Die Tierhelfer e.V.

 

Spenden und Vermittlung:

 

http://www.die-tierhelfer.de/

https://www.facebook.com/tierhelfer/?fref=ts

 

Was wir TUN

Tierrettung

Wir retten Tiere aus allen Notlagen hier und anderer Orts

Im gesamten Europäischen Raum leben Millionen von Straßenhunden. Sie werden gejagt, gehetzt, ausgesetzt oder auf die grausamste Weise getötet.

Wir haben uns entschieden, den geretteten Hunden aus Tötungsstationen, hauptsächlich in Rumänien zu helfen.

Aktuelle Rettungen:

Staatliche Tötungsstationen Pallady, Bragadiru und Mihaelsti in Bukarest

 

Durch die Zusammenarbeit mit privaten Auffangstationen retten wir direkt aus den schlimmsten aller staatlichen Tötungsstationen Hunde. Hier sind die meisten Tiere krank und brauchen direkte medizinische Hilfe in Form von Infusionen und medikamenten.

Die häufigsten Erkrankungen sind:

 

  • starke Unterernährung
  • extreme Dehydrierung
  • Infektionen wie Staupe, Parvovirose
  • Dirofilariose (Herzwürmer)
  • Verletzungen
  • Bisse
  • Verwurmung

 

Bei extremen Infektionen müssen die Tiere, wenn noch eine Überlebenschance besteht sofort stationär in die Klinik gebracht werden.

Anderen, zu stark erkrankten Hunden, ermöglichen wir eine humane und würdevolle Euthansie.

Stärke Tiere werden ebenfalls umgehend in tierärztliche Behandlung verbracht, um alle Tests gewissenhaft durchzuführen.

Artgerechte Unterbringung und Vermittlung

Eine artgerechte Unterbringung ist hier für uns oberste Priorität

 

Menschen für Tiere  & Tiere für Menschen

Über das Projekt Herzenswärmer schaffen wir nahe und emotionale Begegnungen zwischen Mensch und Tier