Die Hunde von Elfesworld Thailand suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie auf der Homepage:

Suchfellchen – Zuhause gesucht

oder bei Facebook:

ttps://www.facebook.com/elfesworld.adoption/photos

Sie möchten ein Tier adoptieren? Die meisten Hunde stehen zur Adoption, immer wieder haben wir Notfälle, die dringend eine eigene Familie suchen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns. Weiter unten stellen wir Ihnen unsere derzeitigen ausreisefertigen Notfellchen vor.

Einige Hunde suchen dringender, da sie extrem menschenbezogen sind und das Bedürfnis nach menschlicher Nähe kann bei der hohen Anzahl an Hunden nicht gedeckt werden. Andere sind einfach nicht geschaffen für große Rudel. Sie werden gemobbt, sie haben Langeweile und machen Unsinn, sie sind unterfordert. Thai Hunde sind (wie alle Adoptanten und auch Elfe berichten) extrem „easy going“ und anpassungsfähig. Darüber hinaus kennt Elfe jeden einzelnen Hund extrem gut und kann somit über Charakter, aber auch Bedürfnisse sehr gut Auskunft geben.

Sollten Sie an einem Hund Interesse haben, der hier nicht vorgestellt wurde, schreiben Sie uns bitte an! Es stehen über diese Notfälle hinaus viele weitere Hunde zur Adoption!

Alle Hunde sind komplett geimpft (Tollwut, Staupe), kastriert und gesund. Einige Tests können vor Ort nicht durchgeführt werden, es gibt nur so genannte Schnelltests (Blutparasiten), die nicht 100% zuverlässig sind. Ein PCR Test ist nicht möglich. Die Hunde werden vor der Abreise untersucht und nur im Verdachtsfall (körperliche Symptome) wird ein Schnelltest gemacht. Auf Babesia kann nicht getestet werden vor Ort.

Bei Interesse an einem Hund und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

Ausführliche Informationen zu Adoptionen und weitere Hunde, die ein zuhause suchen finden Sie iauf unserer öffentlcihen Facebook Seite „zuhause gesucht


Mondi ist schon ausreisefertig und koennte ab sofort nach Europa fliegen. Junge, geb. im Sept. 2014, 25 kilo Mondi wurde von einem unserer ehemaligen Helfer zu uns gebracht. Sie hatte ihn einsam und verlassen als Welpe auf der Straße gefunden. Mondi wuchs mit unseren vielen anderen hunden gemeinsam auf und ist daher extrem sozialverträglich, anhänglich und menschenbezogen. Er braucht sein eigenes Zuhause wo er die Liebe und Aufmerksamkeit bekommt die er sucht und dringend braucht, und wo er sein hohes Intelligenzpotential ausschöpfen kann. Mondi ist ein ganz liebenswerter Junge, verträglich mit allen Hunden und er möchte sehr gerne viel lernen und seinen Menschen gefallen. Er träumt von einer Familie, er träumt davon dem Menschen jeden Tag ganz nah sein zu können, was wir ihm hier leider nicht bieten können. Es sind zu viele Hunde und zu wenig Menschen, um ihm gerecht werden und seine Bedürfnisse ausreichend erfüllen zu können. Das macht ihn traurig und uns auch 🙁 Wir wünschen uns für ihn, dass er bald eine Familie findet und nicht noch trauriger wird. Er ist doch noch so jung… Wenn ein Besucher bis in sein Gehege vordringt, dann freut er sich unendlich und jeder, der ihn kennen lernt, ist total begeistert und möchte ihn am liebsten direkt mit nehmen, diesen Traum in weiß … <3 Und doch bleibt er zurück und schaut den Besuchern nach, als wolle er sagen, warum nehmt ihr mich dann nicht mit zu Euch? Warum darf ich nicht Euer Hund werden, ein MItglied Eurer Familie? Er versteht nicht, dass es nicht geht, dass es nicht passiert, wie sollte er das auch… ? <3 Seine Pfötchendaten <3 <3 2,5 Jahre <3 ca. 25 kilo <3 Labradorsgröße <3 extrem schön, sehr weiches Fell, sehr schönes Muster <3 kastriert <3 extrem anhänglich, aber nicht aufdringlich, eher zart. Sehr brav, sehr sozial, sehr liebesbedürftig, nicht änstlich, sehr souverän und gefestigt <3 ausreisefertig

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien


NAM TARN  – sie leidet sehr und wird immer trauriger

denn Nam Tarn ist nicht für das Leben im Heim geschaffen… ENG follows GER <3 maedchen, ca. 18-20 kilo, geb. ca 2014 nam tarn ( thai wort fuer braun) wurde auf samui gerettet. sie wurde alleine auf der strasse gefunden und von tierlieben menschen zu uns gebracht, da sie sie leider nicht behalten konnten. nam tarn ist extrem anhaenglich, eine ganz suesse mit einer wunderbaren persoenlichkeit. sie liebt menschen über alles, ist intelligent und verspielt. sie lebt nicht gerne bei uns im heim und wird jeden tag trauriger. sie wuenscht sich so sehr eine eigene familie 🙁 Wird Ihr Traum jemals in Erfüllung gehen? nam tarn waere ein toller kumpel, sie ist aktiv, schlau und liebevoll und vertraegt sich gut mit allen hunden, maedchen und buben. bitte entscheidet euch fuer sie wenn ihr einen wunderbaren familienzuwachs sucht, ihr werdet es nicht bereuen und dieses tolle maedchen ueber alles lieben <3 Ihre Pfötchendaten: <3 geb. ca 2014 <3 ca. 18 – 20 kg, mittelgroß <3 Mädchen, kastriert <3 intelligent und verspielt <3 sehr menschenbezogen <3 verträglich mit allen, sehr schöne kleine persönlichkeit <3 wird ausreisefertig gemacht

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: Hund