CRAN CANARIAS HAUPTSTADT LAS PALMAS BESCHLIEßT „WILDTIERVERBOT“

 

Ein weiterer Meilenstein wird von den Kanarischen Inseln gemeldet: auch in Las Palmas will man keine (Wild-)tiere mehr im Zirkus sehen und hat daher beschlossen, keine öffentlichen Flächen mehr für derartige Spektakel zu vergeben.

Vielen Dank an Voces Animalistas und Adopta un Amigo en Gran Canaria, die sich unermüdlich für diesen Beschluss eingesetzt haben und natürlich an die Tierrechtorganisation Infocircos (1), die mittlerweile erreicht hat, dass in über 350 spanischen Städten und Gemeinden keine Wildtierdressuren mehr aufgeführt werden dürfen.

(1) siehe auch: http://www.infocircos.org/lista-de-ciudades-libres-de-circ…/