„Milch“ – zuerst erkrankt die Kuh und dann DU!
Auf dem Foto siehst du eine der vielen sogenannten „Downer-Kühe“, die vom Milchentzug völlig ausgelaugt sind und nicht mehr aufstehen können, weil sie zu schwach oder die Knochen gebrochen sind. Diese werden dann rücksichtslos entsorgt. Die Schmerzen der Tiere und ob weitere Knochen bei der Entsorgung brechen interessieren dann offensichtlich nicht. Das geschieht geschützt vor den Augen der Öffentlichkeit im Verborgenen, aber es existieren unzählige Foto- und Filmdokumente davon. Jeder, der es wissen will, weiss mittlerweile auch, was er mit dem Konsum von Milch und Milchprodukten anrichtet.