Die Hunde von Tierheimleben in Not e.V. suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie auf der Homepage:

www.tierheimleben-in-not.de

Hier möchten wir Ihnen die Hunde aus der Tötungsstation in Dombovar vorstellen:

http://www.tierheimleben-in-not.de/105.html

http://www.tierheimleben-in-not.de/257.html

http://www.tierheimleben-in-not.de/399.html

http://www.tierheimleben-in-not.de/398.html

oder bei Facebook:

https://www.facebook.com/pages/Tierheimleben-in-Not-eV/1560903930859331?fref=ts

 

Haben Sie sich in einen der Hunde verliebt und würden ihn gerne bei sich aufnehmen? Dann gehen Sie folgendermaßen vor:

  1) Als erstes füllen Sie bitte das Formular Selbstauskunft aus und schicken es an uns  ab, wir werden uns dann mit Ihnen schnellstmöglichst in Verbindung setzen.

2) Haben wir einen guten Eindruck und würden Ihnen gerne einen Hunde vermitteln, wird als nächstes eine befreundete Tierschützerin bei Ihnen zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen (nach telefonischer Terminabsprache natürlich). Dies hat den Sinn, dass Sie jemand persönlich kennenlernt weil wir natürlich wissen möchten, wie unser Schützling in Zukunft leben wird. In Ungarn werden wir Ihren „Hund“ einstweilen vorreservieren d.h., der Hund darf dort erst nach Rücksprache mit uns anderweitig vermittelt werden.

3) Fällt diese sog. Vorkontrolle positiv aus werden wir mit Ihnen einen Tierschutzvertrag abschließen. Sobald der Vertrag von Ihnen unterschrieben bei uns eingegangen ist wird Ihr Wunschhund fest in Ungarn reserviert und somit auch reisefertig gemacht.

Transportverlauf: Ihr Hund kommt auf dem Landweg mit dem vom Vet-Amt zugelassenen, eigenen TIN-Transporter oder mit dem ebenfalls zugelassenen Transporter unsere Partner Andras und Kata aus Dombovar, nach Deutschland. Sie erhalten ca. 1 Woche vor dem mitgeteilten Transporttermin ein Passwort mit dem Sie sich auf unserer Homepage in den Intern-Bereich einloggen können. Dort steht alles weitere über Abholort, Abholzeitpunkt, Transportverlauf und Notruftelefonnummer! Alle unsere Abholstellen, die nahe an der Autobahn wegen der Einfachheit halber liegen, sind den dortigen Polizeidienststellen und den Veterinärämtern bekannt und gemeldet.

Bitte bedenken Sie, daß wir das Tier dann für Sie fest in Ungarn reservieren, es wird reisefertig gemacht und es fallen Kosten an. Leider kommt es immer wieder vor, daß selbst wenn die Vorkontrolle positiv war in aller letzter Minute abgesagt wird ! Man sollte sich im Klaren sein, daß es hier um ein Lebewesen geht und man es nicht einfach wieder abbestellen kann. Sie nehmen ihm damit die Chance bei einer anderen Familie unterzukommen, da dann alle weiteren Anfragen abgesagt werden! Leider erleben wir und auch viele andere Vereine/Orgas sowas immer wieder!

 Die Vorfreude auf ihr neues Familienmitglied kann somit beginnen….

Bitte beachten Sie, daß wir für Interessenten unter 18 Jahren die Zustimmung der Erziehungsberechtigten benötigen!

Wir fahren ausschließlich Traces-Transporte (Genehmigungsverfahren siehe unter rechtliche Grundlagen.)Über die weitere Vorgehensweise werden Sie von uns dann gesondert informiert. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihren Vermittler.

Unsere Hunde sind bei Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ektoparasiten behandelt, haben einen EU-Pass und werden von einem Traces-Einfuhrpapier begleitet. Junghunde werden ab dem Alter von 6 Monaten sterilisiert bzw. kastriert, Hunde im Tierheim Mohács werden bereits früher kastriert.

Aus Platzgründen wird in Ungarn teilweise bei Rüden eine sog. Vasektomie vorgenommen d.h., es werden nur die Samenstränge durchtrennt. Dadurch wird eine Weitervermehrung verhindert. Bei Hündinnen wird eine Kastration vorgenommen.  Welpen dürfen erst ab einem Alter von 3 Monaten und mind. 21 Tagen ausreisen.

