Ralf Seeger am Schlachthof Viersen – Mahnwache

 

Adrienne Kneis hat 30 neue Fotos zu dem Album „Schlachthof-Viersen Erste Bilder“ hinzugefügt.

Trotz der zahlreichen Anfragen, Terminen, Verpflichtungen und Dreharbeiten hat Ralf sich Zeit genommen, zu uns nach Viersen zu kommen und an unserer Mahnwache teilzunehmen. Letztes Jahr vor Weihnachten hat es wegen eines Dreh-Termins zeitlich leider nicht geklappt, umso größer war unsere Freude, dass er dieses Jahr kommen konnte. Vielen herzlichen Dank dafür!

Und vielen herzlichen Dank an jeden Einzelnen, dass wir gemeinsam ein Zeichen für jene gesetzt haben, die Tag für Tag ihr Leben verlieren, um die Gier des Menschen nach Fleisch zu befriedigen.

Schluss mit dem Verdrängungsmechanismus!
Tiere gehören nicht auf unsere Teller!

Und dankeschön für den wunderbaren Abend im VAYRA Indisches Spezialitäten Restaurant, das Essen war wieder fantastisch, wir haben uns toll unterhalten und viel gelacht, das hat uns allen sehr gut getan!

Dieses Leid hört nur auf, wenn wir alle endlich anfangen, beim Einkaufen die richtige Wahl zu treffen. Wenn wir durch die Waren, für die wir bezahlen, nicht länger das Leid und den Tod von fühlenden Lebewesen in Auftrag geben. Jeden Tag an der Kasse im Supermarkt treffen wir die Entscheidung! Jeder Einzelne von uns!

Am Freitag, den 22. Dezember 2017 versammeln wir uns erneut vor Weihnachten, an dem „Fest der Liebe“, an dem besonders viele Tiere getötet werden, in Viersen vor dem Schlachthof.

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die stehen

Bild könnte enthalten: 2 Personen

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Nahaufnahme