Sag Nein zu Pelz!

 

Kannst du dir vorstellen, dass dein geliebtes Tier sein ganzes Leben in einem winzigen Käfig verbringen muss?!!! Dass es mit anderen unschuldigen Tieren zusammengepfercht katastrophale, hygienische Verhältnisse, schwere Krankheiten und Parasiten erträgt? Wie es vor Angst zitternd darauf warten muss, vergast, mit Stromstößen durch Mund und Anus oder durch die Giftspritze getötet zu werden?!!! Nein, das ist einfach unvorstellbar und gleichzeitig grausame Realität für unzählige Tiere.
Jedes Jahr sterben unzählige Tiere qualvoll, damit Menschen sich mit ihrem Fell „schmücken“ Können. Deshalb müssen Kaninchen, Füchse, Nerze…..Katzen und Hunde sterben. Katzen und Hunde? Ja tatsächlich!! Weil die europäische Produktion den gierigen Pelzmodendesignern nicht ausreicht, importieren sie viele Pelze aus China. Und dort werden insbesondere unsere geliebten Mitbewohner wegen ihres Fells umgebracht.
Die Verhältnisse in China sind brutal. Verdeckte Ermittlungen ergaben, dass Pelzhändler die Tiere mit Knüppeln oder Fußtritten versuchten zu töten, anschließend wurden die hilflosen Geschöpfe an Balken geknüpft und ihnen langsam das Fell vom Körper abgezogen. Dabei waren die armen Tiere meist noch gar nicht tot!!! Sie schrien markerschütternd und wanden sich vor unglaublichen Schmerzen, während ihnen bei vollem Bewusstsein, die Haut vom Körper abgezogen wurde. Anschließend wurden sie „Immer noch lebendig“ auf einen Leichenberg geworfen, wo ihr Todeskampf oft noch minutenlang andauerte!!!
Die Tiere müssen so barbarisch sterben und wofür?!!! Für einen Mantelkragen, für Bommelmützen, für Handschuhe oder Schuhbesatz….
Zwar ist der Import von Hunde-und Katzenfell verboten, doch die Einhaltung der Gesetze lassen zu wünschen übrig….so wird weiterhin chinesisches Katzen/Hundefell unter Fantasienamen nach Europa exportiert!! Jetzt wo Du es weißt, wirst Du es ändern?!!!