Bei den Tieren aus der Tötungsstation Dombovar kann aus Zeit- und Platzgründen keine Kastration/Sterilisation vorgenommen werden. Weibliche Hunde sollten daher unbedingt in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt werden, da nie eine Trächtigkeit 100%ig ausgeschlossen werden kann. 

Auch die älteren Hunde, Langzeitinsassen und Notfälle liegen uns sehr am Herzen. Wir wünschen uns für diese Tiere natürlich auch einen guten Platz, deshalb wird hier eine Übernahmegebühr in Höhe der Selbstkosten (Impfung, EU-Pass, Chip, etc.) veranlagt. Bitte fragen Sie bei uns nach!

Auf Grund schlechter Erfahrungen bitten wir um Ihr Verständnis, daß die Übernahmegebühr bei Vertragsabschluß fällig wird. Die Tiere werden erst reisefertig gemacht, wenn die Gebühr bei uns eingegangen ist. Es kostet dem Tierheim in Ungarn viel Geld die Hunde reisefertig zu machen und wir müssen die Kosten hierfür auch im voraus überweisen. Auch ist es für uns eine Sicherheit, daß der Hund abgeholt wird.

Gerne können Sie Ihren Schützling auch persönlich in Ungarn abholen. Wir stellen Ihnen gerne den Kontakt her, die weitere Abwicklung läuft dann direkt über die Tierheime/Tötungen in Ungarn.

Mit der Übernahmegebühr werden erstmal folgende Kosten gedeckt:

 

  • Kastration/Sterilisationskosten
  • Impfung (5-fach Imfpung Parvovirose, Leptospirose, Hepatitis, Zwingerhusten, Staupe)
  • Behandlung von Welpen (Parvoserum, Entwurmung)
  • Tollwutimpfung
  • EU-Pass und Chip
  • Transportkosten
  • Spot-On-Präparat
  • Wurmmittel

Alleine für diese Kosten wird gut die Hälfte der Übernahmegebühr benötigt.

Unsere Schutzgebühren betragen:

Schutzgebühr für kastrierte Hun          320 Euro

Schutzgebühr für unkastrierte Hunde          270 Euro

Vermittlungsgebühr für Tiere ab 7 Jahren    180 Euro
Bei Notfällen und behinderten Tieren bitten wir die Schutzgebühren im Einzelnen zu besprechen!

Bei Vorlage einer Tierarztrechnung erstatten wir im Falle einer Kastration des adoptierten Tieres 50 Euro zurück.

Von der Übernahmegebühr muss ebenfalls noch an das Finanzamt eine Umsatzsteuer 7% abgegeben werden! Schutzgebühren sind umsatzsteuerpflichtig, auch bei gemeinnützigen Vereinen, dies wurde in einem Gerichtsurteil vom April 2011 beschlossen:
URTEIL

Es ist nicht unser Ziel zahllos Tiere nach Deutschland zu bringen, wir möchten den Tieren, die Ungarn nie verlassen werden, ein besseres, hundgerechtes Leben ermöglichen. Vermittlungen von Hunden im Ursprungsland nach positiver Vorkontrolle haben natürlich erste Priorität.

Sie können auch gerne ein Geldgeschenk auf das Tierheimkonto direkt überweisen. Näheres siehe unter „Ihre Hilfe“

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß die Übernahmegebühr nicht verhandelbar ist! Wir akzeptieren keine Ratenzahlungen und müssen darauf hinweisen, daß die Gebühr bei Vertragsabschluß fälllig wird.

Die Übernahmegebühr ist KEIN Kaufpreis! Wer ein Tier aus dem Tierschutz adoptiert macht das nicht weil es am „billigsten“ ist, sondern weil er damit auch den anderen Tieren, die vor Ort bleiben müssen, helfen will! Zudem soll die Übernahmegebühr verhindern, daß mit dem Tier gehandelt wird oder dies einfach wieder hergegeben wird. Was umsonst ist wird schneller und einfacher „ausrangiert“ als etwas, was man bezahlt hat!


2 Brüder Martin un Rezso 

Mischlinge, Rüden, geb. ca. 20.07.2016

Sie sind beide auf der Suche nach einer tollen Familie, bei der sie viel lernen und die Welt entdecken können!

Martin

 Mischling, Rüde, geb. ca. 20.07.2016

Martin sitzt zusammen mit seinem Bruder Rezso im Tierheim Mohacs. Er ist verspielt und freundlich, eben absolut welpentypisch. Rezso möchte aber die Welt außerhalb des Tierheims entdecken und sucht dafür seine Menschen.

