Regierungsberater schlagen höhere Steuern für Milch und Fleisch vor

 

Bisher gilt für die meisten tierischen Produkte der reduzierte Steuersatz von 7 Prozent. Alternativen wie pflanzliche „Milch“ etc. werden hingegen mit dem regulären Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent, belastet.

„Da bei der Produktion tierischer Lebensmittel mehr Treibhausgase entstünden als bei pflanzlichen, solle für sie [auch] der reguläre Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent gelten, heißt es in einem Klimagutachten der Wissenschaftlichen Beiräte, das an Landwirtschafts- und Ernährungsminister Christian Schmidt (CSU) übergeben wurde.“

Klimaschutz: Regierungsberater schlagen höhere Steuern für Milch und Fleisch vor – SPIEGEL ONLINE

Klimaschutz durch höhere Mehrwertsteuer: Für Fleisch, Wurst, Milch und andere tierische Produkte soll der Satz von 19 Prozent gelten. Das legen…spiegel.de|Von SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany