Trägst du ein totes Tier an deiner Jacke!?

 

Gerade jetzt zur Winterzeit tragen wieder unzählige Menschen Jacken, Mützen und Schuhe mit Pelzkrägen und –bommeln. Oft werden diese vorsätzlich als „Kunstpelz“ falsch deklariert. In Wahrheit müssen dafür unzählige Tiere grausam ihr Leben lassen: Jährlich sterben ca. 50 Mio. Tiere nur für die Pelz“industrie“. Marderhunde, Füchse, Waschbären, Katzen und Co. werden vergast, vergiftet, durch Genickbruch oder Stromschläge brutal getötet!

Selbst die Verkäufer_innen sind oft ahnungslos. Vorsicht: Echtpelz kostet heutzutage nur noch wenige Euro und ist sogar in Ramschläden und Discountern zu finden! Pelz ist kein Abfallprodukt! Die Tiere werden extra dafür gezüchtet, gequält und getötet!

Informiert euch und andere: www.gelabelt.de