Martins Video – bitte hier klicken


Rezso

Mischling, Rüde, geb. ca. 20.07.2016

Rezso sitzt zusammen mit seinem Bruder Martin im Tierheim Mohacs. Er ist verspielt und freundlich, eben absolut welpentypisch. Rezso möchte aber die Welt außerhalb des Tierheims entdecken und sucht dafür seine Menschen.

Rezsos Video – bitte hier klicken


Die 2 Welpen Viki und Viktor (Geschwister)

Sie sind Mischlinge, ca. 01. Juli 2016 geboren

Sie sind auf der Suche nach einer tollen Familie, bei der sie viel lernen und die Welt entdecken können!

Viki

Mischling, Hündin, geb. ca. 01. Juli 2016 , wird ca. mittelgroß                kinderlieb

Die süße kleine Viki ist mit ihrem Brüderchen Viktor im Tierheim Mohacs. Sie ist sehr anhänglich, verschmust und menschenbezogen. Sie mag Kinder und andere Hunde. Sie sitzt gern auf dem Schoß und lässt sich ausgiebig kraulen. Welpentypisch ist sie aktiv und verspielt und muss noch viel lernen. Nun wünscht sie sich eine tolle Familie, mit der sie die große weite Welt entdecken kann.

Vikis Video – bitte hier klicken


Viktor

Mischling, Rüde, geb. ca. 01. Juli 2016 , wird ca. mittelgroß                 kinderlieb

Der kleine putzige Viktor ist mit seiner Schwester Viki im Tierheim Mohacs. Er ist sehr anhänglich, verschmust und menschenbezogen. Er mag Kinder und andere Hunde. Welpentypisch ist er aktiv und verspielt und muss noch viel lernen. Nun wünscht er sich eine tolle Familie, mit der er die große weite Welt entdecken kann.

Viktors Video – bitte hier klicken


SZABI  leider abgesagt, weil Kinder der Vermieterin dagegen waren cry

Mischling, Rüde, klein, geb. ca. 05.07.2015, ca. 25 cm Schulterhöhe

Szabi ist ein richtiger Herzensbrecher. Er schlich sich sehr schnell in unsere Herzen. Er ist klein, lieb und einfach nur niedlich. Seine ruhige und freundliche Art fanden wir Super. Er wird sicherlich ein toller Wegbegleiter werden, der gerne Küsschen verteilt. Mit anderen Hunden versteht er sich ebenso bestens smile

Ein Film aus dem Oktober 2016

Szabi hat auch ein Video


MORGO
 Mischling, Hündin, klein, geb. ca. 20.08.2013  

Morgo ist ein kleiner süßer Hund! Anfänglich im Tierheim war sie sehr ängstlich und aufgeregt, dass sie um sich geschnappt hat. Mittlerweile hat sie ihre Angst abgelegt und man kann sie problemlos streicheln und hochheben.
Trotzdem suchen wir geduldige Menschen, die Morgo die Zeit geben, die sie braucht.


Tanja

Mischling, Hündin, klein/mittelgroß, geb. ca. 10. Januar 2015

Die kleine Tanja ist eine absolute Zuckermaus! Sie schmust gerne, gibt gern Küsschen und ist einfach nur lieb! Mit anderen Hunden kommt sie problemlos zurecht. Sie möchte gerne eine tolle Familie und ein warmes Körbchen. Dafür wäre sie so dankbar!
Sie ist klein/mittelgroß: ca. 30-35 cm Schulterhöhe.

Tanjas Video – bitte hier klicken


Buksi – der kleine Wirbelwind

Mischling, Rüde, klein, geb. ca. 30.10.2015

Buksi ist ein toller, aktiver Hund. Er spielt und schmust für sein Leben gern und ist gehorsam und menschenbezogen. Dieser kleine Wirbelwind wird seiner neuen Familie ganz viel Freude bereiten. smile Mit anderen Hunden kommt er gut aus.
Er ist klein, ca. 30 cm Schulterhöhe.

Buksis Video – bitte hier klicken

Neues Video von Buksi (ca. Oktober/November 2016) – bitte hier klicken


Buksi – der kleine Wirbelwind

Mischling, Rüde, klein, geb. ca. 30.10.2015

Buksi ist ein toller, aktiver Hund. Er spielt und schmust für sein Leben gern und ist gehorsam und menschenbezogen. Dieser kleine Wirbelwind wird seiner neuen Familie ganz viel Freude bereiten. smile Mit anderen Hunden kommt er gut aus.
Er ist klein, ca. 30 cm Schulterhöhe.

