!

In 38 Tagen wird die Regierung in Sarajevo / Bosnien alle Hundepensionen zeitgleich schließen.
Alle Hunde, die in 38 Tagen noch dort sind, werden vom Veterinäramt mitgenommen und zurück ins öffentliche Tierheim gebracht.

Unsere knapp 100 Hunde, die zum größten Teil in eben diesen Pensionen auf ihr Zuhause warten sind in großer Gefahr.
Knapp 100 Hunde, die wir gerettet haben, knapp 100 Hunde, denen wir Sicherheit versprochen haben, die uns ans Herz gewachsen sind.
Unsere größte Sorge gilt 15 Angsthunden, die man bisher nicht mal anfassen kann, die so kaum vermittelbar sind, die sich zum Teil seit Jahren in unserer Obhut befinden.

Wir brauchen dringend Eure Hilfe!
Wir suchen Vereine, die bereit sind Hunde zu übernehmen, wir suchen Adoptanten, die einem unserer Hunde ein Zuhause schenken möchten.

Die Zeit läuft uns davon. Wir werden nicht alle retten können aber wir möchten kämpfen bis zum Schluss und zumindest bei den meisten unserer Schützlinge unser Versprechen einhalten.