Die Hunde von Animal Hope Bulgaria-Varna suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie auf der Homepage:

http://www.animal-hope-bulgaria-varna.de/hunde/

oder bei Facebook:

https://www.facebook.com/Animal.Hope.Bulgaria.Varna.Deutsch/

 

Wenn du dich für eines unserer Tiere interessierst und dir sicher bist, dass du ihm ein schönes Zuhause geben möchtest, gibt es hier ein paar Informationen zum Ablauf einer Adoption für dich:

  1. Du meldest dich entweder bei weiteren Fragen über unsere Facebook-Seite bei uns und nach der Klärung bekommst du den Link zum Fragebogen von uns zugeschickt – oder du klickst auf den entsprechenden Link am Ende der Seite und füllst ihn direkt aus!
  2. Wir überprüfen deinen Fragebogen – wenn wir Fragen an dich haben melden wir uns bei dir – und wenn die gemachten Angaben mit den Anforderung des entsprechenden Tieres (z.B. Welpe, Kitten, Handicap-Tier..) konform sind, beauftragen wir einen netten Menschen eine Vorkontrolle bei dir zu machen, damit wir wissen, wie das Tier in Zukunft leben wird.
  3. Ist die Vorkontrolle positiv ausgefallen, muss innerhalb von 10 Tagen die Schutzgebühr an den Tierschutzverein in Bulgarien überwiesen werden.
    Diese beträgt für Welpen und unkastrierte Hunde 115 Euro,
    für kastrierte Hunde 165 Euro,
    für unkastrierte Katzen 75 Euro
    und für kastrierte Katzen 105 Euro.
    Weitere Informationen zur Schutzgebühr findest du außerdem weiter unten auf dieser Seite.
    Ist die Schutzgebühr auf dem bulgarischen Konto eingegangen, wird das Tier für dich reserviert!
  4. Das reservierte Tier kann dann, sobald wie möglich, reisen. Das kann je nach Tier unterschiedlich lange dauern, da wir gerade bei Welpen und Kitten zwingend Impfzeiten einhalten müssen. Auch unsere Unfall- oder Handicaptiere schicken wir erst auf Reise, wenn die Tierärzte grünes Licht geben.
  5. Unsere Tiere fahren mit einem eigens dafür vorgesehenen Tiertransport. Der Transporteur hat alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen.
  6. Auf der Fahrt steuert der Transporteur feste Städte innerhalb Österreichs und Deutschlands an. Wir prüfen, was für dich am nächsten ist. Dort übernimmst du dein Tier, sowie die entsprechenden Papiere (Impfpass, Schutzvertrag) direkt vom Fahrer. Im Gegenzug erhält dieser einen Geldbetrag in bar (Hund 115 Euro, Katze 75 Euro) für seine Dienstleistung.
  7. Für alle Adoptanten gibt es eine Gruppe bei Facebook. Dort kann man Erfahrungen austauschen, sich beraten, oder einfach mal berichten, wie sich das Tier so entwickelt. Wir freuen uns immer von Herzen, wenn dort neue, tolle Fotos der Tiere gepostet werden.

Wir haben die Genehmigung nach § 11 zur Einfuhr von Tieren aus dem Ausland und können diese nachweisen!

Die Schutzgebühr
Wir vermitteln unsere Tiere gegen eine Schutzgebühr. Diese setzt sich zusammen auf den Kosten für:

Sterilisation/Kastration

EU-Pass

Chip

Impfungen
Hund, unkastriert: 115,00€
Hund, kastriert: 165€
Katze, unkastriert: 75€
Katze, kastriert: 105€
Bitte beachte auch, dass die Tiere mit einem speziell auf Tiertransporte spezialisiertem Unternehmen nach Deutschland/Österreich reisen!
Die Kosten für den Transport der Tiere betragen:
Hund: 115€
Katze: 75€

Download

Der Schutzvertrag Hier könnt ihr euch unseren Schutzvertrag downloaden und ansehen.
Gültig ab dem 01. August 2016. Schutzvertrag-AHBV.docx Microsoft Word Dokument 35.4 KB

Download

Wenn das alles für dich in Ordnung ist und du dich dazu entschieden hast eines unserer Tiere zu adoptieren, fülle bitte den entsprechenden Fragebogen aus.


Rüde WILLY sucht ein Zuhause. Paten gesucht!

Name: WILLY

Alter: 40-45 Tage – Stand 31.05.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo mein Name ist Willy,

meine vier Geschwister und ich kamen auf den Straßen Varnas zur Welt.

Mariela sah unsere Mama Chery, schon hochträchtig. Als sie sie in Sicherheit bringen wollte fand sie, sie erst nicht.

Aber dann, sie brachte uns alle fünf in Sicherheit und jeztz leben wir auf einer bulgarischen Pflegestelle.

Bald bin ich alt genug um in ein eigenes Zuhause zu reisen, vielleicht bei dir?

Auch über Paten die mit mir zusammen meinen Weg gehen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier:  gelangt man zu Willys Facebookseite

 


Hündin SUMA sucht ein Zuhause. Paten gesucht!

Name: SUMA

Alter: 40-45 Tage – Stand 31.05.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo mein Name ist Suma,

meine Mama irrte hochträchtig durch die Straßen von Varna.

Mariela sah sie und wollte sie dann in Sicherheit bringen, aber auf einmal war sie verschwunden.

Mariela machte sich auf die Suche und fand sie schließlich.

Sie hatte uns fünf schon geboren.

Sie nahm uns alle sechs mit und brachte uns in Sicherheit.

Jetzt leben wir auf einer Pflegestelle, bald bin ich alt genug um in mein eigenes Zuhause zu ziehen, deswegen mache ich mich hier schon einmal auf die Suche.

Auch über Paten, die mich unterstützen würde ich mich sehr freuen.

 

Hier:  gelangt man zu Sumas Facebookseite