Buksis Video – bitte hier klicken

Neues Video von Buksi (ca. Oktober/November 2016) – bitte hier klicken


Kantor

Rüde, Chow-Chow Mix, groß, geb. ca. 16.03.2005          kinderlieb

Kantor ist ein lieber und freundlicher Mischlingshund, der sich auch mit anderen Hunden gut versteht. Er ist sehr menschenbezogen und liebt ausgiebige Streicheleinheiten. Laut seinen ehemaligen Besitzern, die ihn leider ins Tierheim brachten, soll er ca. 11 Jahre alt sein. Für dieses Alter ist er aber noch ziemlich fit und munter. Daher glauben wir, dass er vielleicht auch etwas jünger sein könnte als angegeben.
Er ist groß: Schulterhöhe ca. 55 – 60 cm

Kantors Video – bitte hier klicken


Max

Mischling, Rüde, mittelgroß, geb. ca. 10.10.2015            kinderlieb

Auch der süße Max ist auf der Suche nach einem Zuhause. Er ist ein richtiger Schnuckel! Ganz zart, ruhig und sooo verschmust! Er ist ein toller und freundlicher Hund. Er wünscht sich liebe Menschen und kann auch zu anderen Hunden.
Er ist mittelgroß: Schulterhöhe ca. 40-45 cm


Alma geht gerne mit Kindern spazieren

Mischling, Rüde, mittelgroß, geb.ca. 1/2014
 Alma ist neu im Tierheim. Die kleine Schönheit wurde vom Hundefänger ins Tierheim gebracht. Er ist zu Beginn sehr schüchtern Fremden gegenüber und versteckt sich in der Hundehütte. Wie man in dem Video aber schön sehen kann, lässt er sich mit einem kleinen Leckerli herauslocken und streicheln. Auch vor der Leine hat er noch Angst und weiß nichts damit anzufangen.
Wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist er eine treue Seele, die viel Liebe und Dankbarkeit geben wird!
Schenken Sie ihm ein neues und liebevolles Zuhause?

Hier geht es zu seinem Film!


Félix

Mischling, Rüde, mittelgroß, geb.ca 1/2015    kinderfreundlich

Félix wurde auch vom Hundefänger ins Tierheim gebracht. Er ist nett und lieb und freut sich über alle Besucher. Félix geht gerne spazieren und erkundet neugierig seine Welt! Mit Hündinnen versteht der liebe Charmeur sich prima! Félix kann zu Kindern ziehen. Mit ihm sollte altersbedingt allerdings der Besuch einer Hundeschule eingeplant werden, da der schöne Junghund noch die Grundkommandos lernen muss.

Wer hat sich in Félix verliebt und bietet ihm ein tolles Zuhause?

Hier geht es zu seinem Film!


Hiszti   hundkatze008

Mischling, Hündin, mittelgroß, geb.ca. 1/2015  kinderlieb
 
Hiszti wurde von dem Hundefänger ins Tierheim gebracht. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider gar nichts. Wir können nur vermuten, was mit der hübschen Hündin passiert ist. Sie wird nicht viel Gutes in ihrem bisherigen Leben erlebt haben, da sie zu fremden Menschen zuerst sehr ängstlich ist. Wenn die zarte Seele Vertrauen gefasst hat, ist sie lieb und freundlich und genießt die Streicheleinheiten.
Wahrscheinlich ist man mit ihr nie spazieren gegangen, denn die Leine kennt sie bisher noch nicht. Mit Katzen und anderen Hunden kommt sie prima aus!
Wir suchen für die liebe Hiszti ein Zuhause, in dem man ihr mit viel Liebe und Geduld zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann!
Haben sie ein warmes Plätzchen für sie frei?

Hier geht es zu ihrem Film!


Kinga

Mischling, Hündin, mittelgroß, geb.ca. 10/2014
Kinga wurde mit ihren 9 Welpen (Z-Wurf) vom Hundefänger ins Tierheim gebracht.
Kinga ist eine aktive Hundedame, die gerne spazieren geht! Wenn jemand zu Besuch kommt, springt sie gleich hoch und will mit dem Besucher nach Hause gehen.
Wir suchen für diese lebensfrohe, hübsche Hundemutti ein tolles Zuhause!
Wer gibt diese hübsche Hundedame ein warmes Zuhause?



Richie

Pekinese, Rüde, geb. ca. 07/2015, ca. 25cm Schulterhöhe

Richie saß zusammen mit Paco im kalten Betonzwinger in der hintersten Ecke. Er war sehr schüchtern die ersten Sekunden. Bellte und knurrte uns an und als wir auch noch in seinen Zwinger kamen, flüchtete er Schnurstracks in seine Hütte. Doch als wir Paco streichelten und mit ihm schmusten kam Richie dann doch zu uns her smile Er genoss auch die Streicheleinheiten und wollte zum Schluss garnicht mehr weg von uns. Wir suchen dringend ein nettes Zuhause für ihn, da seine Pfötchen jetzt schon sehr frieren und er gerne wieder mit seinen Leuten auf dem Sofa kuscheln möchte.

Richie ist ein lieber Kerl, der die Nähe nach Geborgenheit und Liebe sucht!

Hier geht es zu seinem Film vom 10/2016

Hier noch ein Video von ihm


Zsebi

Mischling, Hündin, mittelgroß-groß werdend, geb.ca. 7/2016
 
Zsebi, Zseni und Zsinett sind Geschwister. Über das Schicksal der lieben Kleinen wissen wir leider nichts. Sie sind sehr freundlich und altersbedingt aktiv und verspielt. Es ist so traurig, dass sie im Tierheim leben müssen! Sie müssten so sehr Liebe erfahren und ein behütetes Zuhause haben!
Es wäre gut, wenn die kleinen Schönheiten den Winter nicht im Tierheim verbringen müssten! Wir suchen dringend ein warmes Zuhause!

Hier geht es zu ihrem Film!

Hier geht es zu Film 2!


Zseni

Mischling, Hündin, mittelgroß-groß werdend, geb.ca. 7/2016
 Zsebi, Zseni und Zsinett sind Geschwister. Über das Schicksal der lieben Kleinen wissen wir leider nichts. Sie sind sehr freundlich und altersbedingt aktiv und verspielt. Es ist so traurig, dass sie im Tierheim leben müssen! Sie müssten so sehr Liebe erfahren und ein behütetes Zuhause haben!
Es wäre gut, wenn die kleinen Schönheiten den Winter nicht im Tierheim verbringen müssten! Wir suchen dringend ein warmes Zuhause!

Hier geht es zu ihrem Film!

Hier geht es zu Film 2!


Zsinett

Mischling, Hündin, mittelgroß-groß werdend, geb.ca. 7/2016
 
Zsebi, Zseni und Zsinett sind Geschwister. Über das Schicksal der lieben Kleinen wissen wir leider nichts. Sie sind sehr freundlich und altersbedingt aktiv und verspielt. Es ist so traurig, dass sie im Tierheim leben müssen! Sie müssten so sehr Liebe erfahren und ein behütetes Zuhause haben!
Es wäre gut, wenn die kleinen Schönheiten den Winter nicht im Tierheim verbringen müssten! Wir suchen dringend ein warmes Zuhause!

Hier geht es zu ihrem Film!

Hier geht es zu Film 2!


Zsófi

Mischling, Hündin, ca. 35cm Schulterhöhe, geb.ca. 04/2014
Zsófi wurde von dem Gemeindeamt ins Tierheim gebracht. Sie lebte als Straßenhund in Ungarn, so dass wir über ihr weiteres Schicksal leider nichts wissen.
Die liebesbedürftige und liebe Hundedame ist noch schüchtern Fremden gegenüber.
Wer schenkt ihr ein warmes Zuhause, in dem sie ihre Lebensfreude wieder erlangen kann? Sie wäre so dankbar dafür.

Update 07/2016:

Zsofi hat erfolgreich am Kindercamp teilgenommen!

Hier das Video dazu 🙂


Zoé  

Schäferhund-Mischling, Hündin, mittelgroß, geb. ca. 2009

Seit Zoé vor Kurzem ins Tierheim gebracht worden ist, leidet sie sehr. Sie trauert bestimmt ihrer Familie nach. Sie ist eine total menschenbezogenen Hündin, die absolut nicht gerne alleine im Zwinger ist.

Im Freilauf war sie sehr glücklich und genoss die Freiheit zum rumflitzen. Streicheln und Kuscheleinheiten fand sie ebenso toll. Mit Rüden kommt sie super aus. Einen Verträglichkeitstest können wir gerne noch mit Hündinnen und Katzen nachholen wink

Wer gibt der lieben und netten Hündin nochmal die Chance auf ein schönes Leben?

Hier ist auch ein Kurzfilm zu sehen!