1.10.16 – Großdemonstration „Tiere sind keine Zirkusnummer!“ in Lauf a.d.Pegnitz.

 

 

Wir haben uns gestern im Krone-Zoo in Neumarkt umgesehen. In wenigen Tagen kommt Krone nach Lauf.

 

Der Promi-Visagist, Stylist und Künstler Armin Morbach @work, bekannt aus der ersten Germany’s next Topmodel Staffel, ruft auf zur Großdemo am 01.10 in Lauf.

 

Aktionsgruppe Tierrechte Bayern

„TIERE SIND KEINE ZIRKUSNUMMER“ – Unter diesem Motto veranstalten wir, die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern, am 01.10.2016 einen Großprotest vor dem Circus Krone in Lauf a.d.Pegnitz. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms zum 700. Geburtstag Kaiser Karls IV wurde der Zirkus vom GRÜNEN Bürgermeister, Herrn Bisping, nach Lauf eingeladen. Dieser kommentierte das geplante Gastspiel in einer Pressemitteilung mit den Worten: „Das ist ein Höhepunkt im Jubiläumsprogramm zum 700. Geburtstag Kaiser Karls IV., und wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen!“

Tiere sind keine Zirkusnummer, sondern Individuen die in die Wildnis, und nicht unter die Zirkuskuppel gehören. Mangelnder Auslauf, fehlende Sozialkontakte, Transporte und Dressur, machen eine artgerechte/tiergerechte Haltung unmöglich.

Deshalb möchten wir am 01.10.2016 ab 12:30 Uhr ein deutliches, unüberhörbares Zeichen setzen. Dafür brauchen wir dich! Gemeinsam mit dir, wollen wir am 01.10.2016 durch die Stadt Lauf a.d.Pegnitz ziehen und der Bevölkerung zeigen, was wir von diesem Gastspiel halten.

Zeitplan und Versammlungsort:

12:30 Uhr: Treffpunkt: Parkplatz Altdorfer Straße
anschließend Laufdemonstration mit Kundgebung am Marktplatz

15:00 Uhr: Ankunft am Eingang des Circus Krone

15:00 – 15:30 Uhr: Demonstration vor Zirkuseingang

Für alle, die nach der Aktion noch bleiben können/wollen gibt es am Abend eine zweite, kleinere Aktion:

18:00 – 19:30 Uhr: Demonstration vor Zirkuseingang

Adresse fürs Navi:
Lauf an der Pegnitz, Altdorfer Straße 11 (Haus gleich neben Parkplatz)

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahnhof Lauf a.d.Pegnitz (rechts der Pegnitz) >>> Bus 352 bis Schloßplatz >>> 2 Minuten Fußweg

Bei unserer Veranstaltung werden wir von folgenden Vereinen, Parteien, Organisationen und Initiativen unterstützt: (Liste wird immer wieder aktualisiert)

– Animals United
– Menschen für Tierrechte Nürnberg
– Aktion Fair Play – Team Nürnberg
– Aktionsbündnis Tiere gehören nicht zum Circus
– Partei ETHIA
– Gemeinsam Stark für Tiere e.V.
– Tierschutzverein Lauf e.V.
– PETA Zwei Streetteam Nürnberg
– Bayerische Tierschutzjugend
– AG Tierrechte Augsburg
– Tierheimleben in Not e.V
– Schüler für Tiere e.V (Tierschutz AG Nürnberg)
– Tierschutzjugend Erding
– Animal Revolution e.V.
– TierrechteAktiv e.V. Regensburg
– Animal Hope & Liberty e.V.
– ARIWA – Animal Rights Watch e.V.
– Vegane Gesellschaft Deutschland
– Tierschutzverein Noris e.V.
– Aktivismus für Tierrechte (Schweiz)
– bmt – Bund gegen Missbrauch der Tiere (Bayern)
– Die PARTEI KV Bamberg
– Mitglieder des MUT LV Bayern

Du bist mit deiner Gruppe, deinem Verein, deiner Partei, deiner Organisation, oder deiner Initiative auch dabei? Dann melde dich bei uns 😉

Was mitbringen?
Wir werden zahlreiche Banner und Plakate mitbringen, jedoch könnt ihr auch selber kreativ werden. Auch Tierkostüme sind gerne gesehen.

WICHTIGE HINWEISE:

Wir bitten euch Hunde und Kleinkinder nicht mit auf die Demo zu nehmen, da es sehr laut werden wird.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass wir Mitglieder von rechtsorientierten Gruppierungen, Vereinen und Parteien von unserer Versammlung ausschließen. Dies gilt insbesondere für Mitglieder der AfD, PEGIDA, NPD und der Partei „Der III. Weg“. Sollten Personen dieser Szene versuchen unsere Aktion zu unterwandern, werden wir entsprechend reagieren. Tierschutz bedeutet Respekt vor dem Leben und ist nicht mit menschenfeindlichen Ansichten in Einklang zu bringen.

Solltet ihr eigene Flyer zum Thema „Tierhaltung im Zirkus“ mitbringen und verteilen wollen, bitten wir vor Ort um kurze Info.

Verlosungen
In den nächsten Wochen bis zur Veranstaltung, gibt es hier immer wieder Verlosungen. Ihr könnt T-Shirts, Gutscheine, vegane Köstlichkeiten und vieles mehr gewinnen. Weitere Infos dann in der Veranstaltung.

Bitte verbreitet unsere geplante Aktion und macht eure Freunde darauf aufmerksam.
Nur gemeinsam können wir etwas bewirken. Für die Tiere, die selber nicht auf sich aufmerksam machen können. TIERE SIND KEINE ZIRKUSNUMMER

Wir freuen uns auf dich,

Die Organisatoren von der Aktionsgruppe Tierrechte Bayern Sabine Pöferlein, Sylvia Pfeiffer & Simon Fischer

Aktionsgruppe Tierrechte Bayern
Paracelsusstr.5 / 91154 Roth
aktionsgruppe-tierrechte-bayern@gmx.de