Die Hunde von Tötungshunde wir wollen leben suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie auf der Homepage:

http://www.tierhilfe-jetzt.de/3.html

oder bei Facebook:

https://www.facebook.com/totungshunde.wirwollenleben.1?pnref=story

Wenn Sie sich für eines unserer Tiere interessieren, setzen Sie sich mit uns am besten per Email in Verbindung. Sie bekommen dann einen Fragebogen zugesandt. Dort werden Sie um Auskunft zu Ihrer Person, den Haltungsbedingungen und Ihrer Vorstellung zur Tierhaltung gebeten. Wenn wir diesen Bogen zurück haben, setzen wir uns mit Ihnen telefonisch oder persönlich in Verbindung – besprechen mit Ihnen den Fragebogen und die Charakteristik des zu vermittelnden Tieres.

Sie müssen einige Schriftstücke beibringen, z.B. eine Vermietergenehmigung (bei Mietwohnungen), bei bestimmten Hunderassen ein poliz. Führungszeugnis evtl. einen Sachkundenachweis.

Dann sollten Sie „Ihr“ Tier kennenlernen, d. h. einen Besuchstermin vereinbaren. Es genügt nicht, ein tolles Zuhause zu bieten – „Ihr“ Tier muss Sie auch mögen, zu Ihnen passen. Sie haben Gelegenheit zum Spazierengehen mit dem Hund oder zur Beschäftigung, gerade bei Katzen.

Bei einigen Hunden und wenn es die räumliche Entfernung erlaubt, wäre ein häufiges Spazierengehen sinnvoll, wir gestatten dann auch, den Hund schon mal mit nach Hause zu nehmen, damit er dies erschnüffeln kann.

Wir, oder befreundete Tierschützer vor Ort, werden bei Ihnen eine Vorkontrolle machen. Dabei interessiert uns nicht, die Ausstattung Ihrer Wohnung, sondern vielmehr, wie der zukünftige Lebensraum unseres Tieres aussieht.

Wenn für Tier und Mensch alles passt, kommt der große Moment des Umzugs. Wir bringen das Tier entweder zu Ihnen oder Sie holen es in unserer Pflegestelle ab.

Ein Vermittlungsvertrag wird ausgefertigt und eine Schutzgebühr erhoben.

Wir werden in den nächsten Tagen mit Ihnen intensiv in Kontakt bleiben, nach einiger Zeit eine Nachkontrolle durchführen und uns natürlich immer sehr freuen, wenn wir von unserem ehemaligen Schützling Fotos und ein paar Zeilen erhalten.

Immer werden wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, Fragen beantworten und wenn nötig auch Hilfe vermitteln.


 

Grace wurde aus der Breasta-Tötung gerettet, sie ist ein Mädel und ist ca 5 Jahre.
Grace ist so ein tolles Mädchen Vorallem gegenüber der Kinder und ihre Artgenossen,Grace ist so zartfühlend und liebevolle.
Grace unsere süße könnte Ausreisen,die ist geimpft, gechipt und sterilisiert und wartet nur noch auf ihre tolle Familie.


 

Cody knapp 2 Jahre alt konnte vor der Tötung gerettet wrden und sitzt seit mehrere Monaten in Pension und wartet das sie das Glück hat einen Platz zu finden. Sie ist einfach nur lieb und freundlich <3 Sie lebt ohne Probleme mit anderen Hunden zusammen <3 Gibt es einen der Cody einen Platz geben würde?

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund


Basti ist ein 5 Jahre alter kastrierter Rüde, der vor mehrere Monaten vor der Tötung gerettet werden konnte. Er befindet sich aktuell in einer privaten Pension, die leider solange die PS Hunde nicht reisen, keinen anderen Tötungshunde aufnehmen kann, daher wäre Basti dringend.Er kennt Kinder, kennt das laufen an der Leine und ist mit anderen Hundne verträglich. Wäre schön wenn der fantastischen Junge reisen könnte.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bild könnte enthalten: Hund, im Freien und Natur


Davey ca.1 Jahr alter Rüde konnte aus Breasta gerette werden, er befindet sich in Rumänien in einer Pension und wartet auf das Glück reisen zu können. Er ist ein sehr freundlicher, verspielter kleiner Rüde.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bild könnte enthalten: